Carl-Wilhelm Macke

Geboren 1950 in der norddeutschen Tiefebene, lebt in München (Alpenvorland) und in Ferrara (norditalienische Tiefebene); Freier Journalist, im Vorstand von „Journalisten helfen Journalisten“ e.V. (www.journalistenhelfen.org); schätzt den angelsächischen Journalismus, den bayerischen Anarchismus, die italienische Poesie und den westfälischen Schinken.