Josef Schoiswohl

Geboren am: 3. Januar 1901

Gestorben am: 26. Februar 1991

Bischof von Graz-Seckau. Er gehört zu jenen kirchlichen Amtsträgern, die auf das Konzil mit klarer und kühner Dynamik antworten. Im Neuen FORVM war er bereits mit dem Aufsatz „Sprechen in der Kirche“, Heft 159/1967, vertreten.

Beiträge von Josef Schoiswohl
FORVM, No. 159

Sprechen in der Kirche

März
1967

Im Zusammenhalt mit dem Essay unseres Mitherausgebers Univ.-Prof. Dr. Anton Burghardt, in diesem Heft, über „Katholizismus und Katholizismen“, vor allem aber im Nachtrag zu dem Aufsatz des jungen ÖVP-Funktionärs Dr. Peter Diem über die „Entfeudalisierte Kirche“, im vorigen Heft, scheint uns der (...) Sie wollen mehr Texte online lesen?
Das ist machbar! Mit der fördernden Mitgliedschaft

FORVM, Heft 173

Fortschritt im Dogma

Mai
1968

Sie wollen mehr Texte online lesen?
Das ist machbar! Mit der fördernden Mitgliedschaft