W3-Kooperative
Kritische Kooperative
Kritische Revue: ak — analyse &

Ecuador: Aufstand der Abgehängten

■ Knut Henkel
Auf die Schlagzeile, die am Donnerstagabend über die Homepage der Tageszeitung »El Conercio« flimmerte, hatte das ganze Land gewartet. »Die CONAIE beendet den Streik in Ecuador«, war da zu lesen. 18 Tage hatte das Bündnis der indigenen Nationalitäten Ecuadors (Conaie) mit einem Streikaufruf das Land lahmgelegt und war dafür von der Regierung des konservativen Präsidenten Guillermo Lasso immer wieder (...)
Kritische Revue: Krisis

Gesellschaftsform und Eigentum. Zur Kritik der Sachherrschaft – Krisis 1/2022

■ Norbert
von Julian Bierwirth     Download als PDF Bestellen als Book on Demand  Liebe Leser:innen wir freuen uns über das Interesse an den Krisis-Beiträgen. Die Texte werden sorgfältig editiert. Der Aufwand ist nicht unbeträchtlich. Wir sind daher auf Spenden angewiesen, um Krisis-Beiträge auch zukünftig erstellen und anbieten zu können. Hier kannst du uns (...)
Kritische Revue: ak — analyse &

Was ist Krisenimperialismus?

■ Tomasz Konicz
Krisenimperialismus ist das staatliche Dominanzstreben – vollzogen mit ökonomischen, politischen oder militärischen Mitteln – in der Epoche der Kontraktion des Verwertungsprozesses des Kapitals. Die Staatsapparate der Zentren des Weltsystems streben hierbei nach Dominanz in einer durch permanente Produktivitätsfortschritte befeuerten Systemkrise, die einerseits, vornehmlich in der Peripherie, (...)
Kritische Revue: Geschichten aus (...)

GAG353: Wallada

■ Richard
Eine Geschichte über die berühmteste andalusische Poetin Der Beitrag GAG353: Wallada erschien zuerst auf Geschichten aus der Geschichte.
Kritische Revue: A Contretemps

À propos de Walter Benjamin

■ F.G.
■ Jordi Torrent Bestit (1943-2020), l'auteur de ce texte , fut un ami indéfectible et un abonné fidèle de notre revue, puis de notre site. Discret, chaque fois qu'il nous donnait de ses nouvelles c'était pour nous encourager à persister dans nos cheminements buissonniers. Sa culture était vaste. Son (...)
Kritische Revue: The New Inquiry

You Belong Here, Beloved Reader – An Interview with Diriye Osman

■ Sofia Samatar
Diriye Osman is an artist of glittering style. His paintings and collages feature luminous color and an eclectic mix of images from ancient Egypt to outer space, and his writing is similarly streetwise and mystical, inspired by jazz, hip-hop, the rhythms of prayer, and the syncopated sounds of multilingual urban slang. A British-Somali artist and author based in London, Diriye Osman is the (...)
Kritische Revue: Palim Psao

La direction culturelle du XXIe siècle. Orientation symbolique et nouvelle critique sociale, par (...)

■ Palim-Psao
Ce texte de Robert Kurz — qui ne porte pas de date — remonte vraisemblablement au tournant du XXIe siècle. Kurz y affirme la nécessité d’une archéologie de la constitution historique de la modernité et d’une nouvelle orientation symbolique qui nous paraît...
Kritische Revue: A Contretemps

Trajectoire d’Andreu Nin

■ F.G.
■ Andreu NAVARRA LA REVOLUCIÓN IMPOSIBLE Vida y muerte de Andreu Nin Barcelona, Tusquets Editores, 2021, 384 p. Depuis quelque temps, on constate en Espagne un surcroît d'intérêt pour une mémoire révolutionnaire doublement réprimée – par le fascisme, d'une part ; par le stalinisme, de l'autre. En faisant (...)
Kritische Revue: Kapitalismuskrit (...)

Die Ukraine – Donbass, Westukraine und Sprachpolitik – einige Hintergrundinfos zu einem (...)

■ Amelie
8 Jahre Krieg im Donbass Referenden Landesgrenzen die ukrainischen Streitkräfte Einberufung Abkommen von Minsk Ukrainisierungsbestrebungen Emser Dekret Ruch das Verhältnis zu Polen
Kritische Revue: Geschichten aus (...)

FGAG02: Mord auf Ex

■ Daniel
Eine Sonderfolge mit Feedback und einem True Crime-Crossover. Der Beitrag FGAG02: Mord auf Ex erschien zuerst auf Geschichten aus der Geschichte.
Kritische Revue: The New Inquiry

“Imagine What We’ll Build for One Another”: an Interview with Jules Gill-Peterson

■ Beatrice Adler-Bolton
  Since 2020, over 400 bills have been proposed at the state level that eliminate or ban trans people from accessing public life, education, and gender-affirming care. Historian Jules Gill-Peterson has called these laws out for what they truly are: not moral issues at play in a culture war, but echoes of eugenics policymaking. Eugenic policy making is an idea from disability studies, and it (...)
Kritische Revue: Krisis

Хибне протиставлення. Новий універсалізм на основі емансипації потрібен для боротьби з (...)

■ Norbert
Автор – Норберт Тренкле Опубліковано 7.4.2022 в Jungle World 14/2022. Перероблена і значно розширена версія тут: Die autoritäre Offensive Перекладач Марина Л. Напад на Україну є частиною широкомасштабного наступу авторитарного режиму, який керується загрозливою ідеєю про необхідність зміни світового порядку на вл
Kritische Revue: Krisis

Антиімперіаліст а-ля Путін. Як авторитарний режим видає себе за бійця руху Опору проти (...)

■ Norbert
Автор – Ернст Логофф Опубліковано 17.2.2022 у Jungle World 2022/07 Перекладач Марина Л. «Головний ворог у власній державі!», – писав Карл Лібкнехт під час Першої світової війни, – фраза, яка глибоко закарбувалася у колективній пам’яті лівих. Порив лівих у великих містах відмовлятися від мобілізації проти зовнішнього ворога не випадковий. Зрештою, капіталістичне світове суспільство – повністю імперіальний порядок, у якому влада і вплив вкрай (...)
Kritische Revue: Geschichten aus (...)

GAG352: Wallace und das Rennen um die Evolutionstheorie

■ Daniel
Eine Geschichte über einen Naturforscher, Darwin und die Artenfrage. Der Beitrag GAG352: Wallace und das Rennen um die Evolutionstheorie erschien zuerst auf Geschichten aus der Geschichte.
Kritische Revue: A Contretemps

Jouissance de la haine

■ F.G.
Sa misanthropie, sa misogynie, son racisme, son antisémitisme – que Jankélévitch distinguait du racisme par cette peur spécifique de l'autre, de l'imperceptiblement autre –, son univers de haine et de ressentiment, la hargne et la jubilation qu'elle lui procurait, sa façon de se vautrer dans sa (...)
Kritische Revue: Palim Psao

« Pas de révolution nulle part » ? A la mémoire de Robert Kurz, à l’occasion du dixième anniversaire (...)

■ Palim-Psao
Berlin, dimanche 17 juillet prochain, A l'invitation de »Grundrisse« et du Café Plume : « Pas de révolution nulle part » ? A la mémoire de Robert Kurz, à l'occasion du dixième anniversaire de sa mort Contributions de : Johannes Karo & Frank Grohmann Café...
Kritische Revue: Keimform.de

Commons Verbünde Diskussion

■ Gunter Kramp
zwischen Jan Hendrik Cropp und Gunter Kramp Jan Hendrik Cropp hat den Text Commons Verbünde zweiter Anlauf mit einem so gehaltvollen Kommentar versehen, dass es eine intensivere Auseinandersetzung damit brauchte. Deshalb gab es im Rahmen des Commons-Institut-Frühjahrstreffens vom 5-8.5.22 eine Diskussionsrunde dazu, an der Jan auch online beteiligt war. Basierend auf dem Protokoll dieser (...)
Kritische Revue: Palim Psao

Critique du sujet et critique de l’économie politique : Remarques de méthode, par Sandrine (...)

■ Palim-Psao
Critique du sujet et critique de l’économie politique Remarques de méthode * Sandrine Aumercier - Critique du sujet et critique de l'économie politique par Sandrine Aumercier.pdf À la recherche d’un concept politique de la psychanalyse Pourquoi est-il...
Kritische Revue: Krisis

Krisis-Seminar: Emanzipation in Zeiten der Krisenverdichtung

■ Norbert
Fr. 23. – So. 25. September 2022 im Naturfreundehaus Hannover Seminareinladung als PDF Dass die warenproduzierende Gesellschaft sich in einer tiefgreifenden Krise befindet, ist offensichtlich. Die Klimabewegung hat die Frage nach den natürlichen Grenzen der herrschenden Produktions- und Lebensweise auf die Tagesordnung gehoben. Die Corona-Pandemie legte die extreme Verwundbarkeit des (...)
Kritische Revue: Das Blättchen

Erlesenes – Edels Berliner Westen, Stöckels Bärensuche und „Jud Süß“

■ wolfgangbr
von Wolfgang Brauer Um das Jahr 1900 herum war Edmund Edel in der Berliner Kunst eine prägende Erscheinung. Jedenfalls in der Gebrauchsgrafik. Und die war seit Ernst Litfaß im Stadtbild nicht mehr wegzudenken. Edel fertigte Plakate, vorzüglich Lithos in der … Weiterlesen →
Kritische Revue: Das Blättchen

Spanische Impressionen – Carmona und Córdoba

■ wolfgangbr
von Alfons Markuske, notiert in Andalusien Der Begriff Alcázar geht auf das arabischen al-qaṣr (Festung, Burg, Schloss) zurück und ist in den ehemals maurischen Regionen Spaniens gebräuchlich. Der Alcázar von Carmona präsentiert sich als hoch gelegene Festungsruine, die bei der … Weiterlesen →
Kritische Revue: Das Blättchen

Deutsche Interessen und Perspektive

■ wolfgangbr
von Herbert Bertsch Mephistopheles: „Der ganze Strudel strebt nach oben; du glaubst zu schieben und du wirst geschoben.“ Karine Jean-Pierre, Sprecherin von Präsident Biden, befragt zu Gerüchten und zutreffenden Plänen über eine Reise nach Saudi-Arabien, bekräftigte am 2. Juni das … Weiterlesen →
Kritische Revue: Das Blättchen

Die EZB betreibt keine Preispolitik

■ wolfgangbr
von Ulrich Busch Die Würfel sind gefallen: Der EZB-Rat fasste auf seiner Sitzung am 9. Juni 2022 weitreichende geldpolitische Beschlüsse, so die Einstellung des Ankaufs von Wertpapieren im Rahmen des APP (Asset Purchase Programme) zum 1. Juli 2022 und die … Weiterlesen →
Kritische Revue: Das Blättchen

Chinas Null-Covid-Strategie

■ wolfgangbr
von Gundula Henkel Als vor gut zwei Jahren im chinesischen Wuhan bekannt wurde, dass das neue SARS-Virus sich auch von Mensch zu Mensch überträgt, schickte die chinesische Führung Millionen von Menschen kurzerhand in die Isolation. Eine riesige Maschinerie der Infektionskontrolle … Weiterlesen →
Streifzüge, Jahrgang 2022

Hitzetod in der Klimakrise

Die kapitalistische Klimakrise fordert bereits massenhaft Todesopfer unter armen und gefährdeten Bevölkerungsschichten – nicht nur im globalen Süden. Die Klimakrise fordert längst massenhaft Todesopfer. Auch dieses Jahr dürften abermals Hunderte Obdachlose der buchstäblich mörderischen Hitze zum Opfer fallen, die alljährlich weite Teile der Vereinigten Staaten heimsucht. Letztes Jahr wurden US-weit (...)

Streifzüge, Jahrgang 2022

Erwin Chargaff. Wo bleibt der heilige Zorn?

Warum wird Wissenschaftskritik zunehmend als Wissenschaftsfeindlichkeit bezeichnet und warum werden abweichende Meinungen immer öfter dämonisiert? Mit dem geradezu inflationär gewordenen Vorwurf, ja mit der Punzierung „Fake“, „Falschmeldung“, „Verschwörungstheorie“ ist ein völlig neuer Ton im öffentlichen Diskurs angeschlagen worden. Soll damit jede Diskussion im Keim erstickt werden? Da drängt sich die (...)

Streifzüge, Heft 84

Tausch und Täuschung

Der Roman soll das deutsche Volk dort suchen, wo es in seiner Tüchtigkeit zu finden ist, nämlich bei seiner Arbeit. Motto zu Gustav Freytags Roman Soll und Haben (1855) Seldwyla ist eine von Gottfried Keller erfundene schweizerische Kleinstadt, bewohnt von Kleinbürgern mit einer schon südländisch geprägten Mentalität: leichtfertig und lustig, aber auch missgünstig und im Alter verbittert. Von ihnen (...)

Streifzüge, Jahrgang 2022

Eine neue Krisenqualität

Wieso es nach dem Ende des Krieges um die Ukraine keine stabile Nachkriegsordnung geben wird. Is this the big one? Ist dies der große Krach, der alles umwerfen wird, was sich an globalen Strukturen und Dynamiken seit dem Durchbruch des Neoliberalismus in den 80er-Jahren des 20. Jahrhunderts etabliert hat? Der Krieg um die Ukraine könnte tatsächlich rückblickend als ein Epochenbruch, als ein (...)

Streifzüge, Heft 84

Sortierungen zum Tausch

Es ist gar nicht so einfach, eine scheinbar klare Sache wie den Tausch zu bestimmen. Franz Schandl hat vor 23 Jahren einen Entwurf einer Metakritik des Tauschs veröffentlicht, dem eigentlich ein weiterer, systematisch ausgearbeiteter Text folgen sollte. Dazu kam es nie, doch wie beim Handwerkeln, gilt auch hier: Provisorien halten am längsten. So wird beim Wikipedia-Artikel zum Thema Tausch auf (...)

Streifzüge, Streifzüge

Das Peepen von Preisen

I’m all lost in the supermarket I can no longer shop happily I came in here for that special offer A guaranteed personality (The Clash, London Calling, 1979) Waren haben nicht bloß mit einem Preis angeschrieben zu werden, sondern mit deren zwei. Der Preis offenbart sich nicht nur durch eine dezidierte Angabe, sondern noch entschiedener durch einen Vergleich mit sich selbst, indem er auf (...)

FORVM, Zur Zeitgeschichte der Zukunft

Je länger der Krieg andauert, desto wichtiger wird die Propaganda

Die „Wohlmeinenden“ auf dem Kriegspfad

Preprint seines Editorials zur „Zwischenwelt“ Nr. l/22 Zeitschrift der Theodor Kramer Gesellschaft Erscheint Anfang Juni Der Vernichtungskrieg, den das Terrorregime der Russischen Föderation gegen die Republik Ukraine führt, die Vergewaltigungen, die Verwüstung und Plünderung von Wohnstätten, Schulen, Theatern, Spitälern, Kindergärten, Kirchen, Moscheen, die Ermordung von Arbeitern, die an einer (...)

Kritischer Kalender
Literadio

Norbert Trawöger: Spiel

„Der Spielraum ist das menschliche Zauberterritorium, in dem wir uns verlieren, ohne verloren gehen zu können und dabei immer von etwas gefunden werden. Wir spielen uns auf, wir bringen uns ins Spiel, wir spielen die erste Geige oder sind (...)
Edition Nautilus

Unsere Herbstvorschau 2022 ist da!

Voller Vorfreude verkünden wir die Romane »Planet ohne Visum« von Jean Malaquais (aus dem Französischen übersetzt von Nadine Püschel) und »Aufstand« von José Ovejero (aus dem Spanischen von Patricia Hansel); den Band »Die Stille verschieben« der 2021 (...)
Literadio

Peter Fässlacher: Die schwule Seele

Wie man wird, wer man ist. Ein Ratgeber, der keiner sein will „Wie kann es gelingen, als schwuler Mann ein selbstbewusstes Leben zu leben? Muss die Gesellschaft liberaler werden? Oder muss man selbst auch etwas dazu beitragen? Ist es notwendig, (...)
Literadio

Anne Marie Pircher: Iris & Pupille

„Wie entkommt man dem Blick des Vaters oder dem des Lehrers? Maria ist jung und rebellisch, ihre Augen sehen mehr, als sie sehen sollten. Fliegen wie die Vögel um Mutters Trauerweide wollte sie schon als Kind. Nun folgt sie der schönen, (...)
Literadio

Rudi Anschober: Pandemia

Einblicke und Aussichten „Der Ausbruch der Corona-Pandemie steht für den Beginn einer neuen Zeitrechnung. Weltweit erkranken und sterben Millionen Menschen, ein Ende ist trotz Impfungen nicht abzusehen. Jetzt berichtet erstmals ein (...)
Literadio

Norbert Trawöger: Spiel

„Der Spielraum ist das menschliche Zauberterritorium, in dem wir uns verlieren, ohne verloren gehen zu können und dabei immer von etwas gefunden werden. Wir spielen uns auf, wir bringen uns ins Spiel, wir spielen die erste Geige oder sind (...)
Edition Nautilus

Unsere Empfehlungen zum Pride Month 🌈

In Erinnerung an Stonewall 1969 gilt der Juni seit jeher als Pride Month: In diesem Monat finden besonders viele Demonstrationen, Veranstaltungen, Lesungen etc. statt, die sich für die Rechte der LGBTQI+*-Community stark machen. Wir haben eine (...)
Literadio

Stefan Soder: Café Selig

„Aller Anfang erscheint leicht, als vier Freunde in der Redaktion eines Hochschulmagazins an eine bessere Welt glauben, lange vor den Erfahrungen, die sie im Laufe ihrer Karrieren machen. Als investigative Journalistin legt sich Elena mit (...)
Edition Nautilus

Unsere Herbstvorschau 2022 ist da!

Voller Vorfreude verkünden wir die Romane »Planet ohne Visum« von Jean Malaquais (aus dem Französischen übersetzt von Nadine Püschel) und »Aufstand« von José Ovejero (aus dem Spanischen von Patricia Hansel); den Band »Die Stille verschieben« der 2021 (...)
LICRA – Ligue Internationale (...)

Donnerstag, 23. Juni 2022, 19 Uhr, RC, Fischerstiege 1-7, 1010 Wien:

Von Liebe bis Klimakrise, von Smartphonesucht bis Geschwisterbeziehungen – auf andererseits.org finden sich Artikel und Podcasts zu einer Vielzahl von Themen. Was die 2020 gegründete Onlineplattform von anderen österreichischen Publikationen (...)
Edition Nautilus

Vortrag von Timo Daum

Wenn globale Unternehmen mit Künstlicher Intelligenz Geld verdienen, was bedeutet das für die Gesellschaft? Timo Daum liefert eine konzise linke Kritik mit politischen Perspektiven. +++ Wegen Krankheit abgesagt +++ Dortmund, Samstag, 2. Juli, 19 (...)
Labor Alltagskultur

Wahlrecht für Alle!

Mittwoch 20. Juli, 18 Uhr WAHLRECHT FÜR ALLE! Eine politische Info-Veranstaltung im gemütlichen Kleingarten von und mit Mary Kohen. 1120, Kolonieweg 48 Wahlrecht für alle Menschen, die hier leben – schön wär’s! Leider sind wir in Österreich weit davon (...)
Labor Alltagskultur

antifaschistische gedenkwanderung

samstag 16. juli treffpunkt 10 h kaltenleutgeben antifaschistische gedenkwanderung am 15.juli 1934 haben einige hundert- zu diesem zeitpunkt bereits illegalisierte – sozialistInnen ein gedenken an das polizeimassaker beim justizpalastbrand (...)
Labor Alltagskultur

Meidlinger Marillen

wien.spielt.meidling lädt ein: Donnerstag 14. Juli 2022, 16-19h MEIDLINGER MARILLEN Mit Ulli Fuchs. Vorlesen, spielen, basteln und garteln. Wir genießen den Schrebergarten und die reifen Marillen und kochen unsein Gläschen Marmelade ein. (...)
Labor Alltagskultur

Wien ist international – auch in den Pflasterritzen

Montag 11. Juli, 18 Uhr Treffpunkt U1 Praterstern, Ausgang Venediger Au *Wien ist international – auch in den Pflasterritzen*. Botanische Stadtviertelführung von und mit Gregor Dietrich.
Labor Alltagskultur

WIENQUIZ

Samstag 9. Juli 17 Uhr im schattigen Garten des Labor Alltagskultur 1120, Kolonieweg 48 (Nähe u6 Tscherttegasse bzw. Schnellbahn Meidling) WIENQUIZ von und mit Mary Kohen Alternatives Wien-Quiz: interessante und lustige Fragen, wissenswerte (...)
Labor Alltagskultur

Floridsdorfer Wasserpark

Mittwoch 6. Juli, 18 Uhr FLORIDSDORFER WASSERPARK Treffpunkt: U6 Neue Donau, Ausgang Richtung Busstation Der Wasserpark wurde 1928/29 nach den Plänen des Gartenarchitekten Friedrich Kratochwjle errichtet. Durch die Eutrophierung der Alten (...)
Interventionistische Linke

LNG-Terminals verhindern! Krieg und Aufrüstung stoppen! Kapitalismus abschaffen!

Auf gehts nach Hamburg zu Ende Gelände und nach Kassel zu Rheinmetall Entwaffnen!
Interventionistische Linke

10 Jahre Revolution in Rojava

Umbrüche in Ökonomie und Bildungswesen Erfahrungsbericht & Diskussion mit dem Internationalisten Felix Anton am Dienstag 12.7. um 19 Uhr im Centro Sociale (Sternstr. 2) Nur etwas mehr als zwei Monate bestand die Pariser Kommune (...)
Interventionistische Linke

10 Jahre Revolution in Rojava: Umbrüche in Ökonomie und Bildungswesen

Erfahrungsbericht & Diskussion mit dem Internationalisten Felix Anton am Dienstag 12.7. um 19 Uhr im Centro Sociale (Sternstr. 2) Nur etwas mehr als zwei Monate bestand die Pariser Kommune im Jahr 1871 und doch gilt sie bis heute als Beispiel (...)
Interventionistische Linke

Der Ukraine-Krieg - Ursachen und die Rolle der BRD

Jürgen Wagner, Informationsstelle Militarisierung e.V. (IMI): Der Ukraine-Krieg - Ursachen und die Rolle der BRD Seit bald vier Monaten läuft ein imperialer Angriffskrieg mitten in Europa. Der Agressor ist die an Bedeutung verlierende (...)
LICRA – Ligue Internationale (...)

Donnerstag, 23. Juni 2022, 19 Uhr, RC, Fischerstiege 1-7, 1010 Wien:

Von Liebe bis Klimakrise, von Smartphonesucht bis Geschwisterbeziehungen – auf andererseits.org finden sich Artikel und Podcasts zu einer Vielzahl von Themen. Was die 2020 gegründete Onlineplattform von anderen österreichischen Publikationen (...)
Interventionistische Linke

Stoppt das Morden an den europäischen Grenzen!

Rede der [iL-Frankfurt zu den Morden in Melilla CC BY-NC Wir stehen heute hier in unfassbarer Bestürzung über das Morden an der spanisch-marokkanischen Grenze. Wir stehen heute hier in Solidarität mit den Toten und Verletzten von (...)
Edition Nautilus

Vortrag von Timo Daum

Wenn globale Unternehmen mit Künstlicher Intelligenz Geld verdienen, was bedeutet das für die Gesellschaft? Timo Daum liefert eine konzise linke Kritik mit politischen Perspektiven. +++ Wegen Krankheit abgesagt +++ Dortmund, Samstag, 2. Juli, 19 (...)
Labor Alltagskultur

Wahlrecht für Alle!

Mittwoch 20. Juli, 18 Uhr WAHLRECHT FÜR ALLE! Eine politische Info-Veranstaltung im gemütlichen Kleingarten von und mit Mary Kohen. 1120, Kolonieweg 48 Wahlrecht für alle Menschen, die hier leben – schön wär’s! Leider sind wir in Österreich weit davon (...)
Labor Alltagskultur

antifaschistische gedenkwanderung

samstag 16. juli treffpunkt 10 h kaltenleutgeben antifaschistische gedenkwanderung am 15.juli 1934 haben einige hundert- zu diesem zeitpunkt bereits illegalisierte – sozialistInnen ein gedenken an das polizeimassaker beim justizpalastbrand (...)
Labor Alltagskultur

Meidlinger Marillen

wien.spielt.meidling lädt ein: Donnerstag 14. Juli 2022, 16-19h MEIDLINGER MARILLEN Mit Ulli Fuchs. Vorlesen, spielen, basteln und garteln. Wir genießen den Schrebergarten und die reifen Marillen und kochen unsein Gläschen Marmelade ein. (...)
Labor Alltagskultur

Wien ist international – auch in den Pflasterritzen

Montag 11. Juli, 18 Uhr Treffpunkt U1 Praterstern, Ausgang Venediger Au *Wien ist international – auch in den Pflasterritzen*. Botanische Stadtviertelführung von und mit Gregor Dietrich.
Labor Alltagskultur

WIENQUIZ

Samstag 9. Juli 17 Uhr im schattigen Garten des Labor Alltagskultur 1120, Kolonieweg 48 (Nähe u6 Tscherttegasse bzw. Schnellbahn Meidling) WIENQUIZ von und mit Mary Kohen Alternatives Wien-Quiz: interessante und lustige Fragen, wissenswerte (...)
Labor Alltagskultur

Floridsdorfer Wasserpark

Mittwoch 6. Juli, 18 Uhr FLORIDSDORFER WASSERPARK Treffpunkt: U6 Neue Donau, Ausgang Richtung Busstation Der Wasserpark wurde 1928/29 nach den Plänen des Gartenarchitekten Friedrich Kratochwjle errichtet. Durch die Eutrophierung der Alten (...)
Kritisches Archiv
Streifzüge, Heft 58
Juni
2013

Theologie der Gallerte

Materialien gegen das Irrewerden am Irresein. Zum Fetisch

Die Theologie ist Gespensterglaube. Die gemeine Theologie hat aber ihre Gespenster in der sinnlichen Imagination, die spekulative Theologie in der unsinnlichen Abstraktion. (Ludwig Feuerbach, Das Wesen des Christentums) Die Waren werden nicht durch das Geld kommensurabel. Umgekehrt. (Karl (...)

Streifzüge, Heft 58
Juni
2013

Verborgene Herrschaft

Die übergesellschaftliche Macht des gesellschaftlich Gemachten

Denn was jeder einzelne will, wird von jedem anderen verhindert, und was herauskommt, ist etwas, das keiner gewollt hat. So verläuft die bisherige Geschichte nach Art eines Naturprozesses und ist auch wesentlich denselben Bewegungsgesetzen unterworfen. (F. Engels, Brief an J. Bloch vom 21./22. (...)

Streifzüge, Heft 58
Juni
2013

Mitgefangen

Wie uns die Dinge durch unser Tun beherrschen

Denn was wir tun müssen, nachdem wir es gelernt haben, das lernen wir, indem wir es tun. (Aristoteles, Metaphysik) Im Anfang war die Tat. (K. Marx, Das Kapital Bd. 1) Wir können nicht anders. Was unsere Spezies gerne einer nicht ganz unhübschen Sorte Wühlmäuse unterstellt, betreibt sie selbst mit (...)

Streifzüge, Heft 58
Juni
2013

Wahlverruf

Wieder mal sind Wahlen. Nationalratswahlen in Österreich, Bundestagswahlen in Deutschland. Die nächsten Monate stehen ganz im Zeichen unerträglicher Kampagnen, die über alle Medien laufen. Dem ist nicht zu entgehen. Wir sind umstellt und umzingelt. Niemand kann sich heute mehr seiner Wähler sicher (...)

Streifzüge, Heft 58
Juni
2013

Einlauf

Der sommerliche Schwerpunkt widmet sich dem Verhältnis von Menschen und Dingen. – Der Fetischismus von Ware und Geld hält uns im Griff und fordert umfassend Tribut. Er stiehlt uns unsere Zeit, erschöpft unsere Ressourcen und die des Planeten, er erlaubt uns kaum Atem zu holen. Dienst am Fetisch (...)

Streifzüge, Heft 57
März
2013

Home Stories

Gleichklang? Eine Sprechblase voller Fragezeichen braut sich über meinem Kopf zusammen angesichts der Trends, die sich zwischen Debatten über Po-Grapschen und sexuelle Belästigung einerseits und Kontaktarmut andererseits auftun. Nicht nur Wellness-Massagen aller Art, auch Free Hugs und (...)

Aktualitäten
Jungle World
4. Juli 2022

Hacken bis zum Sieg

■ Enno Park
2022/26 | Networld | Cyberangriffe spielen eine immer wichtigere Rolle in der Kriegsführung Im Internet folgt die Kriegsführung anderen Spielregeln als auf dem Schlachtfeld. Eine dieser Regeln (...)
Mosaik — Politik neu zusammensetzen
4. Juli 2022

Nachruf an Fritz Schiller

Vergangene Woche ist der Betriebsrat, Kammerrat, Demonstrant, Aktivist und Autor Fritz Schiller von uns gegangen. Ein Nachruf von Anna Svec. Wenn man den Nachruf vom Fritz schreibt, dann will man (...)
Radio Dreyeckland
Radio Dreyeckland
4. Juli 2022

Christopher from Nigeria

Christopher is refugee from Nigeria, who have lived in Schalstad a subburb of Freiburg for over some years. Christopher has lived in Germany for a total of over (...)
Telepolis
4. Juli 2022

Warum die Inflation ein gefährliches politisches Machtspiel (...)

■ heise online
Wall Street, Regierungen und Zentralbanken haben sich verzockt. Jetzt droht Insolvenz oder unkontrollierte Inflation. Die Macht des billigen Geldes muss eingedämmt (...)
Mosaik — Politik neu zusammensetzen
4. Juli 2022

Was ‚die Linke‘ aus dem Klimarat lernen kann

Heute übergibt der Klimarat der Politik seine Empfehlungen für ein klimaneutrales Österreich 2040. Medial wurde viel über Sinn und Unsinn des Klimarats diskutiert. mosaik-Redakteur Hannes Grohs war (...)
Die Freiheitsliebe
4. Juli 2022

Autoindustrie vergesellschaften – jetzt!

■ Gastbeitrag
Die Autokonzerne zeichnen in der Öffentlichkeit ein beängstigendes Bild für den Fall, dass ihre Wünsche nicht erfüllt werden. 400.000 Arbeitsplätze würden durch den Umstieg auf Elektroautos entfallen. (...)
Radio Dreyeckland
4. Juli 2022

Knastfunk 04.07.2022

Telepolis
4. Juli 2022

Das Magazin konkret und eine Erklärung von Autoren, die teils (...)

■ heise online
Streit um Blattlinie zum Ukraine-Krieg: In manchen Fällen kam der öffentliche Distanzierungsbedarf längere Zeit nach dem Ende der Zusammenarbeit
Untergrund-Blättle
4. Juli 2022

Judith Nisse Shklar: Über Hannah Arendt

Hannah Arendt ist berühmt, ihre Totalitarismus-Theorie in unseren Medien omnipräsent - meist vulgarisiert zur „Politischen Kreistheorie“. Bild: Hannah Arendt auf dem 1. Kulturkritikerkongress, 1958. (...)
Untergrund-Blättle
4. Juli 2022

Der Schlafwandler

Gute Thriller, die ihr Publikum noch schrecken können und die bis zum Schluss spannend bleiben, sind rar. Bild: Tuva Novotny (hier in Goa 2005) spielt in dem Film die Rolle der Tochter Saga. / (...)
Telepolis
4. Juli 2022

"Individuell ist der Niedergang an der Vereinzelung der (...)

■ heise online
Interview mit dem Philosophen Konrad Lotter über Marx als Theoretiker der Dekadenz und Hoffnungen, die auf den gesellschaftlichen Fortschritt gerichtet (...)
Untergrund-Blättle
4. Juli 2022

Warum wir Umweltkämpfe re-politisieren müssen

Wer im Teufelskreis des ökologisch-ökonomischen Komplexes kämpft, wird immer wieder daran erinnert, dass es ein inhärenter Widerspruch ist, innerhalb von Systemen zu arbeiten, um den von ihnen (...)
Telepolis
4. Juli 2022

Pushbacks heißen jetzt "Turning Back"

■ heise online
Wie Medien in Griechenland einen Skandal schönreden.
Telepolis
4. Juli 2022

Schießen Nato-Soldaten demnächst auf Flüchtlinge?

■ heise online
Strategie-Konzept der Nato: "Migration" wird als "hybride Bedrohung" genannt. Dafür kommt viel Unterstützung aus Spanien.
Telepolis
4. Juli 2022

Haushalte unter Druck: Die Energiearmut erreicht die (...)

■ heise online
Ein großer Teil der Bevölkerung in Deutschland gibt mehr als zehn Prozent des Einkommens für Gas, Strom und Öl aus. Inzwischen sind nicht mehr nur arme Menschen (...)
Jungle World
4. Juli 2022

Ein Jahr (Es geht voran)

■ Nicolas Mahler
2022/26 | dschungel | Imprint: Illustrationen »Ein Jahr (Es geht voran)« von Fehlfarben Es ist die wichtigste Platte des deutschen Punk: »Monarchie und Alltag«, das Debütalbum von Fehlfarben, (...)
Jungle World
4. Juli 2022

Wo Milch und Blut fließen

■ Björn Hayer
2022/26 | dschungel | Reinhard Kaiser-Mühlecker erzählt im Roman »Wilderer« von der Brutalität des Landlebens Ein Hof steht auf der Kippe und ein Mann schreckt vor keiner ­Brutalität zurück. Reinhard (...)
amerika21
4. Juli 2022

Nach dem Wahlsieg des Pacto Histórico in Kolumbien: "Jetzt (...)

■ ehaule
Nach dem Eindruck des Sieges stellt sich die Frage: Was jetzt? Drei Kernpunkte aus der ersten Rede von Gustavo Petro als gewählter Präsident In Kolumbien bricht die Morgendämmerung an und die (...)
amerika21
4. Juli 2022

Parlament von Venezuela verabschiedet Gesetz über Sonderwirtschaftszone

■ ehaule
Caracas. Die venezolanische Nationalversammlung hat ein Gesetzesprojekt über Sonderwirtschaftszonen (SWZ) gebilligt, das deren "Gründung, Organisation, Funktionsweise und Verwaltung... weiter (...)
amerika21
4. Juli 2022

In Lateinamerika sind mehr als 6.400 Migranten "verschwunden

■ ehaule
Zahlen vom Projekt Migrantes Desaparecidos der Internationalen Organisation für Migration. Hohe Dunkelziffer sehr wahrscheinlich. Kaum Hilfe für Familienangehörige der Verschwundenen Genf/San (...)
amerika21
4. Juli 2022

Argentiniens Wirtschaftsminister Martín Guzman tritt zurück

■ aschmeil
Buenos Aires. Am Samstagabend hat Argentiniens Wirtschaftsminister Martín Guzman per Twitter unerwartet seinen Rücktritt bekannt gegeben. Erst vor wenigen Tagen hatte Präsident... weiter 04.07.2022 (...)
Moment
4. Juli 2022

Klimapolitik mit oder ohne die Menschen: Wird der Klimarat (...)

■ Katharina Rogenhofer
Der Klimarat wurde von ÖVP, Grünen und NEOS beschlossen – jetzt hat er seine Forderungen an die Politik übergeben. 100 Bürger:innen haben daran über sechs Wochenenden intensiv gearbeitet, auch mit der (...)
Moment
4. Juli 2022

Wie degressives Arbeitslosengeld wirkt: “Ich gehe mit dem (...)

■ Andreas Bachmann
Wer in der Pandemie den Job verlor, hat 14% an Kaufkraft verloren. Das von Minister Kocher geforderte degressive Arbeitslosengeld? Für Betroffene wie Jasmin gibt es das (...)
Telepolis
3. Juli 2022

Propaganda und Demokratie

■ heise online
Was nach dem Ersten Weltkrieg in Sachen PR gelernt wurde. Das Beispiel von Walter Lippmann.
Telepolis
3. Juli 2022

Erdgas: Verbrauch rückläufig

■ heise online
Daten und Fakten rund um den deutschen Erdgasverbrauch. Industrie größter Abnehmer
Telepolis
3. Juli 2022

Medien in der Krise: Nachrichtenüberdruss in Zeiten der (...)

■ heise online
Reuters-Studie: Interesse an Nachrichten sinkt, auch das Vertrauen in Journalismus geht wieder zurück.
Sozialismus
3. Juli 2022

Marshall-Plan für die Ukraine

Dies sagte er in einer seiner täglichen Ansprachen mit Blick auf die für den 4. und 5. Juli geplante Wiederaufbau-Konferenz für die Ukraine in Lugano/Schweiz, an der 40 Länder teilnehmen wollen. Das (...)
Telepolis
3. Juli 2022

"Wir zahlen nicht für Eure Kriege": Am Nerv der Zeit und (...)

■ heise online
Eine Demonstration und eine weitere Veranstaltung in Berlin werfen Fragen auf.
ReseauMutu
3. Juli 2022

Perturbation contre Airbus à la Pride de Toulouse

Samedi 2 juillet, il y avait la Pride officielle de Toulouse. Avec son village d'assos, d'entreprises et d'institutions, sécurisé par de nombreux vigiles, place du capitole. On a voulu un peu (...)
Jungle World
3. Juli 2022

Lernen im Konfliktgebiet

■ Knut Henkel
2022/26 | Reportage | Ein Besuch in einer progressiven Schule in einem kolumbianischen Konfliktgebiet In Kolumbien hat der Wahlsieg des designierten linken Präsidenten Gustavo Petro gezeigt, dass (...)
Telepolis
3. Juli 2022

G7 und Russland: Brüchige Einigkeit

■ heise online
Der Gipfel der Industriestaaten sollte Indien, Indonesien, Südafrika, Senegal und Argentinien in die Allianz gegen Russland einbinden. Dieses Ansinnen ist grandios gescheitert. Die dunklen Wolken (...)
ReseauMutu
3. Juli 2022

Devenir Gilet Jaune / Un podcast de Mayday

Il a surgi un samedi de novembre 2018. En même temps qu'il mettait à mal les idées que l'on pouvait se faire d'un soulèvement populaire, il nous a invité à repenser la grammaire des révoltes de demain. (...)
ReseauMutu
3. Juli 2022

Covid et validisme

Un bilan de deux ans de pandémie dans les milieux autogérés à Marseille
Die Freiheitsliebe
3. Juli 2022

Ambivalenz gegenüber dem Putin-Regime und dem ukrainischen (...)

■ Christian Zeller
Der russische Besatzungskrieg gegen die ukrainische Bevölkerung hinterlässt tiefe Furchen im linken Spektrum, ganz besonders in den deutschsprachigen Ländern. Teile der alten Friedensbewegung sowie (...)
Radio Dreyeckland
ReseauMutu
3. Juli 2022

Habiter Douarnenez // un podcast de Mayday

Sur les terrasses du Rosmeur des alternos sirotent tranquillement leur bière et quelques un·es se demandent comment iels pourraient se loger ici l'année prochaine. Plutôt que d'opposer trop (...)
Telepolis
3. Juli 2022

Safari und Trophäenjagd: Wenn Indigene dem "Naturschutz" (...)

■ heise online
Zum angeblichen Wohl von Wildtieren werden Menschen missachtet und in kolonialer Tradition von ihrem Land vertrieben, um den Weg für das Geschäft mit dem Tourismus (...)
EMRAWI
3. Juli 2022

Monatsprogramm Juli - Liebe Freund*innen des Café Lotta!

<img src='https://emrawi.org/local/cache-vignettes/L150xH74/04f43039f3add8503e33e02e9ac60c-58c5e.jpg?1656836766' alt='' class='spip_logo spip_logo_right spip_logos' width='150' height='74' (...)
Telepolis
3. Juli 2022

Tesla vor Gericht: Wenn das "N-Wort" zur Firmenkultur (...)

■ heise online
Rassismus gehört offenbar zum Alltag im Tesla-Werk in Fremont. Dagegen wehren sich die Beschäftigten immer wieder. Für den Konzern könnte dieses Betriebsklima teuer (...)
Telepolis
3. Juli 2022

Windenergie: Ausbau weiter auf der Kriechspur

■ heise online
An der Ostseeküste wird Deutschlands letztes Werk für Rotorblätter geschlossen. Aufbau neuer Windkraftanlagen weiter viel zu langsam.
Jungle World
3. Juli 2022

Nie wieder Arbeit

■ Philipp Böhm
2022/26 | dschungel | Die Online-Bewegung der Arbeitsverweigerer in den USA schrumpft Während der Covid-19-Pandemie wuchs die Reddit-Online-Community »Antiwork« rasant an, in der Nutzer feierlich (...)
amerika21
3. Juli 2022

Einigung in Ecuador zwischen Protestierenden und Regierung

■ aschmeil
10-Punkte-Plan wurde unter Vermittlung der Bischofskonferenz vereinbart. Indigene Bewegung beendet Mobilisierung. Für die nächsten 90 Tage wird ein Dialogtisch eingesetzt Quito. Nach 18 Tagen sind (...)
amerika21
3. Juli 2022

Mexiko: Internationale Menschenrechtsbeobachter:innen in Chiapas (...)

■ aschmeil
Chiapas. Verteidiger:innen der Menschenrechte haben im Zusammenhang mit ihrer Beobachtungsarbeit in in der chiapanekischen Gemeinde Nuevo San Gregorio mehrfach Morddrohungen erhalten... weiter (...)
amerika21
3. Juli 2022

Abholzung im Amazonasgebiet von Venezuela

■ cklar
Caracas. Über 140.000 Hektar Wald sind im venezolanischen Amazonasgebiet in den vergangenen vier Jahren verloren gegangen. Seit 2015 ist zudem ein klarer Trend zu einem zunehmenden... weiter (...)
Telepolis
3. Juli 2022

Ukraine-Konflikt: "USA und ihre Verbündeten hauptsächlich für (...)

■ heise online
Das sagt der führende US-Politologe John J. Mearsheimer in einer aktuellen Analyse. Der Krieg in der Ukraine sei eine mehrdimensionale schreckliche Katastrophe, die sich absehbar verschlimmern (...)
Nochrichten.net
2. Juli 2022

Ohne Titel

■ nochrichten
+++ Wien zum sicheren Hafen machen +++ Weltflüchtlingstag +++ Asyltribunal +++ Bessere Schule +++ Radldemos +++ Proteste gegen Abschaffung des Abtreibungsrecht in den USA +++ Gedenken an Opfer des (...)
Radio Dreyeckland
2. Juli 2022

FLINT*Funk 02.07.2022

Jungle World
2. Juli 2022

Gefährlicher Urlaub

■ Jan Keetman
2022/26 | Ausland | Medien berichten über vereitelte iranische Anschläge auf Israelis in Istanbul Medienberichte über vereitelte Anschläge auf Israelis in Istanbul könnten auf eine wachsende Distanz (...)
Jungle World
2. Juli 2022

Ab in die Energiearmut

■ Stefan Dietl
2022/26 | Inland | Inflation trifft vor allem die Armen Durch die hohe Inflation verschärfen sich die sozialen Verteilungskämpfe wie schon lange nicht mehr. Von Stefan (...)
ReseauMutu
2. Juli 2022

Trois semaines de grève à la boulangerie

Après trois semaines de grève à la boulangerie, on ne bouge pas, on lâche rien ! Voici le lien de la cagnotte pour soutenir les grévistes. Merci de partager au maximum (...)
Telepolis
2. Juli 2022

"Das neue Evangelium" - Sauerländer Priester als (...)

■ heise online
Vor hundert Jahren trat der Geistliche Dr. Lorenz Pieper (1875-1951) der NSDAP bei und agitierte wenig später in bayerischen Veranstaltungen für das Hakenkreuz – Kirche & Weltkrieg (Teil (...)
Radio Dreyeckland
Hintergrund
2. Juli 2022

Mediale Breitseiten

■ Redaktion
(Redaktion/2.7.22) Einer anderen Meinung folgt ein Feuerwerk der Gegenseite. Insbesondere dann, wenn die Meinung dem herrschenden Narrativ widerspricht. Dann feuert der Mainstream. Und das umso (...)
Radio Dreyeckland
Telepolis
2. Juli 2022

Massive Kritik an ukrainischem Botschafter Melnyk – aber keine (...)

■ heise online
Verteidigung des Faschisten Stepan Bandera in Interview sorgt für Entsetzen. Halbherzige Distanzierung aus Kiew. Wann beginnt Holocaustleugnung?
Radio Dreyeckland
Jungle World
2. Juli 2022

»Das ist keine Kunst, sondern Propaganda«

■ Linn Vertein
2022/26 | Thema | Ein Gespräch mit dem Künstler Daniel Laufer über BDS im Kunstbetrieb Die antisemitische Bildsprache auf der Documenta Fifteen ist keine Überraschung. Israelfeindschaft gilt im (...)
Hintergrund
2. Juli 2022

Streit um Konkret

■ Redaktion
(Redaktion/2.7.22) Mehr als 20 Autoren wollen nicht mehr für die Monatszeitschrift Konkret schreiben. In einer am Donnerstag im Internet veröffentlichten Erklärung schreiben sie, dass mit dem (...)
Telepolis
2. Juli 2022

Corona: Monster-Bürokratie statt Teststrategie?

■ heise online
Papierkrieg in der Pandemie: Obwohl Bundesgesundheitsminister Lauterbach einen "schweren Herbst" fürchtet, wollte er mit einer kaum durchdachten Testverordnung Geld (...)
Die Freiheitsliebe
2. Juli 2022

Freiheit für die Westsahara! – #bike4westernsahara

■ Freiheitsliebe-Redaktion
Zwei schwedische Menschenrechtsaktivist*innen radeln 48.000 km durch 40 Länder, um auf die Westsahara, Afrikas letzte Kolonie, aufmerksam zu machen. Am 5. Juni haben die Aktivist*innen Deutschland (...)
Hintergrund
2. Juli 2022

Seit Monaten keine aktuellen Daten zur Impfwirksamkeit

■ Redaktion
Derzeit werden die Daten zur Wirksamkeit der Impfungen gegen Corona nicht kommuniziert. Trotzdem erwägt die Bundesregierung, die “einrichtungsbezogene Impfpflicht” ins kommende Jahr zu verlängern. (...)
Telepolis
2. Juli 2022

Forencheck: Steigender CO2-Gehalt in der Atmosphäre, Waldbrände und (...)

■ heise online
Drei Fragen aus dem Forum. Eine Telepolis-Kolumne.
ReseauMutu
2. Juli 2022

Brève histoire du banquet pour la Prévalaye (lun27, place de la (...)

Raconter le rassemblement et le choc des priorités : entre l'entreprise sportive et économique du Stade Rennais, et l'espace agricole et naturel de la Prévalaye (...)
ReseauMutu
2. Juli 2022

Quand la terre (crue) se soulève contre l’écocide de ViaSilva

A Cesson-Sévigné ce dimanche 26 juin, nous étions entre 70 à occuper toute la journée le parc artificiel de ViaSilva. Récit de la réussite du chantier terre crue et de tout ce qui l'accompagnait, par (...)
Telepolis
2. Juli 2022

Globale Sicherheit geht nur gemeinsam!

■ heise online
Der Atomwaffenverbotsvertrag als Lösung für eine echte gemeinsame Sicherheit.
Tomasz Konicz
2. Juli 2022

WordPress, anyone?

■ Tomasz Konicz
Mein Blog kann ab heute früh keine Sonderzeichen mehr erkennen (habe nichts modifiziert). Habe nun alle Updates durchgeführt, Blogsprache ist immer noch Dt. Es bringt nichts. Any help is (...)
EMRAWI
2. Juli 2022

Die Hoffnung verteidigen: Demonstration, Fest & Mobitour zu (...)

<img src='https://emrawi.org/local/cache-vignettes/L150xH150/e7547b18879d8af2b247f4cffcc5c0-4110a.jpg?1656745535' alt='' class='spip_logo spip_logo_right spip_logos' width='150' height='150' (...)
Telepolis
2. Juli 2022

"Mit Sozialdemokraten und Grünen geht die Zeitenwende in die (...)

■ heise online
Mena Winkler und Ekkehard Lentz über die eine Friedensdemonstration in Berlin, Versionen einer Zeitenwende und weiße Fahnen in der Ukraine.
ReseauMutu
2. Juli 2022

Agressions par piqûre pendant la fête des Lentillères

Lettre du Quartier Libre des Lentillères pour dénoncer les cas d'agressions par piqûres pendant la fête de printemps.
ReseauMutu
2. Juli 2022

Urbanisme dans l’agglomération dijonnaise : une autre idée de la (...)

Des courageux militant.es des associations de quartiers et communes de Dijon et agglo, ont bravé la pluie ce jeudi 30 juin pour remettre leur tract « Une autre idée de la démocratie » aux conseillers (...)
amerika21
2. Juli 2022

Friedensprozess in Kolumbien: "Es gibt eine Zukunft, wenn es (...)

■ aschmeil
Wahrheitskommission beendet ihre Arbeit mit Abschlussbericht. Neugewählter Präsident Gustavo Petro verpflichtet sich der Umsetzung der Empfehlungen Bogotá. Die von der Regierung eingesetzte (...)
amerika21
2. Juli 2022

Werden jetzt die Sanktionen gegen die Erdölindustrie von Venezuela (...)

■ ehaule
Caracas. Forderungen aus französischen Regierungskreisen und der Besuch einer US-Delegation in Caracas Anfang der Woche haben Erwartungen über eine baldige Lockerung der Sanktionen... weiter (...)
Telepolis
2. Juli 2022

Karriere: Wie Erfolgstüchtigkeit über Qualität triumphiert

■ heise online
Über den Aufstieg – und wer aus welchen Gründen eine Spitzenposition erreicht
Radio Dreyeckland
1. Juli 2022

O-Ton Playback 01.07.2022

Le Monde diplomatique
1. Juli 2022

Le poids des pamphlets, le choc des classes

■ Serge Halimi
La puissance de l'idéologie réactionnaire en France explique-t-elle la difficulté de la gauche à conquérir le pouvoir et à le conserver ? Ou est-ce plutôt les insuffisances de celle-ci qui ont favorisé (...)
Radio Dreyeckland
1. Juli 2022

Infomagazin 01.07.2022

Telepolis
1. Juli 2022

War Corona erst der Anfang?

■ heise online
Vor einem "globalen Zeitalter der Pandemien" als Folge kapitalistischer Agrarwirtschaft wird gewarnt. Was tun? Auch Linke sollten ihren Umgang mit der Corona-Pandemie (...)
Radio Dreyeckland
1. Juli 2022

Afrofuturismus

Schwarze Menschen im All, Vampirinnen in Kamerun, afrodeutsche Geschichte als Science-Fiction. Vom 4.-19. Juli zeigt der aka-Filmclub Filme des Afrofuturismus. Auch sind für Vorträge Gäste geladen: (...)
ReseauMutu
1. Juli 2022

Rencontres libertaires du Quercy 2022 : 19 au 24 juillet

Les rencontres libertaires que l'OCL propose chaque été sont prévues cette année encore – du mardi 19 au dimanche 24 juillet inclus – dans les coteaux du Quercy, à trente minutes au nord de Montauban ou (...)
ReseauMutu
1. Juli 2022

HABITER DOUARNENEZ // un podcast de MAYDAY

Sur les terrasses du Rosmeur des alternos sirotent tranquillement leur bière et quelques un·es se demandent comment iels pourraient se loger ici l'année prochaine. Plutôt que d'opposer trop (...)
Le Monde diplomatique
1. Juli 2022

En Russie, réprimer plus et enfermer moins

■ Charles Perragin
La population carcérale a diminué de plus de moitié en Russie depuis vingt ans, signe que la couverture médiatique des arrestations à caractère politique, multipliées par dix depuis 2015, ne donne (...)
Telepolis
1. Juli 2022

Sachverständigenrat zu Corona-Maßnahmen: "Wir hätten vieles (...)

■ heise online
Nötig seien bessere Daten, bessere Kommunikation - "Abweichende Meinungen sind sehr ernstzunehmen" - und mehr Orientierung an Evidenz und Verlauf. FDP-Vize Kubicki fordert Rücktritt von (...)
ReseauMutu
1. Juli 2022

Devenir gilet jaune // Un podcast de Mayday

Il a surgi un samedi de novembre 2018 et en même temps qu'il mettait à mal les idées que l'on pouvait se faire d'un soulèvement populaire, il nous a invité à repenser la grammaire des révoltes de (...)
Sozialismus
1. Juli 2022

Transformation durch die Wirtschaft – Schuldenbremse durch den (...)

Klima und Energie Die Klimapolitik, leitet den /www1.wdr.de/nachrichten/landespolitik/koalitionsvertrag-cdu-gruene-unterzeichnung-100.html _blank>Vertrag ein. Schwarz-grün will »erste klimaneutrale (...)
Radio Dreyeckland
1. Juli 2022

Tagesinfo von Freitag, 28. Juni 2002

Fr 28.09.02 TI Mosten Fr 28.09.02 TI der Verein HORIZONT e.V in Freibrug zur Förderung der Freiwilligenarbeit und -Austausch in/mit Polen Fr
Die Freiheitsliebe
1. Juli 2022

Antimuslimischen Rassismus bekämpfen – Jeden Tag

■ Julius Jamal
Am heutigen 01. Juli findet wie jedes Jahr der „Tag gegen antimuslimischen Rassismus“ statt. Dieser Tag steht wie kein anderer in Deutschland für „antimuslimischen Rassismus“, denn ist der Tag an dem (...)
Telepolis
1. Juli 2022

Öl-Embargo: Habeck weiter ohne Plan für Zukunft der PCK-Raffinerie

■ heise online
Der Minister wurde mit Buh-Rufen und Pfiffen in Schwedt empfangen und gab wieder nur einer vagen Hoffnung Ausdruck. Rosneft legte dagegen einen sanktionskonformen Plan (...)
Radio Dreyeckland
1. Juli 2022

Tagesinfo von Donnerstag, 27. Juni 2002

Do 27.09.02 TI redaktion aufgehoben. Podi vom Buko am 10. Mai 3:51
Radio Dreyeckland
1. Juli 2022

Tagesinfo von Donnerstag, 27. Juni 2002

Do 27.09.02 TI redaktion aufgehoben. Podi vom Buko am 10. Mai 3:51
Radio Dreyeckland
1. Juli 2022

Tagesinfo von Donnerstag, 27. Juni 2002

Do 27.09.02 TI redaktion aufgehoben. Podi vom Buko am 10. Mai 3:51
Radio Dreyeckland
1. Juli 2022

Tagesinfo von Donnerstag, 27. Juni 2002

Do 27.09.02 TI redaktion aufgehoben. Podi vom Buko am 10. Mai 3:51
Radio Dreyeckland
1. Juli 2022

Tagesinfo von Donnerstag, 27. Juni 2002

Do 27.09.02 TI redaktion aufgehoben. Podi vom Buko am 10. Mai 3:51
Telepolis
1. Juli 2022

Neun-Euro-Ticket: Gute Zwischenbilanz und Suche nach (...)

■ heise online
In den Ampel-Parteien gehen die Meinungen über die Notwendigkeit günstiger Monatskarten stark auseinander. Im Herbst droht ein Preisschock.
Die Freiheitsliebe
1. Juli 2022

Früchte der Verachtung

■ Jörg Tiedjen
Massaker an Flüchtlingen in Melilla. Sahrauische Menschenrechtsaktivistin Sultana Khaja im Europäischen Parlament empfangen. Die Heuchelei der westlichen Staaten in Sachen Menschenrechte liegt (...)
ReseauMutu
Stoppt die Rechten
1. Juli 2022

Doku-Tipp: „Was wird aus der AfD?”

■ root
„Was wird aus der AfD”, fragt das deutsche Politmagazin „Fakt” nach zehn Wahlen in Folge, bei der die AfD zum Teil verheerende Niederlagen kassiert hat. Der Tiefpunkt: Die AfD ist im Mai 2022 aus dem (...)
Hintergrund
1. Juli 2022

Im Zentrum der drohenden Eskalation

■ Redaktion
Eine Analyse der aktuellen Situation anlässlich des Gipfels in Madrid. Auszug: Mit Litauen konzentriert sich die Bundeswehr auf ein Land, in dem aufgrund seiner geostrategischen Lage, aber auch (...)
Mosaik — Politik neu zusammensetzen
1. Juli 2022

30 Jahre Dessi: Konsequent für die Bewegungsfreiheit

Seit 1992 vertritt die Deserteurs- und Flüchtlingsberatung (Dessi) Menschen bei asyl- und fremdenrechtlichen Belangen. Seit 30 Jahren bündelt sie ihren politischen Anspruch von Bewegungsfreiheit (...)
ReseauMutu
1. Juli 2022

Justice pour rue Berbisey !

Récit d'un morceau de la soirée de la Fête de la Musique à Dijon qui a vu se déployer l'ahurissante brutalité de la police dans la rue Berbisey.
Radio Dreyeckland
1. Juli 2022

37 Menschen sind elendig verreckt und Sánchez dankt dafür den (...)

Am Freitag den 24. Juni versuchten Berichten zufolge bis zu 2000 Menschen den Grenzzaun von Marokko zur spanischen Exklave Melilla zu überwinden. Dabei kamen zahlreiche Menschen ums Leben. Unser (...)
ReseauMutu
1. Juli 2022

Récit d’une manifestation : une pride hors des normes à Dijon (...)

Ce samedi 25 juin, le collectif 25 Novembre, accompagné de personnes s'étant impliquées dans l'organisation depuis début juin, ont appelé à se retrouver pour la marche des fiertés. C'était une date (...)
Lunapark21
1. Juli 2022

Editorial

■ lunapark
Liebe Leserin, lieber Leser, in jüngerer Zeit hat sich die Spekulation mit Bitcoin & Co. enorm verstärkt. Selbst in meinem engen Umfeld gibt es einen guten Bekannten, der so zum Millionär (...)
Radio Dreyeckland
1. Juli 2022

Tagesinfo von Montag, 01.07.2002

Mo 01.07.02 TIZip-Fm ZIP-FM Nr.1 Das gemeinsame Info der freien Radios Mo 01.07.02 TIZip-Fm Ingelheim: Absperung der Demo am Abschiebeknast Mo
Telepolis
1. Juli 2022

Die falsche Hoffnung auf eine sinkende Inflationsrate

■ heise online
Es zeigt sich, dass der Tankrabatt und 9-Euro-Ticket bestenfalls etwas dämpfend auf die Teuerung wirken. Wie steht es um "Rettungschancen"?
Radio Dreyeckland
1. Juli 2022

Jazz Matinee am Sonntag, den 03.07.2022, 9 Uhr bis 11 (...)

Jazz Matinee am Sonntag, den 03.07.2022, 9 Uhr bis 11 Uhr Liebe Jazzfreundinnen und Jazzfreunde, heute stellt Ihnen die Jazzredaktion (Michael van Gee / van-gee(at)net-base.de) neue CDs (...)
Radio Dreyeckland
1. Juli 2022

Jazz Matinee am Sonntag, den 03.07.2022, 9 Uhr bis 11 (...)

Jazz Matinee am Sonntag, den 03.07.2022, 9 Uhr bis 11 Uhr Liebe Jazzfreundinnen und Jazzfreunde, heute stellt Ihnen die Jazzredaktion (Michael van Gee / van-gee(at)net-base.de) neue CDs (...)
Radio Dreyeckland
1. Juli 2022

Focus Europa Nachrichten vom Freitag, dem 1. Juli

EU-Kommission verlangt von Griechenland Ende der illegalen Pushbacks 25 Jahre nach Übergabe wollen 60 % der jungen Erwachsenen Hong Kongs auswandern Google trickst Verbraucher*innen aus, um Daten (...)
Untergrund-Blättle
1. Juli 2022

The Northman

Wenn in „The Northman“ ein Wikinger auf Rache sinnt, dann ist das gleichzeitig altbekannt und doch aufregend anders. Bild: Der schwedische Schauspieler Alexander Skarsgard (rechts) spielt in dem (...)
Telepolis
1. Juli 2022

Mit Straßenblockaden gegen Nordseeöl

■ heise online
Klimaschützerinnen und Klimaschützer blockieren Berliner Stadtautobahn aus Protest gegen Ölförderung im Wattenmeer und berichten von Polizeigewalt.
Untergrund-Blättle
1. Juli 2022

Jenny Erpenbeck: Kairos.

Der vielschichtige und kluge Roman verknüpft das Scheitern einer Liebesbeziehung mit dem Scheitern der DDR. Bild: Jenny Erpenbeck, Frankfurter Buchmesse 2012. / Lesekreis (PD) Wie wir einen Text (...)
Radio Dreyeckland
1. Juli 2022

Bildung für nachhaltige Entwicklung.

Im öffentlichen Teil der zweiten Sitzung des Ausschuß für Schule und Weiterbildung wurde der 5. Bildungsbericht Freiburg -Zur Bildung für nachhaltige Entwicklung verhandelt. Eine Untersuchung der (...)
Radio Dreyeckland
1. Juli 2022

Bildung für nachhaltige Entwicklung.

Im öffentlichen Teil der zweiten Sitzung des Ausschuß für Schule und Weiterbildung wurde der 5. Bildungsbericht Freiburg -Zur Bildung für nachhaltige Entwicklung verhandelt. Eine Untersuchung der (...)
Radio Dreyeckland
1. Juli 2022

“Wir sind keine Packesel – gegen Arbeitsverdichtung und (...)

“Wir sind keine Packesel – gegen Arbeitsverdichtung und Arbeitszeiterhöhung”. Unter diesem Motto protestiert die Bildungsgerwerkschaft GEW im Rahmen einer landesweiten Aktion am Samstag zwischen (...)
amerika21
1. Juli 2022

Bolsonaro provoziert diplomatischen Eklat mit Bolivien

■ mschenk
Brasília/La Paz. Der brasilianische Präsident Jair Bolsonaro hat eine diplomatische Krise mit Bolivien provoziert. Am Montag erklärte Bolsonaro öffentlich, er wolle der ehemaligen... weiter (...)
amerika21
1. Juli 2022

Wer ist verantwortlich für den Tod von 52 Gefangenen in (...)

■ cklar
Cali. Mindestens 52 Insassen des Gefängnisses von Tuluá im Departamento Valle del Cauca sind in den frühen Morgenstunden am Montag bei einem heftigen Feuer in einem mit 200... weiter 01.07.2022 (...)
amerika21
1. Juli 2022

Beziehungen zwischen Kolumbien und Venezuela vor einer (...)

■ cklar
Situation an der Grenze eine "Hauptsorge" des nächsten Präsidenten. Regime Change-Politik gegen Venezuela verliert ihren Hauptstützpunkt Bogota. Der neu gewählte Präsident von Kolumbien, Gustravo (...)
Moment
1. Juli 2022

Degressives Arbeitslosengeld einführen? Gibts ja schon!

■ Barbara Blaha
Der Arbeitsminister will ein degressives Modell für Arbeitslose. Doch unser Arbeitslosengeld folgt längst dem Modell: Je länger man arbeitslos ist, desto weniger Geld hat man in der (...)
Moment
1. Juli 2022

Tote, Unfälle, Ernteausfälle: Das macht die Hitze mit Österreich

■ Lisa Wölfl
Wir ächzen unter einer Hitzewelle. Wie so viele Monate in den vergangenen Jahren ist auch der Juni 2022 einer der wärmsten in Österreichs Geschichte. Die Temperaturen erreichten bis zu 37 Grad, Wir (...)
Radio Dreyeckland
1. Juli 2022

Bluesclubradio 30.06.2022

Radio Dreyeckland
Radio Dreyeckland
30. Juni 2022

Schwule Welle - Das Magazin vom 30. Juni 2022

Eine bunte Mischung von Themen aus Politik, Gesellschaft, Boulevard und Kultur.
Radio Dreyeckland
30. Juni 2022

Jazz News, Samstag, 02.07.2022, 10 Uhr

Abstrakte (Klang) Welten: Der amerikanische Trompeter Peter Evans und seine Musik. Der Trompeter Peter Evans hat die Spielweisen auf seinem Instrument auf aufregende und äußerst virtuose Art (...)
Le Monde diplomatique
30. Juni 2022

Apprendre à nager n’est plus donné à tout le monde

■ Philippe Baqué
La France possède le plus grand parc de piscines familiales privées d'Europe, mais beaucoup de ses enfants ne savent pas nager. L'école ne peut pas toujours remplir sa mission, d'autant que les (...)
Radio Dreyeckland
30. Juni 2022

Fokus Südwest 30.06.2022

# Queer geht aufs Land Bermudafunk zur 3.Dorfpride, diesesmal in Ladenburg am 9. Juni # Akw-Neckarwestheim ist wieder am Netz - trotz Risse # Die Atomkraft gewinnt neue Zustimmung # (...)
Radio Dreyeckland
30. Juni 2022

Die Freiheit muss wohl grenzenlos sein - im Verkehr des goldenen (...)

Manchmal sind Gemeinderatssitzungen in Freiburg unfreiwillig bizarr.
Radio Dreyeckland
30. Juni 2022

Allen Versprechen im Koalitionsvertrag entgegen überlässt die (...)

Vor einem Jahr und einem Tag zog die Bundeswehr aus Afghanistan ab. Doch afghanischen Ortskräfte hatte man fein säuberlich so eingeteilt, dass viele einfach nicht als Ortskräfte galten, weil sie (...)
Stoppt die Rechten
30. Juni 2022

Die Katze ist aus dem Sack: Andreas Mölzer ist im „Kärntner (...)

■ root
„Sag, und was machst du danach?“ fragte sie plötzlich. „Danach? Danach bin ich ein Niemand, groß geschrieben. So ist es mit allen Expräsidenten. Manche landen an zwei Orten gleichzeitig: im Gefängnis (...)
Radio Dreyeckland
30. Juni 2022

Psychologische Psychotherapeut:inn:en im Streik!

Seit Montag bestreiken über 120 psychologische Psychotherapeut:innen an den Unikliniken in Freiburg, Heidelberg, Ulm und Tübingen ihren Arbeitsvertrag. Wir hatten die Möglichkeit mit zwei von ihnen (...)
Radio Dreyeckland
ReseauMutu
30. Juni 2022

« Le droit des communs » - Intervention de Sarah Vanuxem

Ce texte est la retranscription d'une conférence de Sarah Vanuxem dans le cadre du séminaire « Fragmenter l'urbain » qui s'est tenue en avril 2019 à l'Espace Autogéré des Tanneries. Elle revient sur (...)
ReseauMutu
30. Juni 2022

Quartier Libre des Lentillères : soutenir une évidence

Communiqué de l'Union Syndicale Solidaires 21, signataire de la tribune de soutien au Quartier libre des Lentillères.
ReseauMutu
30. Juni 2022

43M2 lève le camp

Après plus d'un mois d'occupation dans le jardin de l'HETSL, le centre d'hébergement d'urgence autogéré transitoire et le collectif 43m2 lèvent le camp.
Sozialismus
30. Juni 2022

Entspannung der USA-China-Beziehungen in Sichtweite

In dem Bericht heißt es, Tokios Initiative für das Vierertreffen werde »als Versuch gesehen, ein selbstbewusstes China im indopazifischen Raum in Schach zu halten, nachdem Russlands Einmarsch in der (...)
ReseauMutu
30. Juni 2022

Le fascisme s’installe en France... et si la Bretagne mettait les (...)

Le fascisme n'est pas installé partout de la même façon. En Bretagne, en Euskadi, dans des « Territoires d'Outre-Mer », où l'influence des mouvements dits « autonomistes » ou « indépendantistes » est (...)
Untergrund-Blättle
30. Juni 2022

Keine Alternativen zum extraktiven Kapitalismus?

Die Enteigneten sind sozial zersplittert, geografisch verstreut und sprechen viele Sprachen. Bild: Die Geografin Doreen Massey an einer Konferenz in Madrid, Juni 2012. / DarkMoMo (CC BY-SA 4.0 (...)
Die Freiheitsliebe
30. Juni 2022

Für einen Feminismus für die 99%

■ Heidi Reichinnek
In den vergangenen Jahren gab es eine Welle an Protesten, die in verschiedensten Teilen der Welt von Frauen getragen wurde und wird. Als Beginn kann das Jahr 2016 gelten. In Argentinien fanden (...)
Radio Dreyeckland
30. Juni 2022

"Es gibt so viele Arten, Veränderungen in die Wege zu (...)

Aktuell jetzt, morgen, vom 1. bis 10. Juli 2022 wird es in Basel ein widerständiges Sommercamp geben. Mit Amanda sprechen wir über( die Stimmung im Vorfeld natürlich) aber vor Allem über (...)
Radio Dreyeckland
30. Juni 2022

Soziale Erhaltungssatzung in Haslach-Östlich der Güterbahn soll im (...)

In der Drucksache zu Ausnahmen aus dem Aufstellungsbeschluß des Gemeinderates vom 21.7.21 zu einer sozialen Erhaltungssatzung östlich der Güterbahnlinie in Haslach heißt es (...)
Radio Dreyeckland
30. Juni 2022

Soziale Erhaltungssatzung in Haslach-Östlich der Güterbahn soll im (...)

In der Drucksache zu Ausnahmen aus dem Aufstellungsbeschluß des Gemeinderates vom 21.7.21 zu einer sozialen Erhaltungssatzung östlich der Güterbahnlinie in Haslach heißt es (...)
Untergrund-Blättle
30. Juni 2022

BRICS-Gipfel: Staatengruppe lehnt Prinzip von Sanktionen ab und (...)

Im Rahmen seines diesjährigen Vorsitzes richtete Peking am 23. Juni 2022 ein virtuelles Gipfeltreffen der BRICS-Staaten aus, zu denen neben China auch Russland, Brasilien, Indien und Südafrika (...)
Radio Dreyeckland
30. Juni 2022

Tagesinfo von Mittwoch 26.Juni 2002

Mi 26.06.02 TI Gegen die Festung Europa am Abschiebe-Knast Ingelheim Demo Mi 26.06.02 TI Morde in Oxaca Mi
Tomasz Konicz
30. Juni 2022

Toter Winkel

■ Tomasz Konicz
Konkret, 06/2022 Im Nordirak führt das Nato-Mitglied Türkei derzeit einen völkerrechtswidrigen Angriffskrieg. Den Segen der deutschen Bundesregierung hat das ErdoÄŸan-Regime. Von Tomasz Konicz Nur (...)
amerika21
30. Juni 2022

Brasilien: Lula for President?

■ ehaule
Ex-Präsident Lula liegt in aktuellen Umfragen zur Präsidentschaftswahl klar vor dem amtierenden Präsidenten Bolsonaro Es sieht gut aus für Luiz Inácio Lula da Silva, den Kandidaten der Arbeiterpartei (...)
amerika21
30. Juni 2022

Debatte um Zugehörigkeit der Malwinen auf der internationalen (...)

■ aschmeil
New York/Elmau. Argentinien drängt auf eine Wiederaufnahme der Gespräche über die territoriale Zugehörigkeit der Malwinen-Inseln und anderer kleiner Inselgruppen im Südatlantik. Dazu... weiter (...)
amerika21
30. Juni 2022

Explosion am höchsten Vulkan von Nicaragua ohne größere (...)

■ aschmeil
San Cristóbal. Am San Cristóbal hat sich am Sonntag eine Explosion ereignet. Gase und Asche breiteten sich über mehrere Gemeinden aus; betroffen waren die Orte Chichigalpa, Corinto,... weiter (...)
amerika21
30. Juni 2022

Ecuador: Amtsenthebungsverfahren gegen Präsident Lasso (...)

■ aschmeil
Grund für Verfahren sind landesweite Proteste gegen die amtierende Regierung. Opposition unzufrieden mit Verhandlungen Quito. Der Versuch einiger Abgeordneter, Präsident Guillermo Lasso seines (...)
Moment
30. Juni 2022

Kategoriemieten steigen schon wieder: Ganz automatisch immer (...)

■ Andreas Bachmann
Ab Juli müssen Hunderttausende wieder mehr fürs Wohnen zahlen. Die Kategoriemieten wurden erhöht, per Gesetz. Ende des Jahres droht die nächste Erhöhung. Insgesamt 400 Millionen Euro mehr müssten die (...)
WOZ — Die Wochenzeitung
30. Juni 2022

Documenta: Eine Debatte über das koloniale Konstrukt

■ Bernhard C. Schär, Monique Ligtenberg
Der Antisemitismus-Vorfall an einer der weltgrössten Kunstschauen zeigt: Die Erkundung der gemeinsamen europäisch-indonesischen Geschichte von Antisemitismus und Kolonialismus ist (...)
WOZ — Die Wochenzeitung
30. Juni 2022

Abtreibung in den USA: Der wahre Kulturkampf

■ Daniela Janser
Es werde keine Rückkehr in die grausamen Zeiten geben, als die Frauen auf den Küchentischen von «Engelmacherinnen» verbluteten, oder die Föten mit zurechtgebogenen Kleiderbügeln selbst abzutreiben (...)
WOZ — Die Wochenzeitung
30. Juni 2022

Ukraine: Wie Brahim Saadoun ungewollt im Krieg landete

■ Daniela Prugger
In Donezk droht einem jungen Marokkaner wie auch zwei Briten die Hinrichtung. Die Reise des Studenten führte von Casablanca über Kyjiws Nachtleben in die (...)
WOZ — Die Wochenzeitung
30. Juni 2022

Unterhaltung: Neue Folgen im Parlament

■ Kaspar Surber
Was beeinflusst die Schweizer Politik tatsächlich: das Geld, die Lobbys, Economiesuisse? Nein, eine dänische Fernsehserie!
WOZ — Die Wochenzeitung
30. Juni 2022

Auf allen Kanälen: Wie eine Darmspiegelung

■ Silvia Süess
Wo steht die Literaturkritik und wo geht sie hin? Ein Podium in Leukerbad wollte es wissen und verpasste die Chance einer kritischen Selbstreflexion.
WOZ — Die Wochenzeitung
30. Juni 2022

US-Entscheid gegen Abtreibung: In Texas radikalisiert sich der (...)

■ Lukas Hermsmeier
Nach dem Verdikt des obersten US-Gerichts gegen die Abtreibung fragen sich Aktivist:innen in Texas, was schiefgelaufen ist – und sind entschlossen, sich das Freiheitsrecht (...)
WOZ — Die Wochenzeitung
30. Juni 2022

Biodiversität: Quer über den Frauenschuh

■ Bettina Dyttrich
Bund und Kantone fördern Güterzusammenlegungen, was zum Bau neuer Strassen führt. Bedroht das die Artenvielfalt? Oder fördert es sie, weil steile Wiesen besser gemäht werden können? In Feldis GR sind (...)
WOZ — Die Wochenzeitung
30. Juni 2022

Ein Traum der Welt: Radio magnifique

■ Annette Hug
Annette Hug sucht den Genuss
FROzine — Radio FRO 105.0 — (...)
29. Juni 2022

Beitrag: Linzpride 2022

■ Michael Diesenreither
Linzpride 2022 – für die Vielfalt, gegen den Hass! Am Samstag, den 25. Juni 2022, hat zum elften Mal der Linzpride stattgefunden, ein sichtbares Zeichen der LGBTQIA*-Community in Oberösterreich. (...)
Radio Dreyeckland
29. Juni 2022

Wie wär es mit ein bischen mehr Öffentlichkeit?

Die alte Bergarbeitersiedlung im Stadtteil St. Georgen am Imberyweg/Mettweg wird weiterhin unter dem Schutz einer sozialen Erhaltungssatzung stehen. Wie Herr Staible vom Amt für Projektentwicklung (...)
Radio Dreyeckland
29. Juni 2022

Wie wär es mit ein bischen mehr Öffentlichkeit?

Die alte Bergarbeitersiedlung im Stadtteil St. Georgen am Imberyweg/Mettweg wird weiterhin unter dem Schutz einer sozialen Erhaltungssatzung stehen. Wie Herr Staible vom Amt für Projektentwicklung (...)
Radio Dreyeckland
29. Juni 2022

Wie wär es mit ein bischen mehr Öffentlichkeit?

Die alte Bergarbeitersiedlung im Stadtteil St. Georgen am Imberyweg/Mettweg wird weiterhin unter dem Schutz einer sozialen Erhaltungssatzung stehen. Wie Herr Staible vom Amt für Projektentwicklung (...)
EMRAWI
29. Juni 2022

Ein Camp gegen den G7-Gipfel

<img src='https://emrawi.org/local/cache-vignettes/L150xH85/arton2224-3fc9f.jpg?1656533378' alt='' class='spip_logo spip_logo_right spip_logos' width='150' height='85' onmouseover='' (...)
FROzine — Radio FRO 105.0 — (...)
29. Juni 2022

FROzine: Sie hätten uns fragen sollen

■ Marina Wetzlmaier
Zwei Pfleger*innen über ihre Kritik am Pflegepaket und über mehr feministischen Kampfgeist in der Pflege. | Die Selbstvertretung „Wir für alle“ stellt sich vor | Bericht vom Linzpride 2022. Sie (...)
FROzine — Radio FRO 105.0 — (...)
29. Juni 2022

Wir für alle

■ Marina Wetzlmaier
“Wir für alle” ist eine Selbstvertretergruppe für Menschen, die einfache Sprache wollen und brauchen. Ihre Mitglieder setzen sich außerdem für die Rechte von Menschen mit Behinderungen ein. Sprecher (...)
Le Monde diplomatique
29. Juni 2022

Bouillonnement de l’art contemporain africain

■ Caroline Roussy
Connus dans le monde entier, les masques et objets anciens effacent encore trop souvent l'essor d'un art contemporain proprement africain. Inspirés à la fois par les traditions et par les cultures (...)
EMRAWI
29. Juni 2022

Nehmt ihr uns eine*, antworten wir alle! Keine* einzige* (...)

<img src='https://emrawi.org/local/cache-vignettes/L150xH150/arton2225-ecc12.png?1656518613' alt='' class='spip_logo spip_logo_right spip_logos' width='150' height='150' onmouseover='' (...)
Von Unten – Das Nachrichtenmagazin
29. Juni 2022

Feindbild Kurdistan | Antisemitismus auf der Documenta (...)

■ RH Redaktion
# Aktuelle Meldungen # Die Türkei ein Jahr vor den Wahlen – Das Feindbild Kurdistan als einendes Element Ein Beitrag von Radio Bern RaBe mit Şavas Genç, ehemaliger Professor für internationale (...)
Le Monde diplomatique
29. Juni 2022

Les Sri-Lankais défient le pouvoir

■ Eric Paul Meyer
Depuis avril 2022, les Sri-Lankais manifestent massivement contre la pénurie de produits alimentaires, de carburant ou de médicaments et leur prix élevé. Les Nations unies alertent sur les risques de (...)
Die Freiheitsliebe
29. Juni 2022

Wieder Großmacht werden wollen

■ Jakob Reimann
Der 3. Juni 2022 war ein schwarzer Tag für die gesellschaftliche Linke und all jene, die friedenspolitische Anliegen und Positionen vertreten. An diesem Tag hat der Bundestag mit einer breiten (...)
Mosaik — Politik neu zusammensetzen
29. Juni 2022

4 Bewegungen, die erfolgreich für Abtreibungsrechte kämpften

Die Entscheidung des Obersten Gerichtshofs in den USA gegen das Recht auf Abtreibung macht wieder einmal klar: Für eine Welt ohne Unterdrückung müssen wir uns von unten einsetzen. Mosaik-Redakteurin (...)
Die Freiheitsliebe
29. Juni 2022

Klima und Energiesicherheit in der Zeitenwende

■ Ulrike Eifler
Nach dem Angriff Russlands auf die Ukraine ist die Welt eine andere. Olaf Scholz hat die Zeitenwende nicht nur herbeigeredet, sie ist wirklich da – durch die multiplen Krisenerfahrungen und die (...)
Merkur – Deutsche Zeitschrift (...)
29. Juni 2022

Video: Matthias Dell über Heinz Bude

■ Victor Kuemel
Der Kulturjournalist Matthias Dell empfiehlt den Essay „Eine abgewehrte soziale Bewegung? Der jugendliche Rechtspopulismus in der neuen Bundesrepublik“ von Heinz Bude. Der Text von 1993 diskutiert (...)
Moment
29. Juni 2022

Recht auf Abtreibung: Was ist „Roe v. Wade“?

■ Sebastian Panny
"Roe v Wade" bezeichnet eine Entscheidung des Obersten Gerichtshofes der USA von 1973. Er hat das grundsätzliche Recht auf Abtreibung festgeschrieben. Jetzt wurde die Entscheidung (...)
Stoppt die Rechten
29. Juni 2022

Gerald Grosz (Teil 2): Rechtsextreme Positionen

■ root
Gesellschaftspolitisch hält sich Gerald Grosz, der ehemalige BZÖ-Obmann und Haider-Fan, für einen Liberalen. Das ist so irreal wie sein aktuell dringender Wunsch, Bundespräsident werden zu wollen. Ob (...)
Untergrund-Blättle
29. Juni 2022

Das vorprogrammierte Ukraine-Desaster

Jahrzehnte vor dem Ukraine-Krieg warnten führende amerikanische Politiker vor der Osterweiterung der NATO und der dadurch zu erwartenden heftigen Reaktion Russlands. Bild: Wolodymyr Selenskyj bei (...)
Hintergrund
29. Juni 2022

Höhere Löhne gegen steigende Preise

■ Redaktion
(Redaktion/29.6.22) Gegen Preissteigerungen können langfristig nur höhere Löhne helfen. Das stellt die DGB-Vorsitzende Yasmin Fahimi in der Debatte über die Entlastung der Bürger in Zeiten hoher (...)
Untergrund-Blättle
29. Juni 2022

Der Marathon Mann

Es kommt nicht selten vor, dass ich nach dem Genuss eines Films wie „Marathon Man“ sehnsüchtig auf vergangene Filmperioden zurückblicke und der heutigen Generation von Drehbuchautoren und Regisseuren (...)
Sozialismus
29. Juni 2022

Der Krisengipfel der G7

Als die Vereinten Nationen im März den Angriff Russlands auf die Ukraine verurteilten und den Kreml zum Ende seiner Aggression aufforderten, enthielten sich Indien, Senegal und Südafrika der (...)
amerika21
29. Juni 2022

Kolumbien: Veteranen und Reservisten rufen zu Ungehorsam gegen (...)

■ hweber
Bogotá. Ein Mitarbeiter des kolumbianischen Verteidigungsministeriums hat vor der Gefahr eines Aufstands der Streitkräfte gegen den gewählten Präsidenten Gustavo Petro gewarnt. Jorge... weiter (...)
amerika21
29. Juni 2022

Dieselmangel in Argentinien gefährdet Ernte und führt zu (...)

■ aschmeil
Seit Wochen fehlt in Argentinien der Treibstoff für den Transport und die Ernte. Nun setzen weitreichende Streiks die Regierung unter Druck Buenos Aires. Zahlreiche LKW-Fahrer:innen in Argentinien (...)
amerika21
29. Juni 2022

Kuba setzt verstärkt auf Solarenergie

■ egoell
Havanna. Die kubanische Regierung will noch stärker als bislang auf die Förderung erneuerbarer Energien setzen. Dies war Thema auf der Zweiten Internationalen Messe für erneuerbare... weiter (...)
Moment
29. Juni 2022

Rechtes Trollen für Aufmerksamkeit: 3 Tipps gegen die (...)

■ Natascha Strobl
Rechte Politiker:innen haben eine Strategie, um bekannt zu werden. Sie triggern Linke mit billigen Provokationen bei emotionalen Themen. Was man dagegen tun kann? Da habe ich heute 3 Tipps für (...)
Moment
29. Juni 2022

Energiecharta: Warum Konzerne auch nach der Reform gegen den (...)

■ Sebastian Panny
Durch die Energiecharta konnten Konzernen Länder für Klimaschutzmaßnahmen verklagen. Konnte die Reform etwas verbessern?
Le Monde diplomatique
28. Juni 2022

Clarice Lispector, l’étoile de Rio

■ Sébastien Lapaque
Surnommée « princesse de la langue portugaise », Clarice Lispector écrivait comme si cela devait lui permettre de sauver la vie de quelqu'un et de s'approcher de la beauté silencieuse du monde. Figure (...)
Le Monde diplomatique
28. Juni 2022

Séparatismes ukrainiens

■ Agnès Stienne
/ Russie, Ukraine, Relations internationales, Autodétermination des peuples, Frontières, Relations bilatérales - Europe / Russie, Ukraine, Relations internationales, Autodétermination des peuples, (...)
Stoppt die Rechten
28. Juni 2022

Prozess als Lexikon der Wiederbetätigung

■ root
Der Prozess gegen A.L. war nur einer in einer ganzen Serie, bei der es den Kreis rund um die Neonazi-Gruppe „Unwiderstehlich“ erwischt hat. Da tauchten eine Reihe altbekannter Namen aus der (...)
Untergrund-Blättle
28. Juni 2022

Legitimation anarchistischer Gemeinwesen?

Im Band 138 der Reihe „Staatsverständnisse“ beim Nomos-Verlag (2020) wird die Legitimität von Staaten sozialwissenschaftlich und politisch-theoretisch thematisiert. Bild: Spanische Anarchist:innen in (...)
Le Monde diplomatique
28. Juni 2022

Les mineurs, la mer et autres histoires

■ Eduardo Galeano
Célèbre auteur uruguayen, figure de la gauche latino-américaine et collaborateur de longue date du « Monde diplomatique », Eduardo Galeano est décédé en 2015, à l'âge de 74 ans. Son dernier ouvrage (un (...)
Le Monde diplomatique
28. Juni 2022

Le droit à l’avortement menacé

■ Sabine Lambert
Le viol, la répartition des tâches domestiques, mais aussi l'interruption volontaire de grossesse : autant de questions touchant à la condition des femmes qui sont éminemment politiques, mais qui (...)
Untergrund-Blättle
28. Juni 2022

El Antifascismo como arma de contrainsurgencia

Suiza es una imagen perfecta de un Estado montañoso en el centro de Europa. También es un importante centro imperialista. Bild: Julianna Lacoste (CC BY-SA 4.0 cropped) Suiza es una bestia demoniaca (...)
Untergrund-Blättle
28. Juni 2022

Antifascism as weapon of counterinsurgency

Switzerland is a picture-perfect mountain state in the centre of Europe. Bild: Julianna Lacoste (CC BY-SA 4.0 cropped) It is also a major imperialist center. Switzerland is an evil beast that is (...)
EMRAWI
28. Juni 2022

Vortrag/predavanje "Plattformismus und antiautoritäre (...)

<img src='https://emrawi.org/local/cache-vignettes/L150xH150/d1d1e34e984c8d037c51ab867ee530-a7c9b.jpg?1656400203' alt='' class='spip_logo spip_logo_right spip_logos' width='150' height='150' (...)
EMRAWI
28. Juni 2022

Es wird Tradition: Wieder Plakatfälschungen zum ausgefallenen Tag (...)

<img src='https://emrawi.org/local/cache-vignettes/L150xH100/b1ea9af89f17cda7c68571eec8b3e7-85cde.jpg?1656399130' alt='' class='spip_logo spip_logo_right spip_logos' width='150' height='100' (...)
Sozialismus
28. Juni 2022

Große Projekte – klamme Finanzen

Mit einem erdrutschartigen Vorsprung von über 20 Prozentpunkten vor den anderen Parteien realisierte die CDU mit 43,4% ein Ergebnis, das eine Zweier-Koalition wieder möglich machte. Auch die Grünen (...)
amerika21
28. Juni 2022

Kolumbien: Die Regierung von Gustavo Petro kann Mehrheiten im (...)

■ hweber
Fast alle Parteien an "nationalem Übereinkommen" von Petro interessiert. Auch Wahlverlierer Rodolfo Hernández will nicht Gegner der neuen Regierung sein Bogotá. Bereits in der ersten Woche nach dem (...)
amerika21
28. Juni 2022

Proteste in El Salvador für faire Renten von Lehrer:innen

■ aschmeil
San Salvador. Zahlreiche salvadorianische Lehrer:innen haben für eine Rentenreform und eine angemessene medizinische Versorgung demonstriert. Sie protestierten am sogenannten "Tag... weiter (...)
amerika21
28. Juni 2022

Soll der ehemalige Präsident Aristide die Krise in Haiti (...)

■ cklar
Port-au-Prince. Mehrere Tausend Menschen sind in Haitis Hauptstadt durch die Straßen gezogen, um zu fordern, dass dem früheren Präsidenten Jean Bertrand Aristide eine führende Rolle... weiter (...)
Moment
28. Juni 2022

Gratis-Öffis: Warum wir für Öffis 0 Euro zahlen sollten

■ Michael Farthofer
Mit dem Klimaticket wurden die öffentlichen Verkehrsmittel in Österreich günstiger. Doch der ÖPNV könnte auch 0 Euro kosten. Hier sind drei Argumente, warum es gratis Öffis (...)
Moment
28. Juni 2022

Wie ist es als Regenbogenfamilie: Homosexuelles Paar mit (...)

■ Redaktion
Regenbogenfamilien sind Familien, in denen mindestens ein Elternteil nicht heterosexuell ist. Eine Mutter aus so einer Familie erzählt, wie es ihrer kleinen Familie am Weg zum Pflegekind (...)
Hintergrund
27. Juni 2022

Stand der militärischen Lage in der Ukraine Anfang Juni

■ Redaktion
Eine ausführliche Analyse des Schweizer Militärs und Osteuropa-Experten nebst Ausblick, den wir im Folgenden zitieren: Wir bewegen uns auf eine Situation zu, in der die Ukraine und der Westen (...)
Hintergrund
27. Juni 2022

Mit der Abrissbirne

■ Redaktion
Die Linkspartei macht dort weiter, wo sie aufgehört hat. Ein Aufbruch in eine neue Richtung ist nach dem Parteitag in Erfurt nicht zu bemerken. Mit diesem Parteitag sei das »Narrativ der NATO über (...)
Le Monde diplomatique
27. Juni 2022

Occident contre Occident

■ Anne-Cécile Robert
De la controverse sur le traité constitutionnel européen au rejet du contrat première embauche (CPE) émerge un débat de civilisation. Quelle place pour l'humain face au marché ? Quelles valeurs la (...)
Stoppt die Rechten
27. Juni 2022

Wochenschau KW 25/22

■ root
Aus Oberösterreich sind wir ja einiges gewohnt, was braune Aktivitäten betrifft, aber der Fall von 35 Jugendlichen aus drei Bezirken sollte doch aufschrecken. Die waren Mitglieder einer Chatgruppe, (...)
Untergrund-Blättle
27. Juni 2022

Mein blühendes Geheimnis

Frauen, die weinen, interessieren den spanischen Regisseur Almodóvar, die Geschichte dieser Tränen und der Weg, den die Frauen zurücklegen, bis sie weinen. Bild: Die spanische Schauspielerin Marisa (...)
Untergrund-Blättle
27. Juni 2022

Schuldenberge im Klimawandel

Von der inneren und äusseren Schranke des Kapitals: Wie Wirtschafts- und Klimakrise im globalen Süden ineinandergreifen und sich wechselseitig hochschaukeln. Bild: Be83084594 / (CC BY-SA 4.0 (...)
amerika21
27. Juni 2022

Kolumbien: Noch kein Frieden in Arauca

■ ehaule
Die an der Grenze zu Venezuela, im Nordwesten Kolumbiens gelegene Provinz Arauca ist besonders stark vom bewaffneten Konflikt in Kolumbien betroffen. Anfang dieses Jahres erklärte eine Abspaltung (...)
Untergrund-Blättle
27. Juni 2022

Ecuador: Neue Protestwelle und konstante Instabilität

Seit mehr als einer Woche protestieren die Menschen in Ecuador gegen hohe Treibstoffpreise und die Verschlechterung ihrer Lebensverhältnisse. Bild: Proteste in Ecuador, 18. Jumi 2022. / El Blog de (...)
amerika21
27. Juni 2022

Kupferindustrie in Chile: Umweltsanierung vs. Arbeitsplätze?

■ ehaule
Santiago. Kupferminenarbeiter in Chile haben vergangene Woche einen landesweiten 48-stündigen Streik durchgeführt. Auslöser war die Ankündigung des staatlichen Kupferunternehmens... weiter (...)
amerika21
27. Juni 2022

Ecuador: Ex-Vizepräsident bleibt in Haft

■ ehaule
Quito. Jorge Glas, ehemaliger Vizepräsident Ecuadors, darf das Gefängnis nicht verlassen. Dies entschied die Verfassungsrichterin der Provinz Pichincha, Soledad Manosalvas. Zur... weiter (...)
amerika21
27. Juni 2022

Lula da Silvas Programm für Brasilien: Kampf gegen Hunger und (...)

■ ehaule
Staat soll neu aufgebaut werden. Regierung werde Sozialprogramme wieder aufnehmen, staatliche Unternehmen sowie Umwelt- und Klimaschutz stärken São Paulo. Der linksgerichtete (...)
FROzine — Radio FRO 105.0 — (...)
26. Juni 2022

Parlamentswahlen in Frankreich 2022

■ Nora Niemetz
Parlamentswahlen in Frankreich – Karten neu gemischt Die Parlamentswahl in Frankreich ist nahezu abgeschlossen. Zum ersten Mal in der Geschichte der fünften Republik ist der Präsident in der (...)
Untergrund-Blättle
26. Juni 2022

Letzte Generation blickt auf G7 - Solidarität mit Debt for (...)

In der letzten Woche störte die Letzte Generation täglich den Alltag in Berlin und suchte nach dem Klimakanzler. Bild: Wo ist Klimakanzler Olaf Scholz. / zVg Nun stellt die Bewegung ihre (...)