Streifzüge, Heft 86
Beiträge

Einlauf Streifzüge 86

2

„Die einfache ,Sorge‘ ist aller Dinge Anfang“, schreibt Albert Camus in „Der Mythos des Sisyphos“. Menschen bedürfen der Sorge. Man muss sich um sie kümmern, damit es ihnen gut geht. Nur so finden sie ein Auskommen in der Welt. Vorerst ist Sorge altruistisch. Es gilt bereit für andere zu sein. Nur im (...)


Sorge

8

Mit dem Begriff Care wird eine lange verunsichtbarte Voraussetzung für die produktive Verwertung von Arbeitskraft in die Aufmerksamkeit geholt: die reproduktive Herstellung (Kinder), Wiederherstellung (Lohnarbeitende) und Erhaltung (Kranke und Alte) menschlich-leiblicher Existenz. Alles, was der (...)


Care und Kehricht

27

Es gibt einen Punkt, von dem es keine Rückkehr gibt. Dieser Punkt ist zu erreichen. (Franz Kafka) Als Gregor Samsa eines Morgens aus unruhigen Träumen erwachte, fand er sich in seinem Bett zu einem ungeheuren Ungeziefer verwandelt. Mit diesem so grausigen wie grandiosen Satz hebt eine der (...)


Call for Papers 86: SORGEN

WWW

Sorge haben – Sorge tragen. Wir würden vor die Hunde gehen, wenn sich niemand um uns kümmert. Das Marktsystem leistet das nur auf Umwegen und widerwillig, man denke nur an die fruchtlosen Diskussionen über die Pflege. Vom Pflegenotstand ist hier seit geraumer Zeit die Rede. Eigentlich sollte die (...)