Renate Höllwart

Gründungsmitglied von trafo.K., Vermittlerin mit den Schwerpunkten Zeitgeschichte, zeitgenössische Kunst und öffentlicher Raum. Sie arbeitet grafisch u.a. an Vermittlungsmaterialien und Prozessdokumentationen.

Im WWW
trafo.K
Beitræge von Renate Höllwart
Context XXI, Heft 4-5/2004

„Es kommt darauf an“*

Einige Überlegungen zu einer politischen und antirassistischen Pädagogik
Juni
2004

Anleitung zur Selbstermächtigung statt psychologisierender Pädagogik: über die Arbeit mit Jugendlichen im Rahmen der Ausstellung „gastarbajteri – 40 Jahre Arbeitsmigration“ Die Ausstellung „gastarbajteri – 40 Jahre Arbeitsmigration“ der Initiative Minderheiten, über die in der letzten Ausgabe von (...)