W3-Kooperative
Aktuelles Projekt
Das Abo ist tot — es lebe:

Die fördernde Mitgliedschaft!

Context XXI ist schon recht weit gediehen, herzeigbar und nutzbar. Aufmerksamen BeobachterInnen wird aber auch nicht entgangen sein, dass es sich hier um ein weitaus größeres Vorhaben handelt: tausende und abertausende Beiträge wollen noch digitalisiert, (re-)publiziert und erschlossen werden, um dieses große Gedächtnis kritischer, linker Auseinandersetzungen zu dem zu machen, was es sein soll: umfassend und dauerhaft, auch zu Weiterentwicklungen fähig. Dafür braucht es jetzt eine Basisstruktur.

Bislang ist Context XXI das Ergebnis zäher, privat geleisteter Bastelarbeit. Soll es weitergehen, dann muss sich das ändern: Wir brauchen eine Mindeststruktur, um das Projekt über dieses „privatistische“ Stadium hinauszubringen und dafür brauchen wir Finanzierungen. Um zu Finanzierungen zu kommen brauchen wir aber eine Mindeststruktur — eine „Henne oder Ei“-Situation also ... Erstes Teilprojekt: FORVM 1975-1995?

Wir haben damit begonnen, Förderungsmöglichkeiten nachzugehen. Für eine Förderung haben wir bereits einen Antrag eingebracht: Diese würde die Web-Publikation der FORVM-Beiträge der Jahrgänge 1975 bis 1995 sowie die umfassende Beschlagwortung dieser zusammen mit sämtlichen bereits ... → weiterlesen

18%

Mitgliedsbeiträge monatlich (€)

Benötigt:
€ 450,00
Erreicht:
€ 82,00
Kritische Kooperative
Kritische Revue: hagerhard –

Sex, Drugs & Politics

■ hagerhard
„Wer nichts zu verbergen hat, hat auch nichts zu befürchten„ Wie oft haben wir das gehört und hören das noch immer, wenn es um Überwachung geht? Diesbezüglich möchte ich gar nicht auf die vielen Entschlagungen der diversen Auskunftspersonen im Ibiza-Untersuchungsausschuss eingehen. Aber auch da wird ja wohl gelten, wer nichts zu verbergen hat …. könnt ja auch was sagen. Fakt ist: ÖVP drängt auf (...)
Kritische Revue: Palim Psao

L’Exhumation de dieu. De la Nation sacrée au Royaume céleste global, par Ernst Lohoff (Bonnes (...)

■ Palim-Psao
L’Exhumation de dieu De la Nation sacrée au Royaume céleste global « Si tu n’aimes pas ton image dans le miroir, ne casse pas le miroir mais ton visage » (vieux proverbe persan) Ernst Lohoff * Si les fondamentalistes musulmans et hindouistes, tout comme...
Kritische Revue: Palim Psao

Éditorial et lettre ouverte, par Tomasz Meyer (Revue Exit !, n°18, février 2021)

■ Palim-Psao
Revue Exit !, n°18, Zu Klampen, février 2021 Éditorial et lettre ouverte Tomasz Meyer - Editorial 18 Exit par Tomasz Meyer.pdf E n 2020, année du Coronavirus, le processus de crise s’est intensifié. La pandémie a frappé en plein cœur le capitalisme en...
Kritische Revue: Das Blättchen

Bemerkungen

■ Pries
Sputnikschock 2.0 Mehrfach lief ich als achtjähriger Briefmarkensammler zum Postamt meiner Heimatstadt, um zu fragen: „Haben Sie schon die Sputnik-Marken?“ Irgendwann waren sie auch in Mecklenburg eingetroffen und ich konnte sie stolz ins Album stecken, derweil die westliche Welt im … Weiterlesen →
Kritische Revue: Das Blättchen

Schönheit und der Blick nach oben

■ Pries
von Joachim Lange Die Kunsthalle Rostock hat sich in den letzten Jahren immer wieder als ein Ort für Kunst profiliert, die in der DDR entstanden ist. Mit klangvollen, altbewährten Namen, aber auch mit aktuellen Protagonisten, die dort ihre Wurzeln haben. … Weiterlesen →
Kritische Revue: Das Blättchen

Biden – die „ungelenkte Rakete“

■ Pries
von Petra Erler Kürzlich wurde der Bericht ausgewählter US-Geheimdienste zur Wahlbeeinflussung in den USA freigegeben. Bevor man ihn für bare Münze nimmt, sollte man die Hinweise auf der letzten Seite lesen. Danach ist das, was die Geheimdienste aufschreiben, nicht mit … Weiterlesen →
Kritische Revue: Das Blättchen

So wäre es, wenn …

■ Pries
nach Ignaz Wrobel Schlagzeile in BILD: Kommt die Impfpflicht? – Wie wir erfahren, ist soeben im Bundesjustizministerium ein Referentenentwurf fertiggestellt worden, der sich mit der Einführung der Impfpflicht befasst. Alle Morgenjournale: Die von einer Boulevardzeitung verbreitete Meldung von der Wiedereinführung … Weiterlesen (...)
Kritische Revue: Das Blättchen

Ausgewaschene Nacht

■ Pries
von Henry-Martin Klemt wärst du doch wenigstens ewig für eine Minute Ernesto Cardenal Ausgewaschene Nacht. Der Morgen eine Marionette des Mondes. Krummschnäbliges Lied im Rhythmus der Schritte. Wir tasten uns entlang an den Versprechungen gesunkener Schiffe, an der Flurwand eines … Weiterlesen →
Kritische Revue: Das Blättchen

Theaternot: Identitäre Sortiererei,anachronistische Strukturen

■ Pries
von Reinhard Wengierek Das Schauspiel Köln ist gerade auf der Suche nach einer neuen Intendanz. Doch weil Entscheidungsträger (Kulturpolitiker, Stadträte) Kandidaten-Beurteilungen sich nicht zutrauen (auch das war mal anders), wird eine Jury bestellt. Die erwählt und schlägt vor, wobei der … Weiterlesen →
Kritische Revue: Das Blättchen

Atmosphärische Konflikte

■ Pries
von Erich Kästner Die Bäume schielen nach dem Wetter. Sie prüfen es. Dann murmeln sie: „Man weiß in diesem Jahre nie, ob nun raus mit die Blätter oder rin mit die Blätter oder wie?“ Aus Wärme wurde wieder Kühle. Die … Weiterlesen →
Kritische Revue: Das Blättchen

Ruhe nach dem Sturm

■ Pries
von Jan Opal, Gniezno Es ist ruhig geworden in Polen – nicht allein der herrschenden Pandemie wegen. Nach den kräftezehrenden Stürmen und Schlachten des letzten Jahres ist es, als zählten alle jetzt die eigenen Reihen. Das betrifft in erster Linie … Weiterlesen →
Kritische Revue: Das Blättchen

Macht Selensky den Saakaschwili?

■ Pries
von Bernhard Romeike Im Sommer 2008 versuchte Micheil Saakaschwili, von 2004 bis 2013 Präsident Georgiens, die „Separatisten“ in Abchasien und Südossetien militärisch zu schlagen und diese Regionen erneut georgischer Kontrolle zu unterwerfen. Die hatte die Regierung in Tbilissi in den … Weiterlesen →
Kritische Revue: Das Blättchen

Die Rache der Himalaya-Götter

■ Pries
von Edgar Benkwitz Vor 165 Jahren, im Mai 1855, bestiegen Robert und Adolph Schlagintweit mit Unterstützung Einheimischer das im Himalaya-Gebiet Indiens gelegene Nanda-Devi-Gebirgsmassiv. Die bayerischen Bergsteigerbrüder, zu denen noch Hermann als ältester der drei gehörte, weilten von 1854 bis 1858 … Weiterlesen (...)
Kritische Revue: Das Blättchen

Über linke Identitätspolitik und Cancel Culture

■ Pries
von Moritz Kirchner Vor mehr als zehn Jahren wollte Erika Steinbach eine Diskussionsveranstaltung an der Universität Potsdam veranstalten. Dem stellte ich mich als linker Student wortwörtlich in den Weg. Ich fand es unerträglich, dass diese Frau ihre häufig nationalistischen und … Weiterlesen →
Kritische Revue: Das Blättchen

Frei sein

■ Pries
von Stephan Wohanka Zuletzt las ich Robert Menasses Roman „Die Hauptstadt“. Etwas redundant das Ganze; ein beherztes, zu Streichungen entschlossenes Lektorat hätte dem Buch gutgetan … Auf Seite 88 traf ich auf folgenden Satz: „Er war […] in der schrecklichsten … Weiterlesen →
Kritische Revue: Das Blättchen

Feindbild Russland

■ Pries
von Klaus Joachim Herrmann Moskau und Washington überraschten in der ersten Aprilwoche ausnahmsweise einmal mit einer guten Nachricht. Russlands Premier Michail Mischustin informierte über die Verlängerung des Abkommens über die Zusammenarbeit mit den USA bei der friedlichen Erforschung und Nutzung … Weiterlesen (...)
Kritische Revue: Das Blättchen

Altberliner Rundfunk

■ Pries
von Erhard Weinholz Moderator (M.): „Guten Abend, meine … sehr geehrten Damen und Herren und … herzlich willkommen beim Altberliner Rundfunk Hundertsiebzehnkommadrei, bei der siebenundachtzigsten Folge unserer beliebten Sendereihe ‚Berliner, die /klirrr/ aus dem Rahmen fallen‘. Mein Name ist Emmo … Weiterlesen (...)
Kritische Revue: Das Blättchen

Grüne Realistik

■ Pries
von Waldemar Landsberger In Berichten vom Landesparteitag der Grünen in Vorbereitung der Wahlen zum Berliner Abgeordnetenhaus stellten etliche Medien heraus, die Spitzenkandidatin Bettina Jarasch habe bekannt, als Kind den Wunsch gehabt zu haben, „Indianerhäuptling“ zu werden. Das führte zu harschen … Weiterlesen (...)
Kritische Revue: Keimform.de

Utopisches Denken und der Rechteansatz

■ Christian Siefkes
Kämpfe um mehr und um gleiche Rechte haben die Welt verändert, utopische Entwürfe habe dies bislang nicht. Forderungen nach Rechten sind besser zu vermitteln und weniger leicht angreifbar als Entwürfe einer anderen Gesellschaft, die leicht als Traumbilder (eventuell mit Alptraumpotenzial) abgetan werden (...)
Kritische Revue: Critical Research

George Gonzalez, “The psychic life of consumer power: Judith Butler, Ernest Dichter, the (...)

■ admin
https://journals.sagepub.com/doi/full/10.1177/2050303220952871
Kritische Revue: Critical Research

Warren S. Goldstein, “Trump, the religious right, and the spectre of fascism”

■ admin
https://journals.sagepub.com/doi/full/10.1177/2050303221997554
Kritische Revue: Palim Psao

La critique de la valeur-dissociation de Roswitha Scholz : une révolution théorique, par Ivan (...)

■ Palim-Psao
Cycle Roswitha Scholz-Le Sexe du capitalisme La Maison du savoir La critique de la valeur-dissociation de Roswitha Scholz : une révolution théorique Séance 1 Ivan Recio Ce premier audio du cycle de discussions autour des écrits de Roswitha Scholz est...
Kritische Revue: Karl Berger Cartoons

Bumm! Bumm! Bumm!

■ Karl Berger
Der Beitrag Bumm! Bumm! Bumm! erschien zuerst auf Karl Berger Cartoons.
Kritische Revue: Karl Berger Cartoons

Es knistert!

■ Karl Berger
Der Beitrag Es knistert! erschien zuerst auf Karl Berger Cartoons.
Streifzüge, Heft 81

„eigenwillig“

Wen wundert, dass die Dinge schlecht liegen. Immerhin tummeln sich auf Erden „Milliarden von Menschen, die ständig Wirtschaftswachstum betreiben …“. Eben habe ich es erst wieder gehört, im Ö1-Mittagsjournal, aus dem Mund einer Künstlerin, die sich ihrem Ansinnen nach kritisch mit unserer Gegenwart auseinandersetzt. So jedenfalls dürfe es nicht weitergehen. Milliarden von Menschen also, die (...)

Streifzüge, Jahrgang 2021

Niederlagen sehen anders aus

Zweifellos, die Pandemie hat auch den rechten Populismus auf dem falschen Fuß erwischt. Der erste Reflex führt meist dazu, sich hinter die Regierenden zu stellen. Doch wenn die Krise anhält und permanent wird, wie gestaltet sich die zweite oder dritte Reaktion? Noch dazu wenn vieles, was heute als unwidersprochen und politisch unumgänglich erscheint, sich rückblickend als Irreführung und Irrtum, (...)

Streifzüge, Heft 81

Einlauf Streifzüge 81

Was er nicht mochte, waren Immigranten, Arbeiter und Juden, dafür liebte er Autos und Fabriken. Die Rede ist von Henry Ford, einem der großen Pioniere des Automobilismus. Von ihm stammt auch folgender Satz: „Ich habe so lange Autos fabriziert bis ich den Wunsch bekam, nunmehr Menschen zu fabrizieren. “ Das Auto als Modell für die Menschen, das klingt böse, und doch entspricht es einer perfiden, (...)

Streifzüge, Jahrgang 2021

Chefsache

Ist die Koalition von ÖVP und Grünen, die Regierung Kurz-Kogler schon am Ende? Wahrscheinlich nicht, aber ausgeschlossen ist auch das Gegenteil nicht. Hinter den Kulissen fliegen jedenfalls die Fetzen. Die Situation ist angespannt, aber die grüne Leidensfähigkeit ist groß, schließlich genießt man es, an der Regierungsbank sitzen zu dürfen. Da müssten sehr eskalierende Momente aufeinandertreffen, um (...)

Streifzüge, Heft 80

Konzentrat der Konvention

Kaum ein Begriff hat in den letzten Jahren eine so steile Karriere hingelegt wie der des Bürgers und in seinem Windschatten der des Bürgerlichen. Eine bestimmte Eigenschaft ist zu einer überbestimmten und übereinstimmenden Überzeugung geworden. Bürger ist also kein kritischer Begriff, sondern eine affirmative Instanz. Die Bürger sind auch keine zu kritisierende gesellschaftliche Klasse mehr, (...)

Streifzüge, Jahrgang 2021

Friedrich Engels, Freund

Amicus certus in re incerta cernitur. Der wahre Freund erzeigt sich in unsichrer Zeit. (Marcus Tullius Cicero, 106 – 43 v.u.Z.) Dear Frederick! Lieber Mohr! – so redeten Karl Marx und Friedrich Engels bisweilen einander in ihren Briefen an. (Mohr in Anspielung auf Marx‘ dunklen Teint.) So lautet auch der Titel des von Klaus Körner im letzten Jahr in Auswahl herausgegeben, mit Kommentaren und (...)

Context XXI, Unterstützung

Förderndes Mitglied werden

Wir haben es uns zur ehernen Grundregel gemacht, sämtliche Beiträge auf dieser Website frei und ohne Beschränkungen durch ein „Bezahlsystem“, nur für Mitglieder zugängliche Bereiche oder dergleichen, nutzbar, lesbar, sichtbar, hörbar zu gestalten. Euch, uns geneigt aber kritisch Nutzenden, muss und wird aber klar sein, dass die sorgsame Erstellung und Pflege dieser Website und dessen, was Context (...)

Kritische Revue: Keimform.de

Jenseits von Recht und Strafe?

■ Christian Siefkes
Workshop mit Inputs von Rehzi Malzahn und mir am Sonntag, 11. April 16–18 Uhr auf der Tagung „Der Staat ist doof und stinkt“? – Perspektiven linker und anarchistischer Staatskritik, zur Umgang mit Übergriffen in einer Gesellschaft ohne Staat.
Kritische Revue: Palim Psao

En librairie le 16 avril : Robert Kurz, L’Effondrement de la modernisation. De l’écroulement du (...)

■ Palim-Psao
En librairie le 16 avril prochain Robert Kurz L’Effondrement de la modernisation De l’écroulement du socialisme de caserne à la crise du marché mondial Préface d ’ Anselm Jappe et Johannes Vogele Editions Crise & Critique Distribution-diffusion : Makassar/Hobodiffusion...
Kritische Revue: hagerhard –

Wer soll das bezahlen, wer hat soviel Geld?

■ hagerhard
Heute – wie versprochen – ein Blick, was sich abseits der kuriosen Chatprotokolle in der grossen weiten Welt bezüglich der zu erwartenden wirtschaftlichen Auswirkungen aus der Coronapandemie so tut. Die Coronakrise ist ja nur die Krise vor der Krise, denn wenn es endlich gelingt das Virus halbwegs unter Kontrolle zu bekommen – wie z.B. Neuseeland mit seiner No-Covid-Strategie, Portugal und China (...)
Kritische Revue: A Contretemps

Digression sur l’identité

■ F.G.
C'est au bar des amis, un soir d'embuscade, qu'une pique lancée par Ada me remit en état d'alerte conceptuelle alors que je récupérais à peine de la longue marche que nous avions accomplie en groupe à travers Paris par un chaud samedi de Gilets jaunes. Elle fondit sur moi, cette saillie, comme une (...)
Kritische Revue: Palim Psao

Cycle de présentations : Roswitha Scholz et la critique du patriarcat producteur de marchandises (...)

■ Palim-Psao
Cycle de présentations Roswitha Scholz et la critique du patriarcat producteur de marchandises Programme avril - La Maison du savoir Les dimanches 4, 11, 18 et 25 avril 17h30 Chères toutes, chers tous, Ce dimanche 4 avril a lieu la première intervention...
Kritische Revue: Philosophische (...)

„be my guest“

Ein Panorama: Beiträge zum Thema Gastfreundschaft. Anne Dufourmantelle und Elisabeth Schäfer argumentieren, dass gutes Leben die Bereitschaft zu unbedingter Gastlichkeit verlangt. Herbert Hrachovec ist skeptischer. Gesendet am 31.3.2021
Kritische Revue: Karl Berger Cartoons

Voll verarscht

■ Karl Berger
Der Beitrag Voll verarscht erschien zuerst auf Karl Berger Cartoons.
Kritische Revue: Philosophische (...)

Freud ist nicht zuhause – die Psychoanalyse ist da

Was können wir sehen und was suchen wir, wenn wir an Orte pilgern, die Abwesende und Abwesendes zeigen? Was versprechen wir uns von diesen Begegnungen, die nie direkt, sondern über die Umwege unserer Imagination möglich sind? Freud ist nicht zuhause, ist eine Sendung von Andrea Adelsburg und Elisabeth Schäfer. Wir haben uns für diese Sendung mit dem Wunsch, das Nicht-mehr-Einholbare, das Abwesende (...)
Kritische Revue: Philosophische (...)

Lesebrocken. Sechs Rezensent*innen und sechs Bücher

Hanno Depner (2011): Kant für die Hand. Die "Kritik der reinen Vernunft" zum Basteln & Begreifen. Albrecht Knaus Verlag. (Andrea Adelsburg) Klaus Heinrich (2020): Wie eine Religion der anderen die Wahrheit wegnimmt. Ça ira Verlag. (Herbert Hrachovec) Avital Ronell (2020): Burnout der Autorität. Kojève, Kofman, Arendt. Klostermann Verlag. (Elisabeth Schäfer) Judith Butler (2020): Die Macht der (...)
Kritische Revue: Philosophische (...)

Prüfen und Üben – ein Vortrag von Andreas Gelhard

Im Rahmen der Tagung „Die Machtanalyse nach Foucault. 40 Jahre ‚Überwachen und Strafen‘“ (Wien, 18.-20.6.2015) hielt Andreas Gelhard einen Vortrag mit dem Titel „Prüfen und Üben“.Gestaltung: Gerhard Unterthurner. Gesendet am 20.1.2021
Kritische Revue: Karl Berger Cartoons

GoodFellas

■ Karl Berger
Martin Scorsese zeigte sich begeistert von den österreichischen Laiendarstellern: «Sie mussten gar nicht spielen. Sie waren es einfach!» Der Beitrag GoodFellas erschien zuerst auf Karl Berger Cartoons.
Kritische Revue: Karl Berger Cartoons

Coronahilfe

■ Karl Berger
Der Beitrag Coronahilfe erschien zuerst auf Karl Berger Cartoons.
Kritische Revue: hagerhard –

und dann kam danilo

■ hagerhard
ich schwör! ich wollt heut eigentlich über den biden schreiben. weil der will die unternehmenssteuern erhöhen und will ein riesengrosses konjunkturpaket starten, wenn alle geimpft sind – was in den USA bald amal der fall sein wird. oder dass die ardern steuern für reiche erhöhen wird. ich wollt auch schreiben, dass der blümel bei uns dafür die unternehmenssteuern senken will und nicht einmal die (...)
Kritische Revue: Philosophische (...)

VO-L Karen Barad: Philosophy-Physics (2020W) 17.11.2020

180122 VO-L Karen Barad: Philosophy-Physics (2020W) 17.11.2020 Doz. Mag. Dr. Arno Böhler
Kritische Revue: Philosophische (...)

Aktuelle Problemfelder indischer Philosophie VO3

Aktuelle Problemfelder indischer Philosophie - Postkoloniale Theorien, Hindutva, Philosophien des Geistes Doz. Mag. Dr. Arno Böhler 23.03.2021
Kritische Revue: Philosophische (...)

Aktuelle Problemfelder indischer Philosophie VO2

Aktuelle Problemfelder indischer Philosophie - Postkoloniale Theorien, Hindutva, Philosophien des Geistes Doz. Mag. Dr. Arno Böhler 16.03.2021
Kritische Revue: Philosophische (...)

Aktuelle Problemfelder indischer Philosophie VO1

Aktuelle Problemfelder indischer Philosophie - Postkoloniale Theorien, Hindutva, Philosophien des Geistes Doz. Mag. Dr. Arno Böhler 9.03
Kritische Revue: Keimform.de

Automatische Gesellschaft

■ Stefan Meretz
[Kolumne Immaterial World in der Wiener Zeitschrift Streifzüge] Die fetischismuskritische Richtung der marxschen Analyse betont den automatischen Charakter der kapitalistischen Vergesellschaftung. Und schließt manchmal daraus, dass eine freie, postkapitalistische Gesellschaft keinen automatischen Charakter haben dürfe. Warum das aus meiner Sicht falsch ist, soll in dieser Kolumne begründet (...)
Kritische Revue: Karl Berger Cartoons

Die Unschuldsvermutung, schon wieder

■ Karl Berger
Der Beitrag Die Unschuldsvermutung, schon wieder erschien zuerst auf Karl Berger Cartoons.
Kritische Revue: Karl Berger Cartoons

Schuld sind immer die anderen

■ Karl Berger
Der Beitrag Schuld sind immer die anderen erschien zuerst auf Karl Berger Cartoons.
Kritische Revue: Karl Berger Cartoons

Wie sage ich’s nur?

■ Karl Berger
Der FPÖ-Kollege Manfred Haimbuchner erkrankte schwer an Covid19. Er lag schon im Intensivbett, als sich FPÖ-Klubobmann und Corona-Verharmloser endlich zu der Stellungnahme durchrang: „Wenn ein FPÖ-Politiker mit dem Auto verunglückt, werde ich deshalb nicht das Autofahren verteufeln“ Der Beitrag Wie sage ich’s nur? erschien zuerst auf Karl Berger (...)
Kritische Revue: hagerhard –

ned scho wieder! – doch!

■ hagerhard
man sollt eigentlich glauben, dass wir andere sorgen haben. hamma eh. steigende coronazahlen wegen der mutationen und dem – ich nenn das amal so – ziemlich schlechten „lockdownmanagment“. als beispiel dient das als „osterruhe“ semantisch behübschte „lockdownerl“ für ostösterreich. zu spät, zu kurz, zu regional. oder die noch immer zu geringe impfgeschwindigkeit. aber, so die hoffnung, dieses (...)
Kritische Revue: A Contretemps

Habiter la catastrophe

■ F.G.
■ Thierry RIBAULT CONTRE LA RÉSILIENCE À Fukushima et ailleurs L'Échappée, 2021, 368 p. « Depuis 2011, c'est-à-dire trois générations après Hiroshima, les Japonais sont redevenus des rats de laboratoire. » Jean-Marc Royer, Le monde comme projet Manhattan. « Ce qu'il y a de plus terrifiant dans la (...)
Kritische Revue: hagerhard –

wir sind mütend

■ hagerhard
also normalerweise haben wir so nacheinander erst eine herbstdepression, dann halten wir winterschlaf und danach befällt uns die frühjahrsmüdigkeit. wir sind also von natur aus irgendwie meist in einem zustand der müdigkeit. aber was ist heut schon so wie immer? weil seit mehr als einem jahr quält uns der deppade virus. auch das macht müde. aber halt nicht nur müd. auch wütend. drum ist (...)
Kritischer Kalender
Literadio

literadio gratuliert Simon Sailer zum Clemens-Brentano-Preis 2021

Simon Sailer wurde für die 2020 erschienene Erzählung »Die Schrift« (Edition Atelier), mit dem Clemens-Brentano-Preis 2021 ausgezeichnet. In der Jury-Begründung heißt es: „Ein Ägyptologe erhält eine rätselhafte, aber faszinierende Schrift, die sein Leben (...)
Literadio

Eva Schörkhuber: Die Gerissene

„Mira hat genug vom Landleben. Schon seit ihrer Kindheit fühlt sie sich im Dorf fremd und unverstanden. Ohne einen Cent in der Tasche reist sie in die Welt hinaus, um ihren Platz darin zu finden. In Marseille macht sie sich mit dem Upcycling alter (...)
Interventionistische Linke

Klimacamp am Dannenröder Wald

Vom 9. – 18.4.2021 wird im Protestcamp beim Dannenröder Wald das erste Danni-Klimacamp stattfinden! Der Schwerpunkt wird auf den Themen Mobilität und Verkehrswende liegen, aber da wir uns ein umfassendes Umdenken innerhalb unserer Gesellschaft (...)
Interventionistische Linke

Klimacamp am Dannenröder Wald im April 2021

Vom 9.–18. April 2021 wird im Protestcamp beim Dannenröder Wald das erste Danni-Klimacamp stattfinden! Der Schwerpunkt wird auf den Themen Mobilität und Verkehrswende liegen, aber da wir uns ein umfassendes Umdenken innerhalb unserer Gesellschaft (...)
Kunst, Spektakel und Revolution

Ohne Titel

Das Programm der diesjährigen KSR-Reihe ist nun online. Bitte achtet auf Ankündigungen im Netz: Die Veranstaltungsreihe ist als Mischform aus Online- und Präsenzveranstaltungen geplant. Corona-bedingt kann es zu Änderungen (...)
Kunst, Spektakel und Revolution

Geld als zweite Natur

Der Rhythmus nach Takten Vortrag von Eske Bockelmann Do 08.04.2021 – ACC Galerie Weimar – 20:00 Uhr Unter kapitalistischen Verhältnissen ist Musik in ihren Oberflächenerscheinungen erheblich durch die starke Kommerzialisierung geprägt. Aber (...)
Interventionistische Linke

Für eine feministische Verkehrswende!

19.3. Globaler Klimastreik Am Freitag, dem 19.3. war globaler Klimastreik und wir waren mit Fridays for Future und Ende Gelände in Nürnberg auf der Straße. Zusammen kämpfen wir für eine feministische Verkehrswende, für (...)
Interventionistische Linke

Unterstützt mit uns »Deutsche Wohnen & Co. enteignen«

Längst mehr als ein Gespenst – in Berlin und überall! Längst mehr als ein Gespenst: Unterstützt mit uns »Deutsche Wohnen & Co. enteignen« – in Berlin und überall! Seit Ende Februar ist es so weit: Das Gespenst der Enteignung geistert (...)
Interventionistische Linke

Grenzenlose Solidarität in der Stadt der Menschenrechte?

KUNDGEBUNG mit Seebrücke Nürnberg 22.03.2021 um 17:00 Uhr am Rathaus An der Kundgebung berichten Betroffene von rassistischen Erfahrungen in Nürnberg, z.B. durch die Ausländerbehörde oder der Nürnberger Polizei. Die Stadt Nürnberg (...)
Literadio

literadio gratuliert Simon Sailer zum Clemens-Brentano-Preis 2021

Simon Sailer wurde für die 2020 erschienene Erzählung »Die Schrift« (Edition Atelier), mit dem Clemens-Brentano-Preis 2021 ausgezeichnet. In der Jury-Begründung heißt es: „Ein Ägyptologe erhält eine rätselhafte, aber faszinierende Schrift, die sein Leben (...)
Literadio

Eva Schörkhuber: Die Gerissene

„Mira hat genug vom Landleben. Schon seit ihrer Kindheit fühlt sie sich im Dorf fremd und unverstanden. Ohne einen Cent in der Tasche reist sie in die Welt hinaus, um ihren Platz darin zu finden. In Marseille macht sie sich mit dem Upcycling alter (...)
Conne Island

03.05.2022: Danger Dan - Das ist alles von der Kunstfreiheit gedeckt (ausverkauft)

[HipHop,Indie,Inbetween] 03.05.2022, 19:00 Uhr: Danger Dan - Das ist alles von der Kunstfreiheit gedeckt (ausverkauft) Danger Dan, "Das ist alles von der Kunstfreiheit gedeckt" - Tour 2022, 03.05.2022, Leipzig - Conne Island, Einlass: 19:00 (...)
Interventionistische Linke

#A100stoppen- Lebenswertes Berlin fur alle!

Fahrraddemo fur die Mobilitatswende und gegen den Weiterbau der A100!
Interventionistische Linke

Happy Birthday, Apo! Rigaer94 verteidigen!

Die Kumpanei des deutschen Staates mit dem Erdogan-Regime hat in den letzten Tagen einen neuen traurigen Höhepunkt erreicht. Während der Krieg gegen die kurdische Freiheitsbewegung unvermindert weitergeht, kündigt das Regime die Istanbul-Konvention (...)
Kunst, Spektakel und Revolution

Ohne Titel

Die Veranstaltungen der diesjährigen KSR-Reihe werden größtenteils online stattfinden. Der Link zur Teilnahme bei BigBlueButton findet sich hier.
Kunst, Spektakel und Revolution

Ohne Titel

Die aktuelle Ausgabe der Sendereihe „Wutpilger-Streifzüge“ setzt sich mit der materialistischen Ästhetik von Lu Märten auseinander: hier. ■ „Lu Märten ›Die Künstlerin‹ (1919)“ ist außerdem der Titel eines Vortrags, der am 21.04. in Halle und online (...)
Interventionistische Linke

Den Kapitalismus in den Shutdown schicken! Drei Wochen bezahlte Pause statt dritter (...)

Aktionstag 10. April Aktionstag 10. April - Den Kapitalismus in den Shutdown schicken! Drei Wochen bezahlte Pause statt dritter Welle! Die staatliche Politik zur Eindämmung und Bekämpfung der Covid19-Pandemie ist ein Desaster - (...)
Interventionistische Linke

#A100stoppen- Lebenswertes Berlin fur alle!

Fahrraddemo fur die Mobilitatswende und gegen den Weiterbau der A100!
Conne Island

11.04.2021: flint*session Vol. I / online

[Punk,Alternative] 11.04.2021, 18:00 Uhr: flint*session Vol. I / online Heute startet unsere erste flint*session! Ab 18 Uhr treffen wir uns online. Die Session ist flint*only, jeden dritten Monat wird die Session dann open for all gender (...)
Conne Island

23.02.2022: SKATING POLLY

[Punk,Rock] 23.02.2022, 19:00 Uhr: SKATING POLLY Skating Polly aus Oklahoma haben Kelly Mayo und Peyton Bighorse schon lange bevor sie selbst auf Konzerte gehen durften gegründet. Laut Selbstbezeichnung machen sie "ugly pop art rock", zu ihren (...)
Interventionistische Linke

#CloseFactoriesNotParks

3 Wochen bezahlte Pause statt 3. Welle - Industrie und Inzidenz runterfahren! Corona 2021: Wir sind seit Monaten im Pseudolockdown. Neue Virusvarianten sind ansteckender und gefährlicher, die Zahlen sind hoch und steigen. 75.000+ Menschen sind in (...)
Kunst, Spektakel und Revolution

Ohne Titel

Die Veranstaltungen der diesjährigen KSR-Reihe werden größtenteils online stattfinden. Der Link zur Teilnahme bei BigBlueButton findet sich hier.
Kunst, Spektakel und Revolution

Ohne Titel

Die aktuelle Ausgabe der Sendereihe „Wutpilger-Streifzüge“ setzt sich mit der materialistischen Ästhetik von Lu Märten auseinander: hier. ■ „Lu Märten ›Die Künstlerin‹ (1919)“ ist außerdem der Titel eines Vortrags, der am 21.04. in Halle und online (...)
Kritisches Archiv
Context XXI, Context, Juridikum
Oktober
1995

Der publizistische Umgang mit gesetztem Recht und Rechtspolitik

Oder: Warum die Arbeit am JURIDIKUM keine reine Freunde macht

Österreich gilt im Ausland als politisch extrem rechtes Land, da braucht man nur die nächsten Nachbarn zu fragen, zum Beispiel die Schweizer. Ich weiß das, weil ich hab’ in der Schweiz ein Jahr gelebt. Und es ist wirklich, wie in dem abgedroschenen Witz: Wenn man dort mit österreichischem Idiom am (...)

Context XXI, Context, Juridikum
Oktober
1995

Fragen zu linker Politik und Öffentlichkeit

zum geplanten Symposium „Die Geschichte ist noch nicht zu Ende“

Derzeit befindet sich — von einer Personengruppe im Februar 1995 angeregt — ein Symposium „Die Geschichte ist noch nicht zu Ende“ in Vorbereitung. Dieses Symposium — in einem früheren Vorbereitungsstadium auch als „linke Dialog-Konferenz“ bezeichnet — soll vom 8. bis 10. Dezember 1995 stattfinden. (...)

Context XXI, Context, Juridikum
Oktober
1995

Postmodernes Roulette

Warum es sich nicht empfiehlt, auf „Null“ zu setzen

Der folgende Artikel ist zuerst erschienen als Diskussionsbeitrag zum „Weg und Ziel“-Schwerpunktheft „Das Loch im Kopf — Medienwirklichkeit in Österreich“ (Nr. 4, Oktober 1994). Die Wiederverlautbarung im „Context“ erfolgt wegen des auffälligen Zusammenhangs mit Wegen und Zielen des Vereins mit (...)

Context XXI, Bulletin des Republikanischen
Oktober
1995

Zum Teufel mit Eurer political correctness!

Die Scheu vor der selbstbewußten und konfliktreichen Gesellschaft

Der Autor schrieb dieses Kommentar vor der herbstlichen Regierungskrise, anläßlich der Sommerinterviews mit Haider. Wir öffnen den Deckel der Kiste politischer Alltgastheorien und ziehen den intellektuell-liberalen Bestsellersatz heraus: „Das ist die Bewegung der kleinen Leute, des Kleinbürgertums (...)

Context XXI, Periodicals etc.
Oktober
1995

FORVM

Liebe Internette Leute! In unserem Land werden Menschenrechte verletzt bis zur Verletzung von Menschen: Deserteure ins bosnische Kriegsgebiet abgeschoben, desgleichen PKK-Mitglieder in die Türkei — das sind in meinen Augen die Regierungsverbrechen der Aufforderung, Anstiftung und Beihilfe zum (...)

Context XXI, Periodicals etc.
Oktober
1995

Mit der Ziehharmonika

Zeitschrift für Literatur des Exils und des Widerstandes

Redaktion: Siglinde Bolbecher, Konstantin Kaiser (Herausgeber), Evelyn Adunka, Bernhard Kuschey, Peter Roessler, Vladimir Vertlib. A-1210 Wien; Engerthstr. 204/14; Tel.: (43 1) 2128012; Fax.: (43 1) 2181533 Eigentümer, Verleger, Herausgeber: Theodor Kramer Gesellschaft; A-1210 Wien; Obere (...)

Aktualitäten
Telepolis
11. April 2021

Söder und Laschet zur Kanzlerkandidatur bereit

■ heise online
Wen schickt die Union ins Rennen? Die Ministerpräsidenten von Nordrhein-Westfalen und Bayern haben ihre Hüte in den Ring geworfen
Jungle World
11. April 2021

Das Ringen um diskriminierungsfreies Wrestling

■ Jan Tölva
2021/14 | Sport | Das Medienunternehmen World Wrestling Entertainment wechselt zu einem Streaming-Anbieter Am kommenden Wochenende veranstaltet das Medienunternehmen World Wrestling (...)
Le Monde diplomatique
11. April 2021

Un Syrien sur cinq a quitté son pays

■ Cécile Marin
/ Proche-Orient, Syrie, Migrations, Réfugiés, Violence, Guerre civile, Frontières - Migrations et réfugiés / Proche-Orient, Syrie, Migrations, Réfugiés, Violence, Guerre civile, Frontières - Migrations (...)
Radio Dreyeckland
Telepolis
11. April 2021

"Die AfD ist Teil des Eigentümerblocks"

■ heise online
Das Wohnungsprogramm der Rechtspartei ist marktradikal. Gewählt wird sie eher nicht in der Hoffnung auf bessere Zeiten, sondern damit es anderen schlechter (...)
Jungle World
11. April 2021

Diese Jugend von heute

■ Jens Uthoff
2021/14 | dschungel | »Kids«, das zweite Album der israelischen Musikerin Noga Erez, klingt noch fulminanter als ihr Debüt Was das Impfen angeht, mag Israel derzeit ganz weit vorne liegen, die (...)
Telepolis
11. April 2021

Bundesweite "Notbremse" für Privates und Branchen mit (...)

■ heise online
Landkreise, Richter, Aktivisten: Die Pläne der Bundesregierung werden von mehreren Seiten kritisiert. Befürchtet wird ein "Dauer-Lockdown"
Radio Dreyeckland
11. April 2021

Jazz Matinee 11.04.2021

Radio Dreyeckland
11. April 2021

Jazz Matinee 11.04.2021

Untergrund-Blättle
11. April 2021

Jann Marc Rouilla: Aus der Erinnerung

Nach dem Spanienkrieg 1936-1939 hat der Widerstand gegen das Franco-Regime nie aufgehört. Bild: Cover vom Buch. Von der Retirada 1939 bis zur Transición 1975 hat es eine Kontinuität bewaffneter (...)
Radio Dreyeckland
Jungle World
11. April 2021

Ein bisschen gegen Hass im Netz

■ Jessica Ramczik
2021/14 | Inland | Ein neues Gesetz droht härtere Strafen für Hass im Netz an Beleidigungen und Drohungen werden zu Straftaten, antisemitische Motivation wirkt strafverschärfend: Das Gesetz zur (...)
Telepolis
11. April 2021

Das Spannungsfeld zwischen Freiheit und Solidarität

■ heise online
Wie die Corona-Krise einen alten Konflikt der offenen Gesellschaft zuspitzt
Lunapark21
11. April 2021

Raus aus der Kohle – rein ins Subtropen-Buschholz?

■ lunapark
Die BRD will aus der energetischen Kohlenutzung aussteigen – bis 2038, also viel zu spät. Nun ist zu klären, wie die Strom- und die Wärmegewinnung aus Kohle auf regenerative Quellen umgestellt werden (...)
FROzine — Radio FRO 105.0 — (...)
11. April 2021

Weltempfänger: Nicaragua im Wahljahr 2021

■ Nora Niemetz
Nicaragua im Wahljahr In Nicaragua erklärte im April vor drei Jahren das Regime Ortega-Murillo der eigenen Bevölkerung den Krieg. 2018, nachdem die Regierung Rentenkürzungen verkündet hatte, gingen (...)
Telepolis
11. April 2021

Reduktionismus und die Erklärung von Alltagsphänomenen

■ heise online
Teil 2 der Serie über Bewusstsein, Philosophie, Religion und Naturwissenschaft
amerika21
11. April 2021

Kuba und Deutschland wollen Zusammenarbeit im Pharmasektor (...)

■ mkunzmann
Havanna. Im Rahmen eines virtuellen Forums am 14. April wollen sich Kuba und Deutschland über Kooperationsperspektiven im Bereich Biotechnologie und Pharmazie austauschen. An dem... weiter (...)
amerika21
11. April 2021

Peru: Präsidentschaftswahlen auf dem Höhepunkt der Pandemie

■ qstemmler
Lima. Heute wählt Peru ein neues Staatsoberhaupt sowie ein neues Parlament. 25 Millionen Wahlberechtigte sind gesetzlich dazu verpflichtet, ihre Stimme abzugeben oder eine Geldstrafe... weiter (...)
amerika21
11. April 2021

Ecuador wählt heute in einer Richtungsentscheidung neuen (...)

■ jpfeifenberger
Progressiver Kandidat Arauz laut Umfragen Favorit. Urnengang trotz angespannter Pandemie-Situation. Warnung vor geplantem Wahlbetrug Quito. Am heutigen Sonntag findet die Stichwahl für die (...)
Moment
11. April 2021

Hebel der Macht: Gewagtes Versprechen

■ Rafael Buchegger
In Hebel der Macht enthüllt Rafael Buchegger jede Woche die Wahrheit über die Machenschaften des Premierministers. Diesmal geht es um ein gewagtes Versprechen rund ums Thema Impfung. Hebel der (...)
Telepolis
11. April 2021

Sonnenlicht einmal dimmen, bitte

■ heise online
"Geoengineering" ist der Versuch, den Strahlungshaushalt der Erde zu beeinflussen oder freigesetzte Treibhausgase der Atmosphäre wieder zu entziehen. Jetzt wurde ein riskantes Experiment (...)
Le Monde diplomatique
10. April 2021

Gramsci, un rayonnement planétaire

■ Razmig Keucheyan
Mener la bataille des idées pour soustraire les classes populaires à l'idéologie dominante afin de conquérir le pouvoir… Fréquemment citées, mais rarement lues et bien souvent galvaudées, les analyses (...)
Radio Dreyeckland
Radio Dreyeckland
Telepolis
10. April 2021

NRW-Linke wählt Wagenknecht auf ersten Listenplatz

■ heise online
Trotz Streit um ihr neues Buch entschied sich die Mehrheit des Landesverbands für Sahra Wagenknecht als Spitzenkandidatin für die Bundestagswahl
Telepolis
10. April 2021

Donbass: Unversöhnliche Realitäten

■ heise online
Krieg schadet allen, aber keine der Konfliktparteien benimmt sich entsprechend. Reaktionen auf die gegenwärtige Krise aus russischen Medien
Untergrund-Blättle
10. April 2021

In Sorge um den sozialen Frieden

Der Streit innerhalb der Koalition um das Betriebsrätemodernisierungsgesetz hat die Öffentlichkeit wenig bewegt und wurde lediglich von den Verbandsvertretern und von Seiten der Gewerkschaften (...)
Telepolis
10. April 2021

Präsident auf Distanz zum "Diktat der Wissenschaftler"

■ heise online
Corona: Macron ist nun "Chefepidemiologe". Sein Modell steckt in der Krise
Jungle World
10. April 2021

Ein Sultan unter Stress

■ Jan Keetman
2021/14 | Thema | Wie der türkische Präsident Erdoğan seine Macht zu erhalten versucht Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdoğan fürchtet in der Wirtschaftskrise um seine Macht und besetzt wichtige (...)
Jungle World
10. April 2021

Finanzaufsicht der Weltklasse

■ Ingrid Fritz
2021/14 | | Ein Untersuchungsausschuss arbeitet Betrug und Behördenversagen bei Wirecard auf Seit Oktober arbeitet ein Untersuchungsausschuss des Bundestags Betrug, Vertuschung und (...)
amerika21
10. April 2021

Argentinien gibt nach: Treffen des Mercosur für Pläne der (...)

■ jpfeifenberger
Buenos Aires. Argentinien hat ein Sondertreffen der Wirtschaftsgemeinschaft Mercosur angesetzt, um die kürzlich von Uruguay und Brasilien vorgeschlagene Flexibilisierung des... weiter 10.04.2021 (...)
amerika21
10. April 2021

Stichwahlen in Bolivien entscheiden über Hegemonie der (...)

■ ahetzer
Autonomieforderungen wichtiges Wahlkampfthema in einigen Departamentos. Linke MAS mit ihrem Kampagnenchef Morales unter Druck La Paz et al. Am morgigen Sonntag sind die Wähler in den Departamentos (...)
amerika21
10. April 2021

Der Plan für einen Wahlbetrug in Ecuador

■ ehaule
Eine Quelle aus dem Nationalen Wahlrat prangert ein Komplott gegen den Kandidaten Andrés Arauz an In Ecuador soll ein Wahlbetrug bei der Stichwahl für das Präsidentenamt am kommenden Sonntag in (...)
amerika21
10. April 2021

Das Geschäft mit dem Impfstoff gegen Covid-19

■ ehaule
Der Zugang zum Covid-19-Impfstoff wird aufgrund der Patente eingeschränkt, während sich gerade 500.000 Menschen anstecken und 8.000 an dieser Krankheit sterben Als wären die Trostlosigkeit der (...)
amerika21
10. April 2021

Kritische Töne im US-Bericht über Menschenrechte in Kolumbien

■ hweber
Bogotá/Washington. Der Menschenrechtsbericht des US-Außenministeriums für das Jahr 2020 in Kolumbien hat Tötungen und Übergriffe der Sicherheitskräfte an Zivilist:innen unter der... weiter 10.04.2021 (...)
Severe Weather Europe
10. April 2021

A spectacular Fujiwhara effect happens with merging tropical (...)

■ Marko Korosec
We don’t see this very often, but the tropical region is facing two merging cyclones this week. A so-called Fujiwhara effect of tropical cyclone Seroja … The post A spectacular Fujiwhara effect (...)
Telepolis
10. April 2021

Reformen für mehr Öko-Landbau: Erhöhte Nachfrage allein reicht (...)

■ heise online
Fördermittel für Landwirte sollen stärker an Umweltleistungen gekoppelt werden. Mit dem Kompromiss der Agrarminister von Bund und Ländern zur Umsetzung der EU-Agrarreform sind Bauern- und (...)
Radio Dreyeckland
9. April 2021

FLINT*Funk | Sweetest Soul Part 2

Heute gibt's feinsten Soul auf die Ohren. Wir grooven uns langsam ein mit The Pointer Sisters und steigern den Herzschlag mit The Bamboos. Um euch schließlich, egal ob barfuß oder mit Schuhen, mit (...)
Severe Weather Europe
9. April 2021

Very active tornado Season continues into the month of April, (...)

■ Marko Korosec
The second month of the meteorological spring 2021 continues with above-normal activity during a new tornado season in the United States. This year, the La … The post Very active tornado Season (...)
Radio Dreyeckland
9. April 2021

Tages Info von Mittwoch, 25.Januar 1989

Mi 25.01.89 1 Einleitung Mi 25.01.89 2. BI Gründung gegen Rieselfeld Bebauung Mi 25.01.89 3. Landesregierung pulvert Kampagne gegen Schwangerschaftsabbrüche
Radio Dreyeckland
9. April 2021

O-Ton Playback 09.04.2021

Le Monde diplomatique
9. April 2021

L’ENA tentée par la philosophie des affaires

■ Mathias Roux
Créée après guerre, l'ENA devait former des grands commis de l'Etat ; bicentenaire, l'Ecole normale supérieure avait pour mission de produire un corps enseignant d'élite baigné de valeurs humanistes. (...)
Radio Dreyeckland
9. April 2021

Meet The Beat am Samstag, 10. April, 20 Uhr

This Is The Motown Sound - Folge 79: Das ereignisreiche Jahr 1968 endet für Berry Gordy mit einer überaus rekordverdächtigen Chart-Notierung - in der letzten US-Hitparade des Jahres sind die ersten (...)
Radio Dreyeckland
9. April 2021

Infomagazin 09.04.2021

Radio Dreyeckland
9. April 2021

Tagesinfo von Freitag, 20. Januar 1989

Fr 20.01.89 1 Pfingstreffen im Dreyeckland 17.Juni Friedensbüro Clemens Fr 20.01.89 2. BZ featured G. Rohrmoser – Filbinger Spousi in Hohenheim rechtsradikaler Rassisten Fr 20.01.89 (...)
Telepolis
9. April 2021

Grünes "Jein" zu Ceta: Foodwatch fordert Klarheit

■ heise online
Organisation warnt vor einer weiteren Abkehr von "Grundwerten" der einstigen Friedens- und Umweltpartei. Hintergrund ist eine Passage zur Handelspolitik im Entwurf für deren (...)
transform!at
9. April 2021

MAN

ANDI - Alternativer Nachrichtendien
9. April 2021

Gegen Femizide, Int. Tag der Roma, Fußball-WM 2022

■ ANDI Alternativer Nachrichtendienst
ANDI 159 vom 09.04.2021 Sendungskoordination: Stefan Resch Foto: UNICEF international (https://weshare.unicef.org/Package/2AMZIFR1ONTX) Kurzmeldungsblock | Kundgebung gegen Femizide | (...)
Le Monde diplomatique
9. April 2021

Éloge du rire sardonique

■ Pierre Rimbert
A quelles conditions le rire offre-t-il aux opprimés un instrument de résistance ? S'il dispose d'une assise populaire ; si son éclat libère une vision globale du monde ; si enfin il entretient avec (...)
Telepolis
9. April 2021

USA/Iran: Werden neue Spielregeln vereinbart?

■ heise online
Wiederaufnahme des Nuklearabkommens JCPOA: Hauptsache die USA und Iran verhandeln wieder
Jungle World
9. April 2021

Wie Demokratien erodieren

■ Patrick Peltz
2021/14 | Hintergrund | Demokratien erodieren, autokratische Tendenzen mehren sich Zum Ende des 20. Jahrhunderts schien die Demokratisierung global um sich zu greifen. Doch der Trend hat sich (...)
Telepolis
9. April 2021

Corona-Krise: Alle Macht der Bundesregierung

■ heise online
Schon das Bund-Länder-Entscheidungsgremium stand in der Kritik, da es im Grundgesetz nicht vorgesehen war. Jetzt soll es ab einer Sieben-Tage-Inzidenz von 100 praktisch obsolet (...)
Radio Dreyeckland
9. April 2021

"Erwartung an die Grünen, dass sie die eine oder andere (...)

Immer wieder Sammelabschiebungen, selbst schwer erkrankte Personen, die lange in Baden-Württemberg gelebt haben, wurden in der letzten Grün-Schwarzen Regierungszeit abgeschoben. Neben den (...)
Radio Dreyeckland
9. April 2021

"Es braucht gleiche Standards. Strukturelle Diskriminierung (...)

Am 11. April 2020 starb der rumänische Erntearbeiter Nicolae Bahan, der für die hiesigen Spargelesser*nnen Spargel stach, erkrankt an Covid19, auf dem Betrieb von Fritz Waßmer bei Bad Krozingen. (...)
Mosaik — Politik neu zusammensetzen
9. April 2021

Linke Corona-Demo: Ein Balanceakt

Ein breites linkes Bündnis ruft am Freitagabend zur Corona-Demo auf. Es geht gegen die Pandemiepolitik der Bundesregierung. Die Organisator:innen wollen einen echten Shutdown, aber keine (...)
Radio Dreyeckland
Radio Dreyeckland
9. April 2021

"3 Wochen bezahlte Pause statt 3. Welle, Gesundheit vor (...)

Am Samstag findet bundesweit der ZERO COVID Aktionstag statt. Den Aufruf von zahlreichen Gesundheitsarbeiter*innen, linken Wissenschaftler*innen, Journalist*innen und auch Gewerkschaftler*innen (...)
Telepolis
9. April 2021

Nazi-Symbole, Flachdenker-Demos und ein ganz privater (...)

■ heise online
YouTube und Co. - unsere wöchentliche Telepolis-Videoschau
Jungle World
9. April 2021

Resigniert in den Frühling

■ Ute Weinmann
2021/14 | Ausland | Die neuerlichen Proteste in ­Belarus fielen spärlich aus Die Beteiligung an den neuerlichen Protesten in Belarus blieb gering. Ein Zeichen für wachsende Popularität des (...)
Radio Dreyeckland
9. April 2021

"Weiter so, statt Aufbruch für gute Bildung."

Die Grün-Schwarze Koalition in Baden-Württemberg wird fortgesetzt. Die Grünen haben noch mehr Sitze als 2016, auch wenn sie absolut gesehen etwas weniger Stimmen erhielten. Ein Koalitionsvertrag (...)
Radio Dreyeckland
9. April 2021

Tagesinfo von Donnerstag, 2.Februar 1989

Do 02.02.89 Hintergrund zum Hungerstreik der politischen Gefangenen. Die Zusammenegungsforderung mit Monika Berberich Do 02.02.89 1 1. Isolation und Haftbedingungen
Radio Dreyeckland
9. April 2021

Tagesinfo von Donnerstag, 2.Februar 1989

Do 02.02.89 Hintergrund zum Hungerstreik der politischen Gefangenen. Die Zusammenegungsforderung mit Monika Berberich Do 02.02.89 1 1. Isolation und Haftbedingungen
Radio Dreyeckland
9. April 2021

Tagesinfo von Donnerstag, 2.Februar 1989

Do 02.02.89 Hintergrund zum Hungerstreik der politischen Gefangenen. Die Zusammenegungsforderung mit Monika Berberich Do 02.02.89 1 1. Isolation und Haftbedingungen
Radio Dreyeckland
9. April 2021

Tagesinfo von Donnerstag, 2.Februar 1989

Do 02.02.89 Hintergrund zum Hungerstreik der politischen Gefangenen. Die Zusammenegungsforderung mit Monika Berberich Do 02.02.89 1 1. Isolation und Haftbedingungen
Radio Dreyeckland
9. April 2021

Tagesinfo von 1. Februar 1989

Mi 01.02.89 1 Intro 3:06
Radio Dreyeckland
9. April 2021

Tagesinfo von 1. Februar 1989

Mi 01.02.89 1 Intro 3:06
Radio Dreyeckland
9. April 2021

Tagesinfo von 1. Februar 1989

Mi 01.02.89 1 Intro 3:06
Radio Dreyeckland
9. April 2021

Tagesinfo von 1. Februar 1989

Mi 01.02.89 1 Intro 3:06
Radio Dreyeckland
9. April 2021

Tagesinfo von 1. Februar 1989

Mi 01.02.89 1 Intro 3:06
Radio Dreyeckland
9. April 2021

Tagesinfo von 1. Februar 1989

Mi 01.02.89 1 Intro 3:06
Radio Dreyeckland
9. April 2021

Tagesinfo von 1. Februar 1989

Mi 01.02.89 1 Intro 3:06
Radio Dreyeckland
9. April 2021

Tagesinfo von 1. Februar 1989

Mi 01.02.89 1 Intro 3:06
Radio Dreyeckland
9. April 2021

Tagesinfo von 1. Februar 1989

Mi 01.02.89 1 Intro 3:06
Radio Dreyeckland
9. April 2021

Tagesinfo von 1. Februar 1989

Mi 01.02.89 1 Intro 3:06
Radio Dreyeckland
9. April 2021

Tagesinfo von 1. Februar 1989

Mi 01.02.89 1 Intro 3:06
Radio Dreyeckland
9. April 2021

Tagesinfo von 1. Februar 1989

Mi 01.02.89 1 Intro 3:06
Radio Dreyeckland
9. April 2021

35 Millimeter 07.04.2021

Radio Dreyeckland
9. April 2021

Tagesinfo von Montag 6 Februar 1089

Mo 06.02.89 1. Intro Mo 06.02.89 2. Debatte über Drei-Fächer Lehrer Mo 06.02.89 3. PCB in der Milch Mo
Telepolis
9. April 2021

Wenn Politik sich ins Security-Theater flüchtet

■ heise online
Das Debakel um die Luca-App zur Kontaktnachverfolgung. Teil 3 und Schluss: Kaputtgesparte Behörden, kritische Datenschützer und seltsame Entscheidungen von (...)
Untergrund-Blättle
9. April 2021

Offener Brief an die weisse Linke

Wir sind sehr erfreut über die Zunahme an antirassistischer Politik der schweizerischen linken. Solidarität von Weissen zu sehen als person of colour ist sehr ermutigend! Bild: zVg Gerade darum ist (...)
Telepolis
9. April 2021

38 Jahre unrechtmäßig bespitzelt und überwacht

■ heise online
Das Urteil des Bundesverwaltungsgerichts ist ein persönlicher Erfolg für Rolf Gössner, aber es stellt die Verfolgung von Linken nicht infrage
Radio Dreyeckland
9. April 2021

Focus Europa Nachrichten vom Freitag, dem 9. April

Lungenarzt analysiert George Floyds Todeskampf unter dem Knie eines weißen Polizisten Ungarisches Staatsfernsehen attackiert Journalistin wegen kritischer Fragen Lehrer*innengewerkschaft wirft (...)
Telepolis
9. April 2021

Das Fehlen von "Normalität" ist nicht das Problem

■ heise online
Corona und kein Ende: Spaziergang mit Goethe und der Einsicht, dass haltlose Heilsversprechen die wahre Katastrophe sind
die tiwag.org
9. April 2021

Tagebuch: Der Imster Bürgermeister „rafft’s einfach nicht“ (wie man (...)

Der Imster Bürgermeister „rafft’s einfach nicht“ (wie man heute so sagt)
Untergrund-Blättle
9. April 2021

Francis Seeck, Brigitte Theissl (Hg.): Solidarisch gegen (...)

Der umfangreiche Sammelband bietet vielfältige Perspektiven auf Klassismus und sollte jeden Marx-Lesekreis ergänzen. Bild: Mario Sixtus (CC BY-NC-SA 2.0 cropped) „What’s classy if you’re rich but (...)
Telepolis
9. April 2021

Hoher Kreml-Beamter sieht "Anfang vom Ende der Ukraine"

■ heise online
Massiver Truppenaufmarsch beiderseits der ukrainisch-russischen Grenze
Jungle World
9. April 2021

»Melek + Ich«

■ Lina Ehrentraut
2021/14 | dschungel | IMPRINT: Auszüge aus der queeren ­Comic-Utopie »Melek + Ich« Nici ist Wissenschaftlerin und betrinkt sich gern in der Bar neben­an. Heimlich baut sie Melek, einen Körper, mit (...)
Telepolis
9. April 2021

Gesundheitsministerium drängt Länder auf Privilegien für (...)

■ heise online
Appell beruft sich auf Einschätzung des RKI. Doch die Datenbasis ist dünn, gegenteilige Erkenntnisse werden ignoriert. Was treibt Ministerium und Institut (...)
amerika21
9. April 2021

Venezuela bittet UNO um Hilfe gegen Gewalt an Grenze zu (...)

■ cklar
Caracas. Venezuela hat die Vereinten Nationen (UN) aufgefordert, sich wegen der jüngsten Zusammenstöße mit "bewaffneten irregulären Gruppen" an der kolumbianischen Grenze... weiter 09.04.2021 Artikel (...)
amerika21
9. April 2021

Mexiko: Militärs wegen Massaker von Tlatlaya erneut in (...)

■ jpfeifenberger
Mexiko-Stadt. Die mexikanischen Behörden haben sieben Soldaten festgenommen, die für das Massaker von Tlatlaya im Bundesstaat Estado de México schon einmal in Haft waren. Die... weiter 09.04.2021 (...)
amerika21
9. April 2021

Ecuador: Spaltung der Indigenenbewegung könnte Wahlausgang (...)

■ jpfeifenberger
Pachakutik schließt Conaie-Präsident wegen dessen Unterstützung von Arauz aus. Rechter Kandidat Lasso im Fokus wegen Steuerhinterziehung und Vermögen Quito. In der letzten Woche vor der Stichwahl um (...)
Moment
9. April 2021

Wofür gibst du 100.000 Euro aus?

■ Tina Goebel
Guten Morgen! Viele trifft die Corona-Krise hart, wie die Belegschaft des Lastwagenproduzenten MAN. Andere haben hingegen so viel verdient, wie nie zuvor - ohne jemals einen Finger gerührt zu (...)
Moment
9. April 2021

Schmid AG fertig? Moment mal!

■ Barbara Blaha
Die Schmid AG ist fertig. Fix und fertig. Ist der ÖVP-Postenschacher rund um die ÖBAG der Beweis dafür, dass der Staat nicht wirtschaften kann? Läuft nicht in der Privatwirtschaft alles anders? (...)
Radio Dreyeckland
9. April 2021

Bluesclubradio 08.04.2021

Telepolis
9. April 2021

Sorge um sozialen Frieden

■ heise online
Streit um Worte oder Pflege der sozialen Kultur? Anmerkungen zur Debatte um das "Betriebsrätemodernisierungsgesetz"
Radio Dreyeckland
8. April 2021

Focus Kultur

Severe Weather Europe
8. April 2021

Alaska could challenge all-time April temperature records as (...)

■ Marko Korosec
The state of Alaska is experiencing an unusually cold Arctic blast this week, with temperatures forecast to reach close to -50 °F in some areas … The post Alaska could challenge all-time April (...)
Jungle World
8. April 2021

Der Druck wächst

■ Ismail Küpeli
2021/14 | Thema | Die Repression gegen die linke ­Partei HDP wird härter Das Parteiverbotsverfahren gegen die linke HDP ist vor dem türkischen Verfassungsgericht vorerst gescheitert. Doch die (...)
Untergrund-Blättle
8. April 2021

Gagarine

„Gagarine“ nimmt uns mit in eine französische Sozialbausiedlung, die abgerissen werden soll. Bild: Die Sozialbausiedlung Gagarine im Randbezirk von Paris, Februar 2020. / Chabe01 (CC BY-SA 4.0 (...)
FROzine — Radio FRO 105.0 — (...)
8. April 2021

Hürde leistbares Wohnen

■ Marina Wetzlmaier
„Wohnbiografien werden brüchiger“, sagt Stefan Hindinger, Vorstandsmitglied in der Bundesarbeitsgemeinschaft Wohnungslosenhilfe (BAWO) und Leiter der Wohnungslosenhilfe Mosaik in Vöcklabruck. (...)
FROzine — Radio FRO 105.0 — (...)
8. April 2021

Wohnungslos: Frauen im Fokus

■ Marina Wetzlmaier
Wohnungslosigkeit kann jede und jeden treffen, quer durch die gesellschaftlichen Schichten, unabhängig vom Bildungsweg. Die „typische“ wohnungslose Person gibt es nicht, sagt Birgit Gaiseder vom (...)
Telepolis
8. April 2021

Corona-Krise: "Vertrauensplus" für Medien

■ heise online
Mainzer Studie sieht harten Kern der Kritiker am Schwinden. Allerdings zeigt sich ein bedeutender kritischer Kern, wenn es um Einseitigkeit der Medien in der Pandemie-Debatte (...)
Telepolis
8. April 2021

Wasserstoff nicht immer "grün"

■ heise online
Deutschland braucht in den nächsten Jahren größere Mengen Wasserstoff. Das kann in manchen Ländern Probleme hervorrufen. Zugleich drängen Regierungsberater, Deutschland solle sich in Sachen (...)
Untergrund-Blättle
8. April 2021

Auftaktveranstaltung für Fahrraddemonstration „Keine A39 – (...)

Zahlreiche Lüneburger Gruppen versammelten sich um 18 Uhr in Hagen auf der Trasse, auf dem die Autobahn 39 gebaut werden solle und forderten eine sozial-ökologische Verkehrswende statt dem Bau (...)
Le Monde diplomatique
8. April 2021

L’abstention gagne les classes moyennes

■ Alain Garrigou
Alors qu'ils se présentent volontiers comme des modèles, les pays occidentaux voient le niveau d'abstention s'élever d'élection en élection, mettant en péril la démocratie. On peut, bien sûr, s'en (...)
Telepolis
8. April 2021

CDU hadert mit Rechtsausleger Maaßen

■ heise online
Bedenken gegen Bundestagskandidatur: Wenn der ehemalige Verfassungsschutz-Präsident führenden Christdemokraten nicht geheuer ist
Moment
8. April 2021

MAN-Werk Abstimmung: Belegschaft lehnt Übernahme durch Investor (...)

■ Andreas Bachmann
Fast zwei Drittel der Belegschaft vom MAN-Werk in Steyr sagt Nein zu den Übernahmeplänen von Investor Siegfried Wolf. Der will Hunderte Jobs streichen und Gehälter massiv kürzen. Trotz der Drohung (...)
Michael Bonvalot
8. April 2021

Das planen die Corona-LeugnerInnen in Wien am Samstag

■ Michael Bonvalot
In der Szene der Corona-LeugnerInnen gibt es jetzt sogar eine offene Spaltung um die Frage der Gewaltanwendung. In einschlägigen Gruppen wird zur Stürmung des ORF aufgerufen. Die Szene (...)
Sozialismus
8. April 2021

Tarifpolitik in der Corona-Krise

Die Tarifeinigung enthält neben einem relativ bescheidenen Entgeltzuwachs auch innovative Elemente, mit denen sich die Transformation der Industrie besser gestalten lassen könnte, sofern die (...)
Telepolis
8. April 2021

Grönland stimmt gegen Bergbauprojekt Kuannersuit

■ heise online
Parlamentswahlen: Das klare Nein zum geopolitisch und wirtschaftlich viel beachteten Projekt des Abbaus von Seltenen Erden und Uran macht die linke Partei Inuit Ataqatigiit zur größten (...)
FROzine — Radio FRO 105.0 — (...)
8. April 2021

Wer kann sich das Wohnen noch leisten?

■ Marina Wetzlmaier
Wohnungslosigkeit betrifft immer mehr Menschen. Hilfsangebote sind so vielfältig wie die Betroffenen. Doch in Bezug auf Maßnahmen für gesichertes Wohnen gibt es noch viel Luft nach oben. (...)
Telepolis
8. April 2021

G20-Finanzminister wollen "globales Steuerdumping" (...)

■ heise online
Mindeststeuer für Unternehmen: Bundesfinanzminister Scholz "zuversichtlich wie schon lange nicht mehr". IWF will Reiche stärker besteuern. Angst vor Zerfall der Gesellschaften spielt eine (...)
Lunapark21
8. April 2021

Das Waldsterben.

■ lunapark
Uups: Der Waldzustand Waldzustand (1) Der Zustand des Waldes in Westdeutschland, Österreich und der Schweiz verschlechterte sich Anfang der 1980er Jahre dramatisch. „Das Waldsterben“ rüttelte die (...)
transform!at
8. April 2021

Schon sieben Morde an Frauen in diesem Jahr

Die Zahl der Femizide stieg seit 2014 um ein Drittel. Mehr hier
transform!at
8. April 2021

Steueroasen trockenlegen!

Durch eine globale Mindeststeuer ließe sich die Steuervermeidung von Unternehmen durch Steueroasen wesentlich reduzieren. Hier mehr.
Telepolis
8. April 2021

Arbeiten bis 69 als Antwort auf "Fachkräftemangel"

■ heise online
Institut der deutschen Wirtschaft wirbt in neuer Studie für höheres Renteneintrittsalter, Gewerkschaften fordern attraktivere Ausbildungs- und Arbeitsbedingungen
Telepolis
8. April 2021

"Härter als Le Pen"

■ heise online
Corona-Krise und Wahlkampf: Was die französische Rechtspartei RN von der AfD unterscheidet und warum sich das Regierungslager als konsequenteren Vollstrecker rechter Wünsche (...)
amerika21
8. April 2021

Chile: Wahl wegen Corona endgültig verschoben, Lockdown wird (...)

■ mseiwerth
Santiago. In der Nacht zum Mittwoch hat die chilenische Regierung das Gesetz zur Verschiebung der ursprünglich für kommenden Sonntag geplanten Wahlen auf den 15. und 16. Mai... weiter 08.04.2021 (...)
amerika21
8. April 2021

Mord an Berta Cáceres: Mutmaßlicher Auftraggeber in Honduras vor (...)

■ jpfeifenberger
Tegucigalpa. Fünf Jahre nachdem die honduranische Aktivistin Berta Cáceres von einem Killerkommando in ihrem Haus erschossen wurde, muss sich nun ein mutmaßlicher Auftraggeber vor... weiter (...)
amerika21
8. April 2021

Corona in Brasilien: Tödlichster Monat und kein Platz mehr für (...)

■ jpfeifenberger
Brasília. Am Dienstag sind in Brasilien innerhalb von 24 Stunden mindestens 4.195 Menschen infolge einer Covid-19-Infektion verstorben. Dies ist ein neuer Höchstwert seit Beginn der... weiter (...)
amerika21
8. April 2021

Neue Belege für Beteiligung von Brasilien am Sturz von (...)

■ jpfeifenberger
Militärregierungen von Médici und Geisel stark involviert. Dokumente belegen auch Zusammenarbeit mit den USA und anderen "antikommunistischen" Staaten Washington D.C./Brasília/Santiago de Chile. (...)
Moment
8. April 2021

Intensivbetten im Osten Österreichs: die Kapazitäten sind am (...)

■ Tina Goebel
In Wien, Niederösterreich und im Burgenland sind die Intensivbetten komplett ausgelastet, die Kapazitäten erschöpft. Doch laut den offiziellen Daten sind im Osten erst 60 Prozent der Intensivbetten (...)
Moment
8. April 2021

Mach dein Bett frei

■ Lisa Wölfl
Guten Morgen! Tut mir echt leid, aber die Erde haben wir schon gestern verbraucht. Aber dafür habe ich einen brandneuen Morgenmoment für dich. Zusammengestellt von Lisa Wölfl. Fünf wichtige Themen (...)
Moment
8. April 2021

Popel, faktenresistente Eltern und Beamtendeutsch: Eine Lehrerin (...)

■ Schulgschichtn Team
Nicht überall scheinen Schulen in Österreich gut auf Selbsttests und Corona-Management vorbereitet. Und auch auf andere Weise lassen wir unsere Schüler*innen und ihre Eltern im Stich. Eine Mutter (...)
Telepolis
8. April 2021

Initiative für Corona-Impfpass ohne belastbare Daten?

■ heise online
Vorstoß von Gesundheitsminister Spahn basierte offenbar nur auf Kurzinfo des RKI. Institut bestätigt: "Keine weiteren Untersuchungen"
WOZ — Die Wochenzeitung
8. April 2021

Jugendkrawalle: In Pipilottis Gummizelle

■ Kaspar Surber
Die St. Galler Osterkrawalle erzählen nicht nur einiges über eine coronamüde Jugend, sondern auch über aufgewertete Innenstädte. Eine nächtliche Beobachtung.
WOZ — Die Wochenzeitung
8. April 2021

Lonza: Es fehlt der rauchende Colt

■ Yves Wegelin
Es ist eine eigenartige Debatte: Seit Tagen werfen Bürgerliche dem SP-Gesundheitsminister Alain Berset vor, er habe es verpasst, bei Lonza eine eigene Produktionslinie für einen Covid-Impfstoff zu (...)
WOZ — Die Wochenzeitung
8. April 2021

Durch den Monat mit Pia Zanetti (Teil 2): Ist die Welt ein (...)

■ Florian Bachmann
Frauen sind hinter der Kamera und auf den Bildredaktionen in der Minderheit. Pia Zanetti erzählt, wie sie trotzdem immer alles gemacht hat, was ihr wichtig war – und wie sie an einer (...)
WOZ — Die Wochenzeitung
8. April 2021

Sachbuch: Bitte etwas leiser da vorne!

■ Anna Jikhareva
Wem gehört die grosse Bühne der Empörung? Und wer bekommt trotz aller Bemühungen keinen Zugang? Solmaz Khorsand hat in ihrem Essay «Pathos» einige wertvolle Tipps für die Mehrheitsgesellschaft (...)
WOZ — Die Wochenzeitung
8. April 2021

Milchmaa: Auf Message getrimmt

■ David Hunziker
Goran Vulovic hat als Milchmaa nach acht Jahren wieder ein Rapalbum veröffentlicht. Auf «-muat» rappt er darüber, wie ihn die Medien damals zum «Vorzeigejugo» machten – und richtet klare Botschaften an (...)
WOZ — Die Wochenzeitung
8. April 2021

Die Google-Gewerkschaft: Nach dem Bällebad in den Arbeitskampf

■ Nina Scholz
Die Techfirmen traten an, eine bessere Welt zu erschaffen. In ihrem Hightech-Liberalismus brauchte es keine Gewerkschaften. Doch langsam, aber stetig organisieren sich die ArbeiterInnen bei (...)
WOZ — Die Wochenzeitung
8. April 2021

Auf allen Kanälen: Rettung von oben

■ Lotta Suter
In den USA investieren neben Hedgefonds auch Neureiche in traditionelle Medienunternehmen. Unter anderem der Schweizer Milliardär Hansjörg Wyss, der die «Chicago Tribune» kaufen (...)
WOZ — Die Wochenzeitung
8. April 2021

Moçambique: Der Konzern hier, die Islamisten dort

■ Raphael Albisser
Das Erdgas hätte die grosse Chance sein sollen, doch nun herrschen Gewalt und Chaos: Der Aufstand in der Provinz Cabo Delgado hat eine neue Eskalationsstufe erreicht. Eine Art Lehrbuchbeispiel zu (...)
WOZ — Die Wochenzeitung
8. April 2021

EU-Aussengrenze: «Frontex ist ein Symptom»

■ Tobias Müller
Die EU-Abgeordnete Tineke Strik untersucht mutmassliche Menschenrechtsverletzungen durch die europäische Grenzschutzagentur Frontex. Im Gespräch erklärt sie, wie diese zu einer Polizeimacht fast (...)
WOZ — Die Wochenzeitung
8. April 2021

Mehrweggedächtnis: In den Untiefen einer deutschen Debatte

■ Daniela Janser
Warum der Ruf nach einem Zusammendenken von historischen Verbrechen in Deutschland zu einer aufgeregten Diskussion über Antisemitismus und Israel führt. Und was das mit den Benin-Bronzen im (...)
WOZ — Die Wochenzeitung
8. April 2021

Schweizerische Post: Levrat braucht die linke Flanke

■ Jan Jirát
Als neuer Postchef kann Christian Levrat den Bundesbetrieb progressiv in die Zukunft führen. Damit das gelingt, braucht es aber weit mehr als einen ehemaligen Gewerkschafter an der (...)
WOZ — Die Wochenzeitung
8. April 2021

Das ABC der Pestizide: Von Lärchen, Obst und Glyphosat

■ Cathrin Caprez
Was ist schon wieder der Unterschied zwischen Fungizid und Herbizid? Und warum macht dieses Chloro…dingsbums Probleme? Die WOZ erklärts von A bis Z – damit Sie für die Diskussionen zu den (...)
FROzine — Radio FRO 105.0 — (...)
7. April 2021

Wir haben Platz! – Wochenende für Moria am AEC Maindeck

■ Michael Diesenreither
Zusammenfassung der Live-Sendung der Aktion „Wochenende für Moria“ – #wirhabenplatz vom vergangenen Samstag am AEC-Maindeck. Und der Podcast STADT – LAND im Fluss des Freien Radio Freistadt berichtet (...)
Von Unten – Das Nachrichtenmagazin
7. April 2021

Gesamtsendung vom 7.4.2021

■ RH Redaktion
# Aktuelle Meldungen – Internationaler Tag der Roma/Romnija am 8.April – Neu: Antirepressionsbüro, eine Polizei(Gewalt)Meldestelle # Gedenkfeier Lager Liebenau Seit mehreren Jahren veranstaltet (...)
Von Unten – Das Nachrichtenmagazin
7. April 2021

Es geht um die nackte Existenz: Undokumentiert Arbeiten in der (...)

■ RH Redaktion
UNDOK ist die Anlaufstelle zur gewerkschaftlichen Unterstützung undokumentiert Arbeitender in Österreich. Zu ihren Tätigkeiten gehört die Information undokumentierter Kolleg*innen über ihre Rechte (...)
Le Monde diplomatique
7. April 2021

Qui veut encore financer la presse ?

■ Marie Bénilde
Comme des ours en équilibre sur un bloc de glace menacé par la fonte, les éditeurs de presse s'activent pour sauver leur industrie. Fascinés par Internet, ils s'interrogent : comment financer (...)
Von Unten – Das Nachrichtenmagazin
7. April 2021

„Es liegen dort noch viele unter der Erde.“ – Gedenken Lager (...)

■ RH Redaktion
Seit mehreren Jahren veranstaltet die Gedenkinitiative Graz-Liebenau eine Gedenkfeier, um an die Ereignisse Anfang April 1945 zu erinnern: Am Ostermontag, dem 2. April 1945 traf eine Gruppe von (...)
Severe Weather Europe
7. April 2021

Slovenia beats the all-time national record with below -20 °C this (...)

■ Marko Korosec
Many areas in Slovenia reached their coldest April morning over the last 100 years! The official meteorological station Nova vas na Blokah peaked at -20.6 … The post Slovenia beats the all-time (...)
Michael Bonvalot
7. April 2021

Thomas Schmid hat noch viel mehr Posten

■ Michael Bonvalot
Die Öffentlichkeit konzentriert sich im Fall Schmid auf die ÖBAG. Doch der ÖVP-Mann ist ein wahrer Multifunktionär – er hält zahlreiche hochdotierte Aufsichtsrats-Posten, etwa bei Verbund, OMV oder (...)
Sozialismus
7. April 2021

Positive Konjunkturaussichten und verschärfte globale Ungleichheit (...)

Der IWF erwartet nun ein Wachstum der Weltwirtschaft von 6% im laufenden Jahr, wie aus dem neuen »World Economic Outlook« hervorgeht. Und die IWF-Chefvolkswirtin Gita Gopinath äußerte, dass wegen der (...)
Moment
7. April 2021

Beschimpft, diskriminiert, ausgegrenzt: Gewalt am Arbeitsplatz (...)

■ Lisa Wölfl
Der Arbeitsplatz ist für zu viele ArbeitnehmerInnen kein sicherer Ort. Laut Studie der Arbeiterkammer Oberösterreich, die am Mittwoch präsentiert wurde, sind Konflikte und Übergriffe keine (...)
Untergrund-Blättle
7. April 2021

Walter Fähnders / Henning Zimpel (Hrsg.): Die Epoche der (...)

Nach dem 2007 erschienenen Tagungsband “Nomadische Existenzen” hat das “Fritz-Hüser-Institut für deutsche und ausländische Arbeiterliteratur” im Oktober 2009 einen Materialband herausgegeben, der die (...)
transform!at
7. April 2021

IWF: Ungleichheit nimmt weltweit zu

Der internationale Währungsfond rechnet zwar mit einem globalen Wachstum von 6 Prozent für 2021 und mit 4,4 Prozent für 2022, dennoch nimmt die Ungleichheit zu. Besonders betroffen: Frauen, Junge (...)
Untergrund-Blättle
7. April 2021

Wasser: Der unsichtbare Durst der Tiere - und ihres Futters

In allen tierischen Produkten steckt auch ein Wasserfussabdruck. Bild: Dssoobgh Rremyoo (CC BY-SA 4.0 cropped) Dabei ist nicht die Gesamtmenge zu betrachten, sondern nach Wasserkategorien zu (...)
amerika21
7. April 2021

Die Demokratien in Lateinamerika unter Belagerung

■ ehaule
Nichts ist sicher, bevor nicht die Präsidentenschärpe angelegt ist, weder die Durchführung der Wahlen noch eine stabile Entwicklung nach Bekanntgabe der Ergebnisse, sollte Arauz gewinnen Die (...)
amerika21
7. April 2021

Nach Drohungen muss Pestizid-Forscherin Brasilien verlassen

■ ehaule
Brasília. Larissa Mies Bombardi, Professorin der Abteilung für Geographie der Universidade de São Paulo, wird nach eigenen Angaben verfolgt und ins Exil gezwungen. In einem Brief... (...)
amerika21
7. April 2021

Die gewaltvolle Prekarität der Arbeitskräfte in Brasilien

■ ehaule
Nachdem die Regierung die Nothilfe gestoppt hat, müssen Millionen Familien neue Wege für ein Einkommen zum Überleben suchen Seit einiger Zeit warnt der Soziologe Ricardo Antunes die politische (...)
amerika21
7. April 2021

Chile: Kampagne für Freiheit der politischen Gefangenen aus den (...)

■ ehaule
Santiago. Seit dem Beginn des "Estallido Social" (sozialer Aufstand) in Chile im Herbst 2019 sind rund 2.500 Demonstrant:innen festgenommen worden. Unter ihnen sind über 100... weiter 07.04.2021 (...)
amerika21
7. April 2021

Zwei Linke in Peru mit Chancen auf die Präsidentschaft

■ qstemmler
Pedro Castillo tut sich neben Verónika Mendoza als zweiter aussichtsreicher Linkskandidat hervor Lima. Eine Woche vor den Präsidentschwaftswahlen in Peru ist laut jüngsten Umfragen noch alles offen. (...)
Moment
7. April 2021

Hättest du lieber Pest oder Cholera?

■ Sebastian Panny
Guten Morgen! Was ist schlimmer: Zwischen Pest und Cholera wählen zu müssen, wie die Angestellten des MAN-Werkes in Steyr - oder gar keine Wahl zu haben, wie 220.000 BezieherInnen der (...)
Moment
7. April 2021

Wie werden eigentlich Medikamente und Impfungen getestet?

■ Max Kasy
Impfungen und Medikamente können unser Leben retten und uns gesund machen. Aber woher wissen wir, welche Nebenwirkungen sie haben und welche gut sind? Spitzen-Wissenschaftler Max Kasy erklärt (...)
Sozialismus
6. April 2021

Zum Tod von Heiner Halberstadt (17.5.1928-29.3.2021)

Wenn er sprach wurde es leiser: Nebengespräche verstummten und auch diejenigen, die parallel etwas aßen oder tranken, schauten von ihren Tellern auf. Heiner war, wie der von ihm 1962 mitbegründete (...)
Untergrund-Blättle
6. April 2021

Blue Crush

Kein Zweifel. „Blue Crush“ ist trendy und cool – oder versucht zumindest, einem tatsächlichen oder vermeintlichen Teenager-Geschmack gerecht zu werden. Bild: Der US-Filmregisseur John Stockwell am (...)
Untergrund-Blättle
6. April 2021

Die unmögliche Flucht: Nachruf auf Sante Notarnicola

Genosse Sante Notarnicola hat uns im Alter von 82 Jahren am 22. März 2021 verlassen, nachdem er seinen letzten Kampf mit Covid gewonnen hatte. Bild: Portrait von Sante Notarnicola. Sante wurde in (...)
amerika21
6. April 2021

Brasilien: Ex-Präsident Lula kündigt Kandidatur für 2022 (...)

■ cklar
São Paulo. Nachdem der Oberste Gerichtshof seine Haftstrafe aufgehoben hat, will der frühere brasilianische Staatschef Lula da Silva für die Präsidentschaftswahlen im Jahr 2022... weiter 06.04.2021 (...)
amerika21
6. April 2021

Chile auf dem Weg zur neuen Verfassung

■ ehaule
Folge #3 des neuen Podcasts "Ohren auf Lateinamerika" Nach den breiten gesellschaftlichen Protesten unter #ChileDespertó (Chile ist aufgewacht) sind die Erwartungen an eine neue Verfassung hoch. (...)
amerika21
6. April 2021

Aktivistin der indigenen Wayuu-Gemeinschaft in Kolumbien (...)

■ ehaule
Uribia. In der Nacht vom 31. März ist eine Aktivistin vom indigenen Volk der Wayuu in der Gemeinde Uribia im Departamento La Guajira ermordet worden. Aura Esther García Peñalver... weiter 06.04.2021 (...)
amerika21
6. April 2021

EU will zwischen USA und Kuba vermitteln

■ egoell
EU-Außenbeauftragter Borrell will sich gegenüber US-Regierung dieser Aufgabe annehmen. Weltweite Solidarität für Kampagnen gegen Kuba-Blockade der USA Havanna/Brüssel. Die Europäische Union (EU) hat (...)
Sozialismus
5. April 2021

Paradigmenwechsel für die US-Wirtschaft

Sie sollen die amerikanische Volkswirtschaft strukturell modernisieren, innovative Branchen fördern, viele neue, gut bezahlte Arbeitsplätze in den bisher benachteiligten Regionen des Landes (...)
Le Monde diplomatique
5. April 2021

L’unité de l’Algérie

■ Pierre Bourdieu
« Le Monde diplomatique » a publié le mois dernier un article sur les facteurs économiques et sociaux du problème algérien. Il se trouve que ce texte, résumé d'un ouvrage paru en 1960 aux Presses (...)
FROzine — Radio FRO 105.0 — (...)
5. April 2021

Fernsicht Afghanistan

■ Marina Wetzlmaier
Entwicklungspoltische Film- und Dialogabende mit Schwerpunkt Afghanistan. Unter dem Titel „Fernsicht“ finden dieses Jahr die entwicklungspolitischen Film- und Dialogabende statt. Vom Welthaus Linz (...)
Radio Dreyeckland
5. April 2021

Tagesinfo von Donnerstag 18.April 1996

Do 18.04.96 1 TI Einleitung ins Schwerpunkt Thema 3:06
Radio Dreyeckland
5. April 2021

Tagesinfo von Donnerstag 18.April 1996

Do 18.04.96 1 TI Einleitung ins Schwerpunkt Thema 3:06
Radio Dreyeckland
5. April 2021

Tagesinfo von Donnerstag 18.April 1996

Do 18.04.96 1 TI Einleitung ins Schwerpunkt Thema 3:06
Radio Dreyeckland
5. April 2021

Tagesinfo von Donnerstag 18.April 1996

Do 18.04.96 1 TI Einleitung ins Schwerpunkt Thema 3:06
Radio Dreyeckland
5. April 2021

Tagesinfo von Donnerstag 18.April 1996

Do 18.04.96 1 TI Einleitung ins Schwerpunkt Thema 3:06
Radio Dreyeckland
5. April 2021

Tagesinfo von Donnerstag 18.April 1996

Do 18.04.96 1 TI Einleitung ins Schwerpunkt Thema 3:06
Untergrund-Blättle
5. April 2021

Anna Mayr: Die Elenden

Ein Buch über Arbeitslose und ihre Funktion für die Arbeitsgesellschaft. Bild: Berlin, Juni 2018. /Mario Sixtus (CC BY-NC-SA 3.0 cropped) Anna Mayr hat ein politisches Buch über Arbeitslose im (...)
Lunapark21
5. April 2021

Super-Mario von Brüssels Gnaden

■ lunapark
Die neue Technokraten-Regierung in Italien Nun also wieder ein Experte. Am 13. Februar wurde Mario Draghi als neuer italienischer Ministerpräsident vereidigt. Draghi soll für Stabilität sorgen und (...)
Untergrund-Blättle
5. April 2021

Der Schakal (1997)

Fred Zinnemanns „Der Schakal“ (1973) gehört zu den Meisterwerken der Filmkunst. Bild: Bruce Willis (hier 2018 in San Diego) spielt im Remake von 1997 die Rolle des Schakals. / Gage Skidmore (CC (...)
amerika21
5. April 2021

Mitte-links-Opposition in Chile bündelt Kräfte

■ ehaule
Santiago. Die Präsidentschaftskandidat:innen der Mitte-links-Oppositionsparteien planen ein breites gemeinsames Bündnis in Hinblick auf die Wahlen am 21. November 2021. In der... weiter (...)
amerika21
5. April 2021

Armut in Argentinien steigt dramatisch

■ cduerr
Höchster Stand seit 2006. Mehr als die Hälfte der Kinder gilt als arm, mehr als 15 Prozent leiden unter extremer Armut. Einbruch der Wirtschaft als Folge der Corona-Pandemie Buenos Aires. In (...)
amerika21
5. April 2021

Seris-Indigene in Mexiko seit Monaten ohne Wasser

■ lhillenbrand
Comcáac, Mexiko. Seris-Indigene im nordmexikanischen Bundesstaat Sonora haben mit einem Fußmarsch gegen Wassermangel sowie gegen die überteuerten Stromtarife in ihren Gemeinden... weiter 05.04.2021 (...)
Severe Weather Europe
5. April 2021

UPDATE: An extreme 100+ mbar pressure difference releases a (...)

■ Marko Korosec
An exceptional, more than 100 mbar pressure difference between Greenland and northern Europe on Sunday has released a massive Arctic cold blast towards continental Europe. … The post UPDATE: An (...)
Severe Weather Europe
5. April 2021

The cold ocean La Nina is now weakening, with a shift in power (...)

■ Andrej Flis
The important ENSO region in the tropical Pacific ocean is changing again, and that is always a big deal. We are observing a weakening of … The post The cold ocean La Nina is now weakening, with (...)
FROzine — Radio FRO 105.0 — (...)
4. April 2021

Weltempfänger: Frauen im Islam

■ Nora Niemetz
Feminismus im Islam Aktuell gibt es gegenüber keiner anderen Religion wie dem Islam so viele Vorurteile. Dahingehend entstand selbst ein Begriff dafür: Islamophobie. Antimuslimischer Rassismus (...)
Untergrund-Blättle
4. April 2021

Österreich: Wirklich Gefährdete impfen statt Straf- und (...)

„Wenn die Regierung sich rechtzeitig auf die Impfkampagne vorbereitet hätte, könnten beinahe alle wirklich gefährdeten Menschen geimpft sein. Das Gesundheitssystem könnte entlastet werden“ zeigt (...)
amerika21
4. April 2021

Venezuela und Russland verstärken Wirtschaftsbeziehungen

■ ehaule
Caracas. Venezuela und Russland haben weitere Verträge zur Zusammenarbeit in den Bereichen Energie, Handel, Finanzen, Transport, Militär, Landwirtschaft und Arzneimittel... weiter 04.04.2021 (...)
amerika21
4. April 2021

Trump, Biden und die "heiße Kartoffel" der Dieselknappheit

■ cklar
Wird US-Präsident Biden die Diesel-Sanktionen aufheben? Auch regierungskritische NGOs und Vertreter der Opposition warnen vor deren Folgen Diese Kolumne will nicht sensationslüstern sein oder die (...)
amerika21
4. April 2021

Völkertribunal zu Kolumbien hat getagt

■ hpschmutz
Bucaramanga et al. Zum dritten Mal hat das Permanente Völkertribunal (Tribunal Permanente de los Pueblos, TPP) in Kolumbien stattgefunden. Das TPP ist eines der von Regierungen... weiter (...)
Wildcat
3. April 2021

Verbrechen und Gebrechen der Autoindustrie (Wildcat 107, Frühjahr (...)

■ redaktion@wildcat-www.de (Wildcat)
Weltweit nutzen die Unternehmer die Pandemie, um ihre Profite zu erhöhen. Die Autoindustrie ist dafür ein Beispiel: Während die Manager massenhaft ArbeiterInnen in Kurzarbeit schicken – was oft (...)