Irina Vellay

Geboren 1961, Dipl.-Ing. (Tischlerin, Stadtplanung); Forschungsprojekte zu unbezahlter Arbeit und Stadtentwicklung sowie zu Nutzungsrechten und Stadtentwicklung. Sie lebt in Dortmund.

Beiträge von Irina Vellay
Streifzüge, Heft 36

Detroit Summer

Soziale Anomie und emanzipatorische Gegenbewegungen in einer dekapitalisierten US-Metropole – Teil 1
■  Andreas Exner ▪ Irina Vellay
März
2006

„The first domino to fall“, so charakterisierte 1990 die ABC-Reporterin Diane Sawyer Detroit in Hinblick auf die Zukunft der US-Städte. Detroit, das ist Mythos und Spiegel der US-Nation zugleich: Geburtsstätte der Automobilindustrie und heute immer noch im Bannkreis der „Big Three“ – Ford (Dearborn, (...)

Streifzüge, Heft 37

Detroit Summer

Soziale Anomie und emanzipatorische Gegenbewegungen in einer dekapitalisierten US-Metropole – Teil 2
■  Andreas Exner ▪ Irina Vellay
Juni
2006

Die Prekarisierung der Lebensverhältnisse drängt die Menschen dazu, nach Lösungen zu suchen, die Stabilität und verlässliche Unterstützung versprechen. Die kleinen Netzwerksysteme verfügen jedoch nur über eine begrenzte Leistungsfähigkeit. Die große Anzahl psychosozial und gesundheitlich ruinierter (...)