Webmedien

KONTEXT:Wochenzeitung

Kontext ist eine werbefreie und unabhängige Zeitung aus Stuttgart, die durch Spenden getragen wird. Immer mittwochs aktuell online, immer samstags gedruckt in der taz.

Neueste Beiträge

Herrenfußball-EM in Stuttgart: "No Scotland, no party"

19. Juni 2024
Stuttgart feierte am vergangenen Freitag den EM-Auftakt. Eine Gruppe Tierschützer:innen leistet Widerstand, andere wünschen sich mehr Schatten, und dem Oberbürgermeister verrutscht bei der Eröffnungsrede das Trikot. Begegnungen aus einer Stadt im Fieber, zwischen Stadion und (...)

Hans Böhm, der erste deutsche Revolutionär: Der Rebell vom Taubertal

19. Juni 2024
Schon viele Jahrzehnte vor dem großen Bauernkrieg und dem "Armen Konrad" gab es eine erste revolutionäre Massenbewegung in Deutschland, ausgelöst und angeführt von Hans Böhm, dem "Pfeifer von Niklashausen". Von der offiziellen Erinnerungskultur ist er nahezu gänzlich vergessen. (...)

Stuttgart 21: Einstweilen 2026

19. Juni 2024
"Es wird noch Jahre dauern", sagt immerhin Baden-Württembergs Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne). Denn als neuen Eröffnungstermin für Stuttgart 21 nennt die Deutsche Bahn jetzt Ende 2026. Aber nichts ist fix und der gesamte digitale Knoten sogar weiter in der (...)

Friedenspolitische Konferenz in Stuttgart: Kräfte bündeln

19. Juni 2024
Zwei Tage lang trafen sich in Stuttgart Gewerkschafter:innen aus ganz Deutschland und einige internationale Gäste zu einer friedenspolitischen Konferenz. Dabei ging es unter anderem darum, Wege der Kooperation zwischen Gewerkschafts-, Friedens- und Klimabewegung (...)

Untersuchungsausschuss Polizeiaffäre BW: Heißer Waffenlauf im Gesäß

19. Juni 2024
Landesinnenminister Thomas Strobl (CDU) lobt Baden-Württembergs Spezialeinsatzkommando (SEK) als "unsere Speerspitze bei der Bekämpfung schwerster Kriminalität". Das Innenleben allerdings kennt Merkwürdigkeiten.

Gemeinderat Stuttgart: Buhlen um Volt

19. Juni 2024
Trotz leichter Zugewinne für CDU und AfD steht die grün-linke Mehrheit im Stuttgarter Gemeinderat. Zu welchen Fraktionen sich die Gewählten zusammenschließen, ist teils noch offen. Am spannendsten ist, wie sich die neu vertretene Partei Volt entscheiden (...)

Zivilisatorischer Rückfall

19. Juni 2024
EM in Stuttgart, was ein Wahnsinn. Die Stadt – gestopft voll, mehrere Plätze sind der Öffentlichkeit entzogen und in EM-Blau gekleidet, alles Mögliche gibt es schon wieder in Deutschlandfarben. Grausig. Aber irgendwie steckt diese ganze Feierlaune auch an, wo doch sonst grade alles eher übel ist um (...)

Jungwähler:innen: Zuversichtlich in die Zukunft

19. Juni 2024
Ganze 16 Prozent der Jugendlichen in Deutschland haben bei der Europawahl AfD gewählt. Was bewegt junge Menschen in Stuttgart nach der Wahl? Unser Autor hat sich auf Spurensuche begeben.

Das Wettern der Woche: Wenn Nazis vom Himmel fallen

19. Juni 2024
1945: Nazis weg, wie vom Erdboden verschwunden! Bekanntlich unterschrieben nach Ende des brutalen Angriffskriegs die deutschen Nazi-Generäle unter Zwang unsere bedingungslose Kapitulation. Millionen trauerten. Hunderttausende überzeugte Einzeltäter verschwanden in der Kanalisation. Andere (...)

Künstlerhaus Stuttgart "Rotting Hegel": Futter für den Weltgeist

19. Juni 2024
Den Werken des Philosophen Georg W. F. Hegel rückt das Künstlerhaus Stuttgart mit Pilzen zu Leibe. Die Ernte wird am Samstag in einem Bankett gereicht. "Farm everything", ist das Motto des Leitungsduos Tamarind Rossetti und Stephen (...)