Thieß Petersen

Diplom-Volkswirt und Senior Advisor der Bertelsmann Stiftung im Projekt „Global Economic Dynamics“. Zudem lehrt er an der Europa-Universität Viadrina in Frankfurt/Oder. Aktuelle Arbeitsschwerpunkte: Globalisierung, Konjunktur und Wachstum, europäische Integration und Zukunft der sozialen Marktwirtschaft.

Beitræge von Thieß Petersen
Grundrisse, Nummer 9

Der Begriff der Arbeit in den Schriften von Karl Marx

März
2004

Der Begriff „Arbeit“ ist ein außerordentlich zwiespältiger Terminus. Schon ein flüchtiger Blick verdeutlicht, wie unterschiedlich die gesellschaftliche Wertschätzung der Arbeit im Zeitablauf der menschlichen Geschichte ausfällt. Im klassischen Altertum herrschte eine „Verachtung der Arbeit“ vor. Alle (...)