Lisbeth N. Trallori

Soziologin, lebt in Wien.

Beitræge von Lisbeth N. Trallori
MOZ, Nummer 30

Wem gehört mein Bauch?

Streitbare Thesen
Mai
1988

Sie wollen mehr Texte online lesen?
Das ist machbar! Mit der fördernden Mitgliedschaft

MOZ, Nummer 32
Interview

Wider die Gewalt

Juli
1988

Sie wollen mehr Texte online lesen?
Das ist machbar! Mit der fördernden Mitgliedschaft

MOZ, Nummer 35
Interview

Ware: Leben

November
1988

Sie wollen mehr Texte online lesen?
Das ist machbar! Mit der fördernden Mitgliedschaft

MOZ, Nummer 36
Anschlagsrelevante Themen in Österreich:

Eizellen„spende“ und Clomiphen

Dezember
1988

Sie wollen mehr Texte online lesen?
Das ist machbar! Mit der fördernden Mitgliedschaft

MOZ, Nummer 37
Interview

Allein gegen den Heimatdienst?

Januar
1989

Sie wollen mehr Texte online lesen?
Das ist machbar! Mit der fördernden Mitgliedschaft

MOZ, Nummer 48

Ein Paukenschlag

Januar
1990

Sie wollen mehr Texte online lesen?
Das ist machbar! Mit der fördernden Mitgliedschaft

MOZ, Nummer 52
Gentechnologie:

Der Tanz um das goldene Kalb

Mai
1990

Seit dem Beginn der Gentechnologie wird gezielt an Erbsubstanz lebender Organismen manipuliert. Ungehindert ausbeutbar sind nun die genetischen Ressourcen dieser Welt. Den evolutionären Prozeß setzen Wissenschaftler im Labor willkürlich außer Kraft — zugunsten kurzfristiger Marktinteressen. Die (...)