Klaus Pitter

Studierte Grafik an der Universität für angewandte Kunst in Wien. Satirische Zeichnungen u.a. in Pardon, Trend und Konsument. Autor von Cartoon- und Comicbüchern und Illustrator von Schul-, Humor- und Sachbüchern. Preise bei internationalen Cartoon-Wettbewerben.

Im WWW
Klaus Pitter
Beiträge von Klaus Pitter
FORVM, No. 215/I/II

Erziehung

November
1971

FORVM, No. 217

Kinder sind zum Spielen da

Januar
1972

FORVM, No. 219

Sex is Fun

März
1972

Sie wollen mehr Texte online lesen?
Das ist machbar! Mit der fördernden Mitgliedschaft

FORVM, No. 224

Unsere Gute-Nacht-Sendung

September
1972

Sie wollen mehr Texte online lesen?
Das ist machbar! Mit der fördernden Mitgliedschaft

FORVM, No. 225

Österreich muß sauber werden

November
1972

Sie wollen mehr Texte online lesen?
Das ist machbar! Mit der fördernden Mitgliedschaft

FORVM, Erstmals farbiger Mittelteil

So retten wir unseren Fußball

November
1973

Sie wollen mehr Texte online lesen?
Das ist machbar! Mit der fördernden Mitgliedschaft

FORVM, Erstmals farbiger Mittelteil

Sozialpartnerschaft

November
1973

Sie wollen mehr Texte online lesen?
Das ist machbar! Mit der fördernden Mitgliedschaft

FORVM, Erstmals farbiger Mittelteil

Endlich

November
1973

Sie wollen mehr Texte online lesen?
Das ist machbar! Mit der fördernden Mitgliedschaft

FORVM, Erstmals farbiger Mittelteil

Trautes Heim Glück allein

November
1973

Sie wollen mehr Texte online lesen?
Das ist machbar! Mit der fördernden Mitgliedschaft

FORVM, Mittelteil

Mords Verkehr

Dezember
1973

Sie wollen mehr Texte online lesen?
Das ist machbar! Mit der fördernden Mitgliedschaft

FORVM, No. 240

Sauberkeit ist Pflicht

Dezember
1973

Sie wollen mehr Texte online lesen?
Das ist machbar! Mit der fördernden Mitgliedschaft

FORVM, No. 249/250

Die Schulen sind schuld!

September
1974

Sie wollen mehr Texte online lesen?
Das ist machbar! Mit der fördernden Mitgliedschaft

FORVM, No. 252

Captain Friedmann’s Schädelgelb

Dezember
1974

Sie wollen mehr Texte online lesen?
Das ist machbar! Mit der fördernden Mitgliedschaft

FORVM, No. 255

„... ollas zaumschiassn!“

März
1975

Sie wollen mehr Texte online lesen?
Das ist machbar! Mit der fördernden Mitgliedschaft

Wurzelwerk, Wurzelwerk 28

Ein göttlicher Wink

März
1984

Sie wollen mehr Texte online lesen?
Das ist machbar! Mit der fördernden Mitgliedschaft

Wurzelwerk, Wurzelwerk 29

Cartoon

April
1984

Sie wollen mehr Texte online lesen?
Das ist machbar! Mit der fördernden Mitgliedschaft

Wurzelwerk, Wurzelwerk 32

Die klassenlose Gesellschaft

September
1984

MOZ, Nummer 19

Das große Arbeitslos

Mai
1987

Sie wollen mehr Texte online lesen?
Das ist machbar! Mit der fördernden Mitgliedschaft

Beiträge zu Klaus Pitter
FORVM, No. 276

Menschenfresser Pitter

Dezember
1976

Als Klaus Pitter bei uns in der Redaktion auftauchte, in den sechziger Jahren, war er ein sehr stiller, sehr junger Mann, frisch von der Akademie, mit einem blonden Heiligenschein komplett rund ums Gesicht, oben aus Haar, unten aus Bart. In den Diskussionen in diesen studentenbewegten Jahren, (...)

Bilder
FORVM, No. 301/302

Konsumreligion

Theologie des Diesseits
FORVM, No. 280/281

Trara Trara die Hochkultur!

Beiträge zu dieser
FORVM, No. 339-341

Alle Macht für Otto Bauer!

Rede über Sozialdemokratie heute
FORVM, No. 219

Revolution der Mieter

Italienische Modelle
Wurzelwerk, Wurzelwerk 29

Polen — ein Volk ohne Chance?

Der Freiheit ein Denkmal setzen
FORVM, No. 221

Kasperls Exekution

Die Polizei auf dem Theater
FORVM, No. 234

FRELIMO im Vormarsch

Befreiungsbewegungen IV
FORVM, No. 216/I/II
FORVM, No. 337/338
FORVM, No. 339-341

Das echte Geschlecht

Genus statt Sexus
FORVM, No. 344-346
FORVM, No. 344-346
FORVM, No. 347/348

Freiheit für’s Unkraut!

Giftig grüne Bemerkungen*
FORVM, No. 347/348

Die Mittelmäßigkeit der Lehrer

Unser Siegfried-Komplex
FORVM, No. 327/328
FORVM, No. 327/328

Fast ein Messias

Über den Film „Zetteldämmerung“* (nach einem Zwiegespräch mit Ernst Jandl)
FORVM, Sonne Nr. 3
FORVM, No. 329/330

Sozialpartnerisch statt habsburgerisch

Das Österreichische an der österreichischen Literatur
FORVM, No. 331/332
FORVM, No. 331/332
FORVM, No. 333/334
FORVM, No. 335/336
FORVM, No. 335/336
FORVM, No. 335/336

Der gemeine Friede

Von der Knappheit zur Ganzheit
FORVM, No. 315/316

Freßwelle

Beobachtungen in Budapest, Mitte Februar 1980
FORVM, No. 319/320

Der Förster vom Krisenwald

Romantik und Nullwachstum
FORVM, No. 319/320
FORVM, No. 301/302

Direktorendirektorium

Schleichendes Berufsverbot in Österreich
FORVM, No. 301/302

Leibeigenschuft

Sekretärinnenreport
FORVM, No. 301/302

Wir sind nicht so

Stellungnahme zu Waltraud Mayer und Katharina Riese
FORVM, No. 301/302

Ach, Egon ...

Antwort auf die Antwort
FORVM, No. 301/302

Wie die schreit

Bürogeschichten aus der DDR
FORVM, No. 301/302

Pack & zack & weg

Ein Leben im Kaufhaus. Interview.
FORVM, No. 301/302

KPÖ verkriecht sich

Ein oppositioneller Brief an die Genossen
FORVM, No. 303/304

Für Tier- und Pflanzenrechte

Wie wir als Art überleben können
FORVM, No. 303/304

Sonnen-Sophismen

In 10 Jahren alles aus Licht?
FORVM, No. 303/304

Rettung durch 20-Stunden-Woche

Überleben trotz Technik
FORVM, No. 303/304
FORVM, No. 305/306
FORVM-Dokumentation

Jetzt jetzt hhh

Wahlprosa der Wiener Linksradikalen
FORVM, No. 307/308

Harrisburger Pils, Prost!

Die neue Gefahr aus dem Osten
FORVM, No. 307/308

Den Krebs kriegt ihr gratis

Die Verbrechen der Chemie-Multis. Interview
FORVM, No. 307/308

Hunger durch grüne Revolution

Wie eine falsche Technik das Elend vergrößert
FORVM, No. 307/308

Wer ist der Täter?

Psychoanalyse, Polizei und Verbrechen
FORVM, No. 309/310

Punctum puncti

Große Scham, große Koalition
FORVM, No. 309/310

Kopfarbeiter aller Länder, vereinigt euch!

Zum Tod Herbert Marcuses, Mitglied des NF-Redaktionsbeirates
FORVM, No. 309/310

Selig in der 3. Dimension

Referat vor der Wiener UNO-Konferenz am 24. August 1979
FORVM, No. 309/310

Klapp off, Rom!

Diskussion bei der Anti-UNO
FORVM, No. 297/298

Der letzte Walzer

Tanz ums Atom in Wien und Bonn
FORVM, No. 297/298

Im Atomdunkel

Zur Volksabstimmung über das Kernkraftwerk Zwentendorf
FORVM, No. 297/298

Papier und Wirklichkeit

Innovation und Viskosität politischer Programme am Beispiel SPÖ
FORVM, No. 293/294

Staat muß sein

Brief aus dem Kerker II
FORVM, No. 293/294

Adler reformiert Einstein

Anarchismus und Konstitutionalismus in der Physik
FORVM, No. 291/292

Neubeginnen

Brief aus dem Kerker
FORVM, No. 291/292

Hier sind Arbeitsplätze!

Plädoyer für Arbeitszeitverkürzung
FORVM, No. 291/292

Auf dem Stockerl der Zukunft

Meine ersten 56 Jahre
FORVM, No. 291/292

Hände auf den Tisch

Bildung kontra Arbeitslosigkeit
FORVM, No. 289/290

lm Krisensumpf

3 Jahre Krise, 10 Jahre Neue Linke
FORVM, No. 289/290

Räte raten rot

Das jugoslawische Experiment mit der Selbstverwaltung
FORVM, No. 288
FORVM, No. 288

Gewerkschaften als Kartelle

Eine marxistische Gewerkschaftstheorie I
FORVM, No. 288

Die gespaltene Klasse

Zur Soziologie der westdeutschen Arbeitslosigkeit
FORVM, No. 287

Traumkassiber

Ulrike Meinhofs Stück „Bambule“
FORVM, No. 286
forvm-umfrage

kein sozialismus ohne klassenlose

zum neuen spö-programm
FORVM, No. 284/285

Atome raus

Alternativen zur Kernkraft
FORVM, No. 282/283

Filmmannssucht

Österreichs Alptraumfabrik
FORVM, No. 280/281

Die Kernknackerbande

Für ein nukleares Moratorium
FORVM, No. 280/281

Atomic Austria

Wir brauchen keine Atomenergie
FORVM, No. 277/278

Die Wohnungsfresser

Konzentration des Industrie- & Immobilienkapitals im Ruhrgebiet
FORVM, No. 277/278

Menschenreparaturwerkstatt

Röntgenassistentin — ein gehobener Sozialberuf
FORVM, No. 276
FORVM, No. 276
FORVM, No. 273/274

Philosophie in Gelb

Ideologischer Bauchladen einer Programmdiskussion
FORVM, No. 269/270

Nicht ohne Männer!

Die Frauen sollen sich innerhalb der linken Gruppen zusammenschließen
FORVM, No. 267

Endlich Reformen!

Wider die bürgerliche Hegemonie
FORVM, No. 259/260

Feuerwehrreformismus

Vergleich der Krisen 1929 und 1974, II. Teil
FORVM, No. 235/236

Handelskrieg

Die Krise der amerikanischen Bourgeoisie
FORVM, No. 230/231
FORVM, No. 224

Ehret eure deutschen Meister

Zur Psychoanalyse der Aggressivität im Sport
FORVM, No. 222

Salzburger Nixonspiele

Konsequenzen für die Linke
FORVM, No. 220

Rot markierter Fleckerlteppich

„Rote Markierungen“, Europa Verlag 1972
FORVM, No. 218

Konsumterror

Zur Ästhetisierung des Marktes

Klaus Pitter (* 1947 in Timelkam, Oberösterreich) ist ein österreichischer Cartoonist und Illustrator.

Leben und Werk[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Klaus Pitter wuchs als Sohn des örtlichen Schuldirektors in Timelkam, in dessen Schule er geboren wurde, später in Seewalchen am Attersee, auf. Er studierte von 1968 bis 1972 Grafik in der Meisterklasse von Prof. Herbert an der Universität für angewandte Kunst und lebt seither in Wien.

Pitter arbeitet als freischaffender Cartoonist und Illustrator und veröffentlichte u. a. in den Zeitschriften Konsument, Trend, NEUES FORVM (unter Leitung von Günther Nenning), kraut&rüben, dem Österreichischen Literaturforum, der Schweizer B-Post sowie den Zeitungen Kurier und Wirtschaftsblatt.

Daneben gestaltete er Jahre lang die österreichische Kinderzeitschrift Wunderwelt, illustrierte zahlreiche Schul- und Sachbücher, die Kinderbuch-Reihe Umweltspürnasen, etliche Bücher der Reihe rororo-tomate, sowie eine Kinder-Fernseh-Reihe für den ORF. Neben Büchern veröffentlicht er außerdem in unregelmäßigen Abständen die Zeitschrift „Kartoonfabrik“, für die er verantwortlich zeichnet.

Veröffentlichungen eigener Werke[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Seid friedlich und wehret euch (Krüger, S. Fischer Verlag GmbH)
  • Nervensegen (rororo 5479)
  • Kindersägen (rororo 5834)
  • Ich hab dich liiiieb! (rororo 12461)
  • Müsli sucht Heidelbeere (rororo)
  • Notstände
  • Salat oder Leben
  • Schnell-Bibel (gemeinsam mit Michael Korth/Eichborn)
  • Ich schnurre heute nicht! (rororo 12853)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]