Nicoletta Wojtera

Geboren 1971. Lebt in Köln. Studium der Germanistik, Literaturwissenschaft und Geschichte. Bei der Zeitschrift für Nachwuchswissenschaftler engagiert. Bildungsberaterin.

Beiträge von Nicoletta Wojtera
Streifzüge, Heft 47

Hinterwirklichkeiten

Gedanken zum literarischen (Wohn-)Raum von Rainer Maria Rilke bis Botho Strauß und David Foster Wallace
■  Nicoletta Wojtera
Oktober
2009

I — Präliminarien Die Möbel haben längliche Formen, matt liegen sie da. Sie wirken, als träumten sie; man könnte meinen, sie besäßen ein nachtwandlerisches Leben, wie das Reich der Pflanzen und Mineralien. Die Stoffe sprechen eine stumme Sprache, wie Blumen, wie Himmel, wie untergehende Sonnen (…). (...)