George Jackson

Geboren am: 23. September 1941

Gestorben am: 21. August 1971

Beitræge von George Jackson
FORVM, No. 207/I/II

Ich liebe Dich, Genossin

Briefe aus dem Gefängnis
Februar
1971

Der Neger George Jackson, 28, kam mit 18 ins Zuchthaus, zunächst ein kleiner „Krimineller“. Was aus ihm dort wurde, lassen die folgenden Briefauszüge erahnen. G. J. ist eine legendäre Figur im US-Gefängniswesen und heute in den USA überhaupt. Sein Bruder Jonathan plante seine Befreiung, indem er einen (...) Sie wollen mehr Texte online lesen?
Das ist machbar! Mit der fördernden Mitgliedschaft

FORVM, No. 212/I-IV

George Jackson an Angela Davis

Briefe
August
1971

George Jackson, 28, Neger, wurde am 21. August im berüchtigten US-Gefängnis St. Quentin „auf der Flucht erschossen“. Er war mit 18 wegen einer Bagatellsache ins Gefängnis gekommen, dort auf Grund der haarsträubenden US-Strafprozeß- und -vollzugsordnung immer wieder zurückbehalten worden. Durch seine (...) Sie wollen mehr Texte online lesen?
Das ist machbar! Mit der fördernden Mitgliedschaft