Holger Schatz

Geboren 1967. Soziologe, mal freiberuflich erwerbstätig, mal nur tätig. Lebt in Freiburg. Autor von Arbeit als Herrschaft (2004).

Im WWW
Holger Schatz
Beiträge von Holger Schatz
Streifzüge, Heft 3/2001

Angriff der Glücksritter

■  Holger Schatz
Oktober
2001

Während Deutschland nach dem 11. September nationalistisch formiert wird, entdecken Antideutsche den Glamour der bürgerlichen Geellschaft. Nichts wird mehr so sein wie vorher“ tönte es einhellig nach den reaktionären Terroranschlägen, und es entstand das spontane Gefühl, dass dieser Satz nicht nur (...)

Streifzüge, Heft 56

Außer Konkurrenz

Über den Zusammenhang von Leistungsport und Markt
■  Holger Schatz
Oktober
2012

Sie wollen diesen Text online lesen?
Das ist machbar!

Streifzüge, Heft 73

Arbeit auf Abwegen

Überflüssige Arbeit bei Marx und heute
■  Holger Schatz
August
2018

Der Arbeitsbegriff von Karl Marx wurde lange Zeit vornehmlich entweder als anthropologische Kategorie im Sinne einer „ewigen Naturnotwendigkeit“ (Marx 23, 57) betrachtet oder im Kontext einer Klassen- und Ausbeutungstheorie diskutiert. Mit dem Begriff der „abstrakten Arbeit“ verband Marx darüber (...)