Brita Neuhold

Lektorin am Institut für Politikwissenschaft an der Universität Wien und am Institut für Österreichisches, Europäisches und Vergleichendes Öffentliches Recht, Politikwissenschaft und Verwaltungslehre an der Universität Graz. Referentin, Konsulentin, freie Wissenschafterin; ständige Mitarbeiterin des entwicklungspolitischen Frauennetzwerks WIDE (Women in Development Europe).

Beiträge von Brita Neuhold
Context XXI, Heft 1-2/1999

Mütter der Revolution

■  Brita Neuhold
Juni
1999

Die vorliegende Publika­tion ist ein sehr wichti­ger Beitrag zum Thema Frau­en und (Befreiungs)Krieg. Die Autorin geht in einer sehr persönlichen Weise an diese Problematik heran, in­dem sie ihr eigenes For­schungsinteresse offenlegt, das zunächst mit dem grundsätzlichen Interesse an Eritrea begann, (...)